V. Azarenka – S. Williams, 05.07.12 – Wimbledon

Das erste Halbfinalmatch der Damenkonkurrenz werden die beiden ehemaligen Nummer Eins Spielerinnen ablegen und zwar die Weißrussin V. Azarenka und die Amerikanerin S. Williams. Dies hier wird ihr zweites Aufeinandertreffen in Wimbledon sein. Das erste Mal haben sie im Viertelfinale 2009 gegeneinander gespielt, als Williams einen 2:0-Sieg in Sätzen geholt hat. Das Halbfinale erreichte Azarenka durch den 2:0-Sieg gegen T. Paszek und mit dem gleichen Satzergebnis hat Serena die Titelverteidigerin P. Kvitova bezwungen. Beginn: 05.07.2012 – 16:00

V. Azarenka befindet sich auf dem 6. Platz der WTA-Rangliste. Sie hat insgesamt 12 gewonnene Titel und diese Saison hat sie mit vier gewonnenen Turnieren in Folge angefangen. Sie hat in Sidney im Finale gegen Na Li gewonnen, dann ist sie bei den Australien Open besser als Sharapova gewesen, danach hat sie beim Turnier in Doha Stosur bezwungen und in Indian Wells ist sie wieder besser als Sharapova gewesen. Nach diesen vier Titeln folgte eine trockene Zeit für die Weißrussin. Sie hat im Viertelfinale des Turniers in Miami gespielt, wo sie gegen Bartoli eine 0:2-Niederlage kassiert hat und Sharapova hat sich bei Azarenka für die vorherigen Niederlagen im Finale in Stuttgart revanchiert und zwar als sie einen 2:0-Sieg in Sätzen geholt hat. Beim Turnieren in Rom hat die Weißrussin das Match der dritten Runde an Cibulkova abgegeben und gegen die gleiche Tennisspielerin hat sie in der vierten Runde der French Open eine Niederlage kassiert.

S. Williams befindet sich derzeit auf dem 6. Platz der ATP-Rangliste. Sie hat 41 Titel gewonnen, davon zwei in dieser Saison und zwar bei den Turnieren in Charleston und Madrid, wo sie mit jeweils 2:0 besser als Safarova bzw. Azarenka gewesen ist. Diese Saison eröffnete Williams in Brisbane, wo sie das Viertelfinalmatch an Hantuchova abgegeben hat, während sie bei den Australian Open gegen Makarova verlor und zwar im Rahmen der vierten Runde (0:2). Beim Turnier in Miami wurde die Amerikanerin im Viertelfinale von Wozniacki eliminiert, während sie in Rom das Halbfinalmatch an Na Li abgegeben hat. Eine überraschende Niederlage kassierte sie in der ersten Runde der French Open als sie von Razzano in zwei Sätzen bezwungen wurde.

Dies hier ist das neunte direkte Duell dieser zwei Tennisspielerinnen. In ihren vorherigen Aufeinandertreffen hat die Amerikanerin sieben Mal gewonnen, während die Weißrussin nur ein Mal gewonnen hat und zwar 2009, im Finale  des Turniers in Miami (6:3 6:1). In der letzten Saison haben sie zwei Matches abgelegt und zwar in Toronto 6:3 6:3, sowie bei den US Open 6:1 7:6, alles zu Gunsten von Serena, die auch in einem diesjährigen Match besser gewesen ist und war im Finale des Turniers in Madrid (6:1 6:3). Azarenka hat diese Saison hervorragend eröffnet, aber wir sind der Meinung, dass sie gegen Serena schwer den eventuellen Sieg holen kann. Serena hat eine bessere Statistik was die direkten Duelle angeht, sie ist in einer besseren Spielform, sie hat einen großen Prozent der erzielten Punkte nach dem ersten Aufschlag und das alles hat sie am besten im Match gegen Kvitova demonstriert.

Tipp: Sieg Williams

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,61 bei titanbet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!