Tipp Australian Open: R. Gasquet – J. Tipsarevic

australian_openUnsere heutige Analyse werden wir dem serbischen Tennisspieler J. Tipsarevic und dem Franzosen R. Gasquet widmen. Tipsarevic hat in den ersten beiden Runden Tursunov (3:1) und Duckworth (3:1) bezwungen. Gasquet hat Seppi in der ersten Runde geschlagen (3:1), während Golubev das Match der zweiten Runde beim Stand von 2:0 in Sätzen an den Franzosen abgegeben hat. Beginn:21.01.2012 – 01:00

R. Gasquet ist der 18. Spieler der ATP-Weltrangliste. Er hat sechs Titel in seiner bisherigen Karriere geholt. Im Jahr 2010 war er der Beste im Turnier in Nizza, wo er im Finale Verdasco mit 2:1 geschlagen hat. Bei den letztjährigen Australian Open hat er gegen Berdych in der dritten Runde in einem Drei-Satz-Match verloren. Beim Turnier in Dubai erreichte er das Halbfinale und da wurde er von Federer mit 2:0 geschlagen. In Indian Wells wurde er im Viertelfinale von Djokovic in zwei Sätzen gestoppt. Beim Turnier in Rom zeigte er wieder einen großartigen Auftritt, aber im Halbfinale wurde er von Nadal besiegt. Bei den French Open schied er in der vierten Runde aus, als er eine Niederlage von Djokovic kassiert hat. Beim Turnier in Wimbledon wurde er in der vierten Runde gestoppt, als er vom heimischen Spieler Murray geschlagen wurde. In Montreal und Cincinnati erreiche er die dritte Runde, wo er von Almagro bzw. Fish in jeweils zwei Sätzen geschlagen wurde. Bei den US Open verlor er in der zweiten Runde gegen Karlovic (3:1). Beim letzten Masters Turnier in Paris wurde er in der dritten Runde von Federer gestoppt (2:0). In dieser Saison nahm er beim Turnier in Sydney teil, aber er kassierte eine 2:0-Niederlage gegen Istomin in der dritten Runde. Werbung2012

Tipsarevic befindet sich auf dem 9. Platz der ATP Liste, was gleichzeitig seine beste Platzierung in der Karriere ist. Er hat zwei Titel in seiner Kariere gewonnen und zwar beim Turnier in Moskau und in Kuala Lumpur, als er im Finale den Zyprioten Baghdatis in zwei Sätzen bezwungen hat. Was die diesjährigen Auftritte betrifft werden wir diese erwähnen, die auf hartem Boden gespielt wurden. Im Halbfinale des Turniers in Chennai wurde Tipsarevic von Malisse mit 2:1 besiegt und bei den Australian Open von Verdasco in der zweiten Runde des Turniers. Einen tollen Auftritt hat er beim Turnier in Delray Beach abgeliefert, da er bis zum Finale gekommen ist, wo Del Potro besser gewesen ist. Den Auftritt in Indian Wells hat er in der zweiten Runde gegen Querrey beendet und in Miami wurde er von Simon in der vierten Runde aufgehalten. Das Finale des Turniers in Eastbourne hat er an Seppi abgegeben, genau wie die erste Wimbledon-Runde an Karlovic. Bei dem Turnier in Washington hat er das Viertelfinale gespielt, wo Monfils mit 2:0 besser gewesen ist. Ein gutes Spiel hat er auch beim Turnier in Montreal gezeigt, als er im Halbfinale gegen Fish mit 2:0 verloren hat. In Cincinnati wurde er in der zweiten Runde von Simon mit dem Ergebnis von 2:1 besiegt. Seinen Auftritt bei den US Open beendete er im Viertelfinale in dem er das Match an Djokovic abgegeben hat. In Shanghai flog er bereits in der ersten Runde raus, nachdem er von Lopez bezwungen wurde. Danach stand er im Finale des Turniers in St. Petersburg, aber er verlor gegen Cilic mit 2:1. Beim Turnier in Basel hat er das Match der ersten Runde an F. Mayer abgegeben. In diesem Jahr stand er im Finale des Turniers in Chennai, wo er von Raonic mit 2:1 bezwungen wurde.

Dies ist das zweite direkte Duell dieser beiden Tennisspieler bei einem ATP Turnier. Das erste Mal sind sie im Jahr 2005 in Queen`s Club aufeinandergetroffen, als Gasquet einen 6:1 7:6-Sieg gefeiert hat. Zwei Jahre davor haben sie ein Challenger in Sarajevo gespielt und wieder triumphierte der Franzose (6:3 6:1).  Beide Tennisspieler haben gleiche Chancen auf das Weiterkommen in die nächste Runde und deshalb sollte der Sieger dieser Begegnung nach eigenem Gefühl gewählt werden. Wir geben Tipsarevic den Vorteil, weil er eine aufsteigende Spielform aufweisen kann. Er zeigte bereits im letzten Jahr, dass er wohl an die Spitze des Welt-Tennis hingehört.

Tipp: Sieg Tipsarevic

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei williamhill (alles bis 1,93 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010

Kategorie: Tennis

Updates erhalten

Diesen Beitrag teilen

Recent Posts

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
© 2014 Sportwetten Magazin. Alle Rechte beim Sportwetten Magazin.