V. Troicki – R. Stepanek, 14.01.13 – Australian Open

In der Zeit vom 14. -27.01. findet das erste Grand Slam Turnier, die Australian Open, statt. Das Turnier wird im Melbourne Park auf dem Hartplatz gespielt und das Preisgeld beträgt 16.000.000 A$. Der Titelverteidiger aus der vergangenen Saison ist N. Djokovic, der in der Gruppe mit D. Ferrer ist, während auf der anderen Seite R. Federer und A.Murray sind. Eines der interessanteren Duelle der ersten Runde werden der serbische Tennisspieler V. Troicki und der Tscheche R. Stepanek bestreiten. Beginn: 14.01.2013 – 05:00

Troicki befindet sich derzeit auf dem 38. Platz der ATP-Weltrangliste. Er hat einen Titel in seiner Karriere gewonnen und zwar im Jahre 2010 in Moskau. In dieser Saison spielte er in Doha, wo er in der zweiten Runde von Lack in zwei Sätzen bezwungen wurde. Bei den letztjährigen Australian Open wurde er in der zweiten Runde von Kukushkin gestoppt (2:3). Das Turnier in Rotterdam beendete der Serbe im Viertelfinale, wo er von Del Potro bezwungen wurde (0:2). Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und in Miami wurde er von Harrison in der zweiten und von Djokovic in der dritten Runde in jeweils zwei Sätzen eliminiert. Was die Turniere auf Sandplätzen angeht, hat Troicki immer nur bis zur zweiten Runde geschafft. Er kassierte somit Niederlagen in Monte Carlo gegen Murray, dann in Madrid gegen Gasquet und in Rom gegen Tsonga, während er bei den French Open in einem Fünf-Satz-Match von Fognini eliminiert wurde. Einen soliden Auftritt legte Troicki beim Wimbledon ab, wo er erst in der vierten Runde von Djokovic 0:3 gestoppt wurde und beim Masters Turnier in Cincinnati hat er das Match der dritten Runde gegen Del Potro verloren. Bei den US Open ist er schon in der ersten Runde ausgeschieden und zwar durch die 1:3-Niederlage gegen Stebe, während er in Bangkok in der zweiten Runde von Monfils 0:2 in Sätzen eliminiert wurde.

R.Stepanek ist derzeit der 34. Spieler der Welt. In seiner Karriere hat er fünf Titel gewonnen. Eines davon hat er im Jahr 2011 in Washington gewonnen. In der vergangenen Saison hat er am Turiner in Brisbane teilgenommen, wo er im Viertelfinale von Dolgopolov mit 1:2 bezwungen wurde. Bei den Australian Open wurde er bereits in der ersten Runde von Mahut eliminiert (0:3), während er in Memphis im Halbfinale stand, aber er verlor gegen Melzer (1:2). Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und in Miami wurde dieser tschechische Tennisspieler von Tsonga bzw. Nadal eliminiert. Turniere in Madrid und Rom haben ihm keinen großen Erfolg gebracht, weil er bereits in der zweiten Runde eliminiert wurde und zwar von Ferrer (0:2) bzw. Monaco (0:2). Nicht viel erfolgreicher war er bei den French Open, wo er in der ersten Runde von Goffin mit 2:3 eliminiert wurde. In Halle verlor er gegen Youzhny im Viertelfinale (1:2), während er in Wimbledon von Djokovic in der dritten Runde bezwungen wurde (1:3). Bei den Masters-Turnieren in Toronto und Cincinnati kam er jeweils in die dritte Runde wo er von Haas bzw. Fish eliminiert wurde. Ein gutes Ergebnis erreichte er in Shanghai, indem er sich ins Viertelfinale qualifizierte. Er wurde von Murray mit 1:2 bezwungen.

Diese beiden Tennisspieler haben in den direkten Duellen jeweils vier Siege verbucht. In der vergangenen Saison trafen sie zwei Mal im Rahmen der World Team Championship aufeinander und beide Male siegte Troicki mit dem identischen Ergebnis von 2:6 6:4 6:3. Den letzten Sieg über den Serben feierte Stepanek im Jahr 2010 im Rahmen des Davis Cups (4:6 6:2 6:4 6:4). Troicki gilt als leichter Favorit in diesem Duell, aber wir sind der Meinung, dass Stepanek guten Widerstand leisten kann und daher haben wir uns für ein Konterhandicap zu Gunsten vom Tschechen entschieden.

Tipp: Stepanek +4,5 Games

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,63 bei unibet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!