X. Malisse – V. Troicki, 19.06.12 – ATP s-Hertogenbosch

In der Zeit von 17. – 23. 06. wird das Turnier aus der Kategorie 250 in Hertogenbosch stattfinden. Das Turnier wird auf Gras gespielt und das Preisgeld beträgt 398.250€. Der Titelverteidiger aus letzter Saison ist Tursunov, der im Finale besser als Dodig gewesen ist (2:0). Ferrer ist an Position Eins gesetzt und weitere gesetzte Spieler sind: V. Troicki, J. Melzer, R. Haase…Eines der interessanten Duelle der ersten Runde werden der Belgier X. Malisse und der Serbe V. Troicki bestreiten. Beginn: 19.06.2012 – 11:00

X. Malisse befindet sich auf dem 84. Platz der WTA-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er drei Titel gewonnen. Zwei Mal hat er das Turnier in Delrey Beach gewonnen. Das dritte Turnier gewann er in Chennai. Diese Saison hat er gerade beim Turnier in Channai eröffnet, wo er gleich in der ersten Runde von Goffin eliminiert wurde (1:2). Nicht viel erfolgreicher war er in Sydney, wo er von Stepanek eliminiert wurde. In der ersten Runde wurde der Belgier auch in San Jose bezwungen und zwar von Ginepri, während er in der zweiten Runde der Turniere in Memphis, Indian Wells und Miami von Becker, Stepenak und Tsonga (jeweils 0:2) bezwungen wurde. Das beste diesjährige Ergebnis dieses Tennisspielers war die Platzierung ins Viertelfinale des Turniers in Bukarest, wo er vom Ungarn Balazs (450. Platz in der ATP-Rangliste) mit 1:2 bezwungen wurde. In Rom schied er bereits in der Qualifikation aus, während er bei den French Open in der ersten Runde rausflog (Baker).

Troicki befindet sich derzeit auf dem 33. Platz der ATP-Weltrangliste. Er hat einen Titel in seiner Karriere gewonnen und zwar im Jahr 2010 in Moskau. Zum Beginn dieser Saison spielte er im Viertelfinale des Turniers in Doha, wo er von Monfils mit 0:2 bezwungen wurde, während er bei den Australian Open in der zweiten Runde von Kukushkin gestoppt wurde (2:3). Das Turnier in Rotterdam beendete er im Viertelfinale, wo er von Del Potro bezwungen wurde (0:2). Bei den Masters-Turnieren in Indian Wells und in Miami wurde er von Harrison (zweite Runde) und Djokovic (dritte Runde) in jeweils zwei Sätzen eliminiert. In den Turnieren, die auf Sand gespielt wurden, hat er nur bis zur zweiten Runde geschafft und so kassierte er Niederlagen in Monte Carlo (Murray), Madrid (Gasquet) und Rom (Tsonga), während er bei den French Open in einem Fünf-Satz-Match von Fognini eliminiert wurde.

Dies ist das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Tennisspieler, die in dieser Saison weit unter ihren Möglichkeiten spielen. Dies bezieht sich vor allem auf den Belgier, der einige Male kaum geschafft hat, in die zweite Runde einzuziehen. Malisse hat in den letzten zwei Saisons geschafft, im Halbfinale dieses Turniers zu stehen und somit gilt er als ein leichter Favorit in diesem Duell. Seine diesjährigen Ergebnisse sind aber nicht vertrauenerweckend und daher haben wir entschieden auf eine kleine Überraschung zu tippen und zwar auf den Sieg des serbischen Tennisspielers,

Tipp: Sieg Troicki

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,15 bei titanbet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!