Costa Rica – England 24.06.2014

Costa Rica – England – Das zweite Duell der Gruppe D wird auf jeden Fall wegen des Spiels zwischen Italien und Uruguay in den Hintergrund fallen, da diese zwei Spiele zur gleichen Zeit gespielt werden. Costa Rica hat mit zwei Siegen die Achtelfinalteilnahme bereits geschafft, während die Engländer mit zwei Niederlagen am Tabellenende sind und bereits ihre Koffer packen können. Dieses Spiel ist also ergebnistechnisch unbedeutend und deswegen erwarten wir ein gelassenes Spiel auf beiden Seiten. Die Zuschauer sollten somit auf ihre Kosten kommen. Beginn: 24.06.2014 – 18:00 MEZ

Costa Rica

Wie bereits in der Einleitung gesagt, gehört Costa Rica zu den ersten Nationalmannschaften die den Einzug ins Achtelfinale geschafft haben und das ist auf jeden Fall die größte Überraschung bei dieser WM. Bereits bei der WM-Auslosung letztes Jahr hat man Costa Rica zum Außenseiter erklärt. Die drei anderen Gegner haben auch viel mehr Erfahrung bei diesen großen Wettbewerben und haben auch Weltmeistertitel geholt. Aber Costa Rica wurde dadurch vielleicht nur noch mehr motiviert und die Mannschaft hat bereits in der ersten Runde 3:1 gegen Uruguay gewonnen, während sie danach auch gegen Italien eine tolle Partie geliefert und 1:0 gewonnen hat.

Auf diese Weise hat Costa Rica den ersten Gruppenplatz geholt und kann dieses Duell gegen England ganz entspannt antreten. Trainer Pinto wird wahrscheinlich die meisten Spieler der Startelf jetzt ausruhen lassen, um sie für die viel wichtigeren Achtelfinalspiele vorzubereiten. Dort müssen sie nämlich gegen die zweitplatzierte Mannschaft der Gruppe C antreten. Wenn Costa Rica auch weiterhin so toll wie in den ersten zwei Runden spielen sollte, kann die Mannschaft eigentlich auch ins Viertelfinale kommen, was eine richtige Sensation wäre. Costa Rica hat bei dieser WM nämlich den wenigsten Marktwert. Pinto könnte sich dieses Mal auch für eine etwas offensivere Spieltaktik entscheiden.

Voraussichtliche AufstellungCosta Rica:  Pemberton – Myrie, Acosta, Miller, Francis – Cubero, Granados – Urena, Barrantes, Calvo – Brenes

England

England wurde in den ersten zwei Runden gegen Italien und Uruguay jeweils 1:2 bezwungen. Man muss aber sagen, dass im Spiel gegen Italien die wirklich schweren Klimaumstände auch eine Rolle gespielt haben, während sie gegen Uruguay den tollen Suarez nicht stoppen konnten. Er hat nämlich zwei Tore erzielt. Die Schützlinge von Trainer Hodgson sahen in beiden Spielen deutlich offensiv aus, aber es hat nicht zum erwarteten Ergebnis geführt und sie packen bereits ihre Koffer für die Rückkehr nach England. Es ist natürlich eine große Enttäuschung für die Engländer. Die Experimente von Hodgson sind bei den Spielern offensichtlich nicht gut angekommen, also wird es in der nächsten Zeit sicher viele Veränderungen geben.

Aber der englische Fußballverein hat ausgesagt, dass sie auch weiterhin volles Vertrauen in Hodgson haben, also unterstützen sie sein Vorhaben die Mannschaft zu verjüngen. Somit erwarten wir auch jetzt gegen Costa Rica, dass die Spieler auflaufen, die bei dieser WM noch nicht mitgespielt haben. Er wird es wahrscheinlich nicht mit dem angeschlagenen Innenverteidiger Jones und dem Stürmer Oxlade-Chamberlain riskieren. Von den bisherigen Spielern der Startelf sollten dieses Mal also wieder Johnson und Cahill dabei sein. Diese Veränderungen können natürlich auch Positives bewirken, vor allem da auch Costa Rica viel entspannter spielen wird als in den ersten zwei Runden. Die Engländer hoffen somit sich mit einem Sieg von der WM in Brasilien verabschieden zu können.

Voraussichtliche AufstellungEngland: Forster – Johnson, Smalling, Cahill, Shaw –Wilshere, Lampard – Milner, Barkley, Lallana – Lambert

Costa Rica – England TIPP

Trotz Niederlagen in den ersten zwei Runden, haben die Engländer in diesen Duellen sehr offensiv agiert, also werden sie auch jetzt viel gefährlicher sein und somit ist ein Tipp auf mehr Tore am wahrscheinlichsten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei mybet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!