usopenWeltbester Spieler und an Nummer 1 gesetzter N. Djokovic wird versuchen, sich das Weiterkommen ins Halbfinale beim letzten Grand Slam in diesem Jahr gegen seinen Landsmann Tipsarevic zu sichern. Beide Spieler befinden sich derzeit in einer großartigen Form und es wird interessant zu beobachten, wie sich das Match entwickelt. Beginn: 08.09.2011 – 16:00

Djoković hat 27 Titel in seiner Karriere gewonnen. Dieses Jahr hat er 9 Turniere gewonnen und zwar Australian Open, Dubai, Indian Wells, Miami, Belgrad, Madrid, Rom, Wimbledon und Montreal. Die einzigen zwei Niederlagen kassierte Djokovic in diesem Jahr im Halbfinale der French Open gegen Federer und im Finale des Turniers in Cincinnati, als er das Match gegen Murray aufgegeben hat. In der ersten Runde dieses Turniers hat C. Niland das Match nach weniger als zwei Durchgänge aufgegeben. In der zweiten Runde war Djokovic wieder überzeugend und bezwang C. Berlocq.  In der dritten Runde schlug er problemlos Davidenko in drei Sätze. Die größten Probleme hat ihm, wie erwartet, Dolgopolov bereitet und zwar im ersten Durchgang, aber Djokovic gelang es nach dreizehn Games, diesen Durchgang für sich zu entscheiden.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Tipsarevic befindet sich auf dem 20. Platz der ATP Liste, was gleichzeitig seine beste Platzierung in der Karriere ist. Was die diesjährigen Auftritte betrifft werden wir die erwähnen, die auf hartem Boden gespielt wurden. Im Halbfinale des Turniers in Chennai wurde Tipsarevic von Malisse mit 2:1 besiegt und beim Australien Open von Verdasco in der zweiten Runde des Turniers. Einen tollen Auftritt hat er beim Turnier in Delray Beach geliefert, da er bis zum Finale gekommen ist, wo Del Potro besser gewesen ist. Den Auftritt in Indian Wells hat er in der zweiten Runde gegen Querrey beendet und in Miami wurde er von Simon in der vierten Runde aufgehalten. Das Finale des Turniers in Eastbourne hat er an Seppi übergeben, genau wie die erste Wimbledon Runde an Karlovic. Bei dem kürzlich beendeten Turnier in Washington hat er das Viertelfinale gespielt, wo Monfils mit 2:0 besser gewesen ist. Ein gutes Spiel hat er auch beim Turnier in Montreal gezeigt, als er im Halbfinale gegen Fish mit 2:0 verloren hat. In Cincinnati wurde er in der zweiten Runde von Simon mit dem Ergebnis von 2:1 besiegt. Bis zur Viertelfinale hat Tipsarevic A. Gensse, P. Petzschner, T. Berdych und J.C. Ferrero besiegt.

Diese beiden serbischen Tennisspieler trafen im 2008. beim Turnier in Queens Club aufeinander und das Ergebnis lautete 2:6 6:1 6:4 zugunsten Djokovic. Bei ihrem zweiten Aufeinandertreffen ein Jahr später war Djokovic wieder erfolgreicher und siegte in Belgrad mit 6:2 4:6 6:0. In diesem Jahr sollten sie wieder in Belgrad gegeneinender antreten, aber Tipsarevic hat das Match aufgegeben. Bei allem Respekt gegenüber Tipsarevic, der im letzten Monat ein großartiges Tennis spielt, sind wir der Meinung, dass der weltbeste Spieler keine Überraschung zulassen wird. Er wird versuchen, so wenig Zeit auf dem Platz zu verbringen, um im Halbfinale ausgeruhter zu sein.

Tipp: unter 29,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,80 bei paddypower (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010