Frankreich – Ukraine 19.11.2013

Frankreich – Ukraine – In diesem Rückspiel der WM-Qualifikation treffen zwei sehr hochwertige europäische Nationalmannschaften aufeinander und zwar Ukraine und Frankreich, die am Dienstagabend in unterschiedlicher Stimmung das Nationalstadion in Paris antreten werden. Vor vier Tagen haben nämlich die Ukrainer in Kiew ein wenig überraschend mit 2:0 triumphiert und sich somit einen großen Vorsprung verschafft. Die Franzosen werden mithilfe ihrer Fans versuchen, den Rückstand von zwei Toren einzuholen. Beginn: 19.11.2013 – 21:00 MEZ

Frankreich

Das ist auf jeden Fall viel leichter gesagt als getan, vor allem, wenn sie ihr Spiel im Mittelfeld nicht verbessern. Vor vier Tagen wurden sie von den Ukrainern in diesem Segment völlig überspielt. Darüber hinaus hat die Abwehrreihe in der zweiten Halbzeit viele Schwächen gezeigt, woraus zwei Gegentore und der Platzverweis für Koscielny in der Nachspielzeit resultierten. Im Angriff lief es auch nicht nach dem Plan des Trainer Deschamps, aber er verlässt sich darauf, dass sie in letzter Zeit viel bessere Partien zuhause als auswärts abliefern, weshalb er fest davon überzeugt ist, dass seine Schützlinge den Rückstand von zwei Toren aufholen werden.

Natürlich erwarten wir diesmal eine etwas offensivere Spielweise der Franzosen, aber das bedeutet, dass sie den Gästen viel Freiraum für die Konterangriffe überlassen werden, weshalb sie in der Abwehr äußerst vorsichtig und diszipliniert spielen müssen. Gerade deshalb erwarten wir in diesem Spiel anstelle vom gesperrten Koscielny und dem unsicheren Abidal die jungen Varane und Sakho. In der Angriffsspitze erwarten wir auch einen Wechsel und zwar wird Benzema Vortritt vor Giroud bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Frankreich: Lloris – Debuchy, Varane, Sakho, Evra – Matuidi, Pogba – Remy, Nasri, Ribery – Benzema

Ukraine

Die Ukrainer gehen viel entspannter in dieses Spiel in Paris, da sie vor vier Tagen den Heimvorteil auf die bestmögliche Art und Weise ausgenutzt haben und zu einem tollen 2:0-Sieg gekommen sind. Sie haben in diesem Spiel sehr klug gespielt, weil sie die beiden gefährlichsten Spieler Frankreichs, Nasri und Ribery, gestoppt haben, während sie auf ihre Chance geduldig gewartet haben. In der 61. Spielminute war es soweit und Zozulya traf, während sie im Spielfinish auch einen Elfmeter verwandelt haben (Yarmolenko), sodass die Ukraine nur noch einen Schritt von der WM entfernt ist.

Sie sind sich aber dessen bewusst, dass ihnen in Paris eine äußerst schwierige Aufgabe bevorsteht, zumal die Gastgeber von der ersten Minute an äußerst offensiv spielen werden. Allerdings werden die schnellen Flügelspieler Yarmolenko und Konoplyanka sowie der junge Stürmer Zozulya dadurch viel Freiraum bekommen. Die Abwehrreihe wird eine viel schwierigere Aufgabe haben und den gesperrten Kucher werden sie sicherlich sehr vermissen.

Voraussichtliche Aufstellung Ukraine: Pyatov – Fedetsky, Rakitsky, Khacheridi, Shevchuk – Stepanenko, Rotan – Yarmolenko, Edmar, Konoplyanka – Zozulya

Frankreich – Ukraine TIPP

Obwohl ein Vorsprung von zwei Toren wirklich ein großer Vorteil ist, vor allem in solchen wichtigen Spielen, sind wir dennoch der Meinung, dass die Franzosen angeführt vom großartigen Ribery in der Lage sind, diesen Rückstand vor eigenen Fans aufzuholen und sich letztendlich die Teilnahme an der WM zu sichern.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Frankreich

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!