In der zweiten Samstagbegegnung der WM-Qualifikation werden im Rahmen der Gruppe B zwei Nationalteams, die an der neulich stattgefundenen Europameisterschaft in Polen und der Ukraine teilgenommen haben, ihre Kräfte messen. Tschechien schaffte bis ins Viertelfinale, während Dänemark bereist in der Gruppenphase ausschied. Allerdings waren die Skandinavier etwas erfolgreicher in der Qualifikation. In den letzten sechs Jahren trafen diese beide Nationalmannschaften drei Mal bei den Freundschaftsspielen aufeinander und jedes Mal wurde ein Remis gespielt. Beginn: 08.09.2012 – 20:15

Allerdings spielt man diesmal um die Punkte, sodass wir ein viel größeres Engagement auf dem Platz erwarten, vor allem von den Gastgebern, die bei der letzten Qualifikation die maximale Leistung im eigenen Stadion vollbracht haben, weshalb sie auf den ersten Gruppenplatz landeten, vor Portugal und Norwegen. Im gleichen Rhythmus haben sie bei der EURO weitergemacht. Sie haben die gesamte Fußball-Öffentlichkeit überrascht, als sie über einen der Hauptfavoriten Niederlande triumphierten, aber in den restlichen zwei Duellen waren sie nicht so gut und das haben die Portugiesen und die Deutschen ausgenutzt und sich die ersten beiden Gruppenplätze, die ins Viertelfinale führen, gesichert. Aber im Allgemeinen war das ein ziemlich guter Auftritt der Dänen, sodass der Nationaltrainer Olsen die Mannschaft weiterhin leiten wird. In dieser WM-Qualifikation befinden sie sich in einer äußerst schwierigen Gruppe, sodass jeder Punkt sehr wichtig ist, vor allem wenn sie zuhause spielen. Im Testspiel gegen die Slowakei vor ungefähr 20 Tagen kassierten sie eine 1:3-Heimniederlage und man soll dazu sagen, dass die Slowaken einen ähnlichen Spielstil wir ihre ersten Gruppengegner bevorzugen. Gerade deshalb hat Trainer Olsen einige Änderungen in der Startelf angekündigt. Auf der Position des linken Verteidigers kommt Wass anstelle von Poulsen, während Zimling im Mittelfeld wahrscheinlich durch den jungen Schone ersetzt werden soll.

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Lindegaard – Jacobsen, Kjaer, Agger, Wass – Kvist, Schone – Rommedahl, Eriksen, Krohn-Dehli – Bendtner

Im Gegensatz zu den Dänen hatten es die Tschechen viel schwieriger in ihrer EM-Qualifikationsgruppe, aber am Ende haben sie sich den zweiten Gruppenplatz und die Playoffs gesichert.  In den Playoffs waren sie dann besser als Montenegro. In Polen und der Ukraine haben sie bescheidene Erwartungen gehabt. Im ersten Match gegen Russland haben sie ein richtiges Debakel erlebt als sie eine 1:4-Niederlage kassierten, aber dann kam die berühmte tschechische Hartnäckigkeit und der Trotz zum Vorschein und so feierten die Schützlinge des Nationaltrainers Bilek gegen Griechenland und Polen, was ihren den ersten Gruppenplatz und das Duell gegen Portugal im Viertelfinale brachte. Obwohl sie in diesem Duell nicht in einer untergeordneten Rolle waren, schafften ihre Gegner ein Tor zu erzielen und das bedeutete das Aus für die Schützlinge des Trainers Bilek. In ihrem Lager waren sie mit dem Erreichten trotzdem sehr zufrieden sodass sie in diese Qualifikation mit sehr viel Optimismus gehen, unabhängig davon, dass sie Italien und Dänemark in ihrer Gruppe haben sowie die unangenehmen Nationalteams aus Bulgarien, Armenien und Malta. Vor ungefähr 20 Tagen haben sie ein torloses Testspiel gegen die Ukraine gespielt. Sie basieren ihr Spiel also immer noch auf einer festen Abwehr sowie dem verstärkten Mittelfeld, während im Angriff nur ein Spieler agiert, in diesem Fall wird das Pekhart sein. In dieser Begegnung in Kopenhagen werden die verletzten Mittelfeldspieler Kolar und Pilar ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Tschechien: Cech – Gebre Selassie, Sivok, Kadlec, Limbersky – Hubschman, Plasil – Jiracek, Darida, Lafata – Pekhart

Im Duell der beiden Nationalmannschaften, die an der letzten EM teilgenommen haben, können wir ein interessantes Spiel erwarten, zumal beide Teams die EM-Qualifikation sehr gut eröffnen wollen. Wir sind der Meinung, dass die Dänen den Heimvorteil ausnutzen werden, weil gerade die Heimstärke eine der stärksten Waffen bei der letzten Qualifikation gewesen ist.

Tipp: Sieg Dänemark

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei WilliamHill (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“ http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1230555 “ title=“Statistiken Dänemark – Tschechien „]