V. Estrella – D. Thiem 18.05.2015, ATP Nizza

Estrella – Thiem / ATP Nizza – Die letzten Vorbereitungen für den bevorstehenden Roland Garros laufen bei den ATP Turnieren aus der Kategorie 250 in Nizza und Genf. Das erste Match, das wir analysieren werden, werden V. Estrella und D. Thiem in Nizza bestreiten. Der Titelverteidiger aus der letzten Saison ist E. Gulbis, der im letztjährigen Finale besser als F. Delbonis gewesen ist (2:0). Beginn: 18.05.2015 – 11:00 MEZ

V. Estrella

Estrella befindet sich auf dem 45. Platz der ATP-Rangliste, was gleichzeitig seine beste Platzierung in der Karriere ist. In dieser Saison holte er seinen ersten ATP-Titel in Quito, wo er nach drei anspruchsvollen Sätzen über F. Lopez triumphierte. Die Saison eröffnete er mit einer Erstrundenniederlage bei den Australian Open, wo er von J. Melzer bezwungen wurde, während er in Acapulco, Indian Wells, Miami und Houston ebenfalls in der ersten Runde bezwungen wurde und zwar von Yen-Hsun Lu, M. Berrer, S. Querrey und S. Groth.

Auf Sand erzielte er etwas bessere Ergebnisse. In Monte Carlo erkämpfte er sich in die zweite Runde, aber dann hat er das Match an D. Ferrer abgegeben, während er in Barcelona die dritte Runde erreichte, wo er von Klizan geschlagen wurde (0:2). Eines der besseren Ergebnisse erzielte er in München, wo er im Viertelfinale eine 6:4 0:6 6:0-Niederlage kassierte.

D. Thiem

Thiem belegt den 49. Platz in der ATP-Rangliste und in seiner bisherigen Karriere hat er keinen Titel geholt. Die größte Gelegenheit dazu hatte er in der vergangenen Saison in Kitzbühel, wo er im Finalmatch nach drei gespielten Sätzen von D. Goffin geschlagen wurde. Die aktuelle Saison eröffnete er nicht so gut. In Auckland und bei den Australian Open wurde er jeweils in der ersten Runde von Struff und Bautista-Agut geschlagen, während er in Rotterdam in der zweiten Runde von Stakhovksy bezwungen wurde.

Eines der besseren Ergebnisse holte er beim Masters in Miami, wo er im Viertelfinale einen Satz gegen Murray gewinnen konnte. Überraschend wurde er in Monte Carlo in der ersten Runde von Pouilla eliminiert. Ein solides Ergebnis erzielte er in München, wo er im Viertelfinale vom Landsmann J. Melzer besiegt wurde (1:2).

V. Estrella – D. Thiem TIPP

Diese beiden Tennisspieler trafen bisher einmal aufeinander und zwar in dieser Saison in Barcelona, als Estrella einen 6:3 7:6-Sieg holte. Unabhängig von dieser Niederlage hat Thiem bei seinem Auftritt in Rom gezeigt, dass er sehr gut auf Sand spielen kann, weshalb wir der Meinung sind, das er sich dieses Mal bei Estrella für die Niederlage in Barcelona revanchieren wird.

Tipp: Sieg Thiem

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,59 bei 10bet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€