Tipp ATP Rom: S. Wawrinka – J. Tipsarević

WetttippsTENNISDie zweite Turnierrunde in Rom werden der Schweizer S. Wawrinka und der serbische Tennisspieler J. Tipsarevic spielen. Die zweite Runde erreichte Wawrinka durch den 2:1-Sieg gegen R. Haase, während Tipsarevic als der achtgesetzte Spieler der Setzliste in der ersten Runde nicht gespielt hat. Beginn: 16.05.2012 – 11:00

S. Wawrinka befindet sich auf dem 20. Platz der ATP-Rangliste. In seiner Kariere hat er drei Titel gewonnen. Den ersten Titel holte Wawrinka im Jahre 2006 in Umag, danach gewann er im Jahre 2010 das Turnier in Casablanca und den dritten Titel holte er letztes Jahr in Chennai durch den 2:1-Sieg im Finalspiel gegen Malisse. In diesem Jahr hat der Schweizer solide gespielt und ist am Saisonanfang in Chennai bis zum Viertelfinale gekommen, in dem er dann von Soeda bezwungen wurde. Danach hat Wawrinka bei den Australien Open das Spiel der dritten Turnierrunde 0:3 gegen Almagro verloren und auch im Halbfinale des Turniers in Buenos Aires ist Almagro besser als der Schweizer gewesen. Noch ein weiteres Halbfinale hat Wawrinka beim Turnier in Acapulco gespielt, wo er von Verdasco bezwungen wurde. Beim Turnier in Indian Wells hat Wawrinka das Match der dritten Turnierrunde gespielt und eine 0:2-Niederlage gegen Simon kassiert. Das Viertelfinalmatch des Monte Carlo Masters hat Wawrinka gegen Nadal 0:2 in Sätzen verloren, genau wie das Halbfinalmatch in Estoril gegen Del Potro. Beim vor kurzem beendetem Turnier in Madrid ist der Schweizer bis zur dritten Turnierrunde gekommen, wo ihn dann Djokovic 2:0 bezwungen hat.

Werbung2012

Tipsarevic befindet sich auf dem 8. Platz der ATP-Rangliste. Er hat zwei Titel in seiner Karriere gewonnen und zwar beim Turnier in Moskau, wo er besser als Troicki gewesen ist und in Kuala Lumpur, wo er im Finalmatch den Zyprioten Baghdatis 2:0 bezwungen hat. Dieses Jahr hat der Serbe beim Turnier in Chennai gespielt, wo er im Finale gegen Raonic 1:2 verloren hat. Bei den Australian Open ist Tipsarevic bis zur dritten Runde gekommen, in der dann Gasquet besser gewesen ist, während der serbische Tennisspieler im Viertelfinale des Turniers in Dubai gegen Djokovic verloren hat. Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami verlor Tipsarevic gegen Nalbandian bzw. Murray (jeweils 2:1) und mit dem identischen Ergebnis wurde Tipsarevic von Simon in Monte Carlo bezwungen. Das Turnier in Barcelona beendete der Serbe im Viertelfinale und zwar nachdem er eine 0:2-Niederlage gegen Nadal kassierte, während er auch in Madrid im Halbfinalspiel gegen Federer gespielt hat.

Das ist das erste direkte Duell zwischen diesen zwei Tennisspielern, die in letzter Zeit auf fast gleichem Niveau spielen. Der Schweizer hat etwas mehr Erfolg auf den Sandplätzen, wo er zwei Titel auf diesem Untergrund geholt hat und noch drei Mal ist er ins Finale gekommen. Genau wegen den etwas besseren Ergebnissen auf Sandplätzen, sehen wir Wawrinka im leichten Vorteil.

Tipp: Sieg Wawrinka

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,64 bei unibet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Ob diese zwei Spieler die Matches verloren oder gewonnen haben, endeten die meisten dieser Matches, statistisch gesehen, mit einer größeren Anzahl von Games, was sich vor allem auf den ersten Satz bezieht.

Tipp: erster Satz über 9,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,67 bei paddypower (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010