Norwegen – Schweiz 10.09.2013

Norwegen – Schweiz – Das Duell der Gruppe E zwischen zwei erstplatzierten Mannschaften soll über Vieles entscheiden. Genauso kann es die Situation zusätzlich erschweren. Im Falle des Gastgebersieges wird die Situation nämlich zusätzlich erschwert und wenn die Gäste siegen sollten, werden sie den ersten Platz sicher haben. Der Punkteunterscheid beträgt momentan vier Punkte. Die Norwegen müssen außerdem den zweiten Platz verteidigen, um den sogar drei Mannschaften kämpfen, weshalb dieses Spiel für die Norweger von großer Bedeutung ist, während die Schweizer auch mit einem Remis zufrieden sein werden. Die Norwegen haben am Freitag erwartungsgemäß triumphiert, während die Schweizer vor eigenen Fans überraschenderwiese patzten. Im ersten direkten Duell, das in Bern stattfand, gab es ein 1:1-Remis. Insgesamt sind diese beiden Nationalteams sechs Mal aufeinandergetroffen und die Schweiz hat dabei nur einen Sieg verbucht. Beginn: 10.09.2013 – 19:00 MEZ

Norwegen

Die Norweger befinden sich in Finish dieser Qualifikation in einer solchen Situation, dass sie sowohl als große Gewinner als auch als große Verlierer dastehen können. Momentan belegen sie den zweiten Platz, aber bis zum Ende der Qualifikation erwarten sie noch drei äußerst schwierige Begegnungen, sodass sie sehr leicht auf dem fünften Platz landen könnten, aber genauso können sie auch den ersten Platz besetzen. Die Voraussetzung für den ersten Platz ist natürlich der Sieg aus diesem Duell. Wenn sie ihr Ziel nicht erreichen, werden sie sich sicherlich lange an Albanien erinnern, weil sie im Doppelspiel gegen albanische Nationalmannschaft nur einen Punkt ergattert haben und zwar auswärts. Dadurch haben der Heimsieg gegen Slowenien und das Auswärtsremis gegen die Schweiz an Bedeutung verloren. Am Freitag haben sie einen sicheren 2.0-Sieg gegen Zypern geholt. Trainer Olsen überraschte ein wenig mit der Aufstellung, weil er nur mit einer Spitze agierte. Es ist klar, dass sie gegen die Schweiz nicht offen spielen werden, weshalb Stürmer Abdellaoui, als einzige Spitze agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Norwegen: Jarstein – Ruud, Hangeland, Bjordal, Hogli – Gashi, Johansen – Braaten, Eikrem, Elyounoussi – Abdellaoui

Schweiz

Die Schweizer haben anscheinend zu viel entspannt und dies kostete sie gleich zwei wichtige Punkte. Diese Nationalmannschaft dominierte in ihrer Gruppe mit vier Siegen und nur einem Remis, das sie gerade gegen Norwegen in Bern eingefahren hat, aber am Freitag haben sie auch im Heimspiel gegen Island unentschieden gespielt. Es war ein völlig untypisches Spiel für die Schweizer, die sogar vier Gegentore kassierten, obwohl sie bis zu diesem Spiel nur ein Gegentor in sechs Spielen kassierten. Auch dem Nationaltrainer Otmar Hitzfeld war es wahrscheinlich nicht klar, was mit seiner Mannschaft, die 4:1 geführt hat, zum Beginn der zweiten Halbzeit passiert hat. Es ist offensichtlich, dass sie vorzeitig entspannt haben, weshalb sie nun in Oslo ihr Bestes geben müssen. Sie haben eine gute Mannschaft zur Verfügung, obwohl Mittelfeldspieler Stocker am Freitag verletzungsbedingt den Platz verlassen musste. Inler war kartenbedingt gesperrt, aber diesmal soll er dabei sein. Es ist ermutigend die Tatsache, dass die Schweiz in der Ferne noch kein Gegentor kassiert hat.

Voraussichtliche Aufstellung Schweiz: Benaglio – Lichsteiner, von Bergen, Schar, Rodriguez – Dzemaili Inler – Shaqiri, G.Xhaka, Barnetta – Seferović

Norwegen – Schweiz TIPP

Die Schweizer werden nach dem Spiel gegen Island wahrscheinlich auch in diesem Spiel in Oslo problemlos ungeschlagen bleiben. Sie haben nämlich eine bessere Nationalmannschaft und außerdem spielen sie sehr gut auswärts. Mit einem Punkt werden sie zufrieden sein.

 Tipp: Asian Handicap 0 Schweiz

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Wir erwarten, dass die Schweizer zu den alten Gewohnheiten in der Abwehr zurückkehren und dabei alle Versuche der Gastgeber stoppen damit die Norweger nicht torgefährlich werden können. Die Gäste werden sich nämlich auch mit einem torlosen Remis zufrieden geben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!