England – Polen 15.10.2013

England – Polen  – Hier haben wir ein Duell der Gruppe H, wo nur noch zwei Nationalmannschaften im Rennen um die direkte WM-Teilnahme sind und zwar handelt es ich um England und die Ukraine. Die Ukraine ist aber in einer etwas schwierigeren Situation, da die Mannschaft auch einen Punkt Rückstand hat. Die Engländer brauchen jetzt einen Heimsieg gegen die Polen um den ersten Platz zu sicheren und es wäre wirklich auch eine große Sensation wenn sie es nicht schaffen würden. Das Hinspiel in Warschau endete übrigens 1:1. Beginn: 15.10.2013 – 21:00 MEZ

England

Aber im Vergleich zu diesem Duell brauchen jetzt nur die Engländer die Punkte, während die Polen nach der Niederlage gegen die Ukraine definitiv Raus aus dem Kampf um die Relegation sind. Das ist natürlich auch  die große Chance der Engländer einen Sieg zu holen, aber man sollte auch erwähnen, dass sie vor vier Tagen gegen Montenegro auch ein tolles Spiel geliefert haben, als der Druck noch größer gewesen ist und die Gäste auch noch im Rennen um den ersten Gruppenplatz gewesen sind. Aber Rooney und die anderen Spieler haben ihre Arbeit im vollen Wembley Stadion hervorragend gemacht, besonders in der zweiten Halbzeit, als sie auch alle vier Treffer erzielt haben. Anderseits haben sie auch ein Gegentor kassiert und zwar als es 2:1 stand. Somit haben sie auch Charakter bewiesen, als sie durch einen Treffer von Townsend wieder eine etwas größere Führung geholt haben. Gerade deswegen erwarten wir auch jetzt von der ersten Minute an dass sie offensiv agieren, um so schnell wie möglich einen Vorsprung von zwei Toren zu holen, wodurch sie dann den Rest des Spiels etwas entspannter spielen könnten. Was die Aufstellung angeht, wird sie im Vergleich zum Spiel gegen Montenegro wahrscheinlich unverändert bleiben, während auch weiterhin Verteidiger Cole und Stürmer Walcott verletzungsbedingt nicht dabei sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung England: Hart – Walker, Jagielka, Cahill, Baines –Gerrard, Lampard – Townsend, Rooney, Welbeck – Sturridge

Polen

Im Unterschied zu England haben die Polen nach der letzten Niederlage gegen die Ukraine alle Chancen auf die WM-Teilnahme verloren. Aber das ist ja auch schon früher passiert und zwar als sie zuhause gegen England und Montenegro nur unentschieden gespielt haben, während sie gegen die Ukraine 0:3 bezwungen wurden. Aber vor der vorletzten Runde hatten sie ja noch theoretische Chancen, aber die Ukrainer haben wieder die Entscheidung gefällt und haben zuhause 1:0 gewonnen. Polen wird am Ende wahrscheinlich auf dem vierten Tabellenplatz bleiben, was für diese Nationalmannschaft wirklich verheerend ist, da sie ein paar tolle Einzelspieler in ihren Reihen hat. Aber Trainer Fornalik hat die Mannschaft offensichtlich nicht richtig zusammenstellen können und da jetzt ein sehr schweres Spiel in London auf ihn wartet, bezweifeln wir, dass er auch in der nächsten Qualifikation die Polen anführen wird. Aber die Polen werden auch nicht kampflos aufgeben und wahrscheinlich wird wieder eine solide Startelf auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Polen: Szczesny – Jedrzejczyk, Szukala, Glik, Wawrzyniak – Krychowiak, Polanski – Blaszczykowski, Zielinski, Mierzejewski – Lewandowski

England – Polen  TIPP

Genau wie vor vier Tagen gegen Montenegro passt den Engländern wieder nur ein Sieg, um den ersten Platz der Gruppe H zu behalten und die direkte WM-Teilnahme zu sichern. Deswegen erwarten wir im Wembley Stadion, dass sie ohne größere Probleme gegen die demoralisierten Polen einen Sieg holen.

Tipp: Asian Handicap -1,5 England

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!