In der Gruppe D sind drei ehemalige Fußballweltmeister und zwar Uruguay (6. FIFA-Ranglistenplatz), Italien (9. Platz) und England (11. Platz) und dazu noch der Außenseiter aus Costa Rica (zurzeit 34. Ranglistenplatz). Die Mittelamerikaner nehmen zwar regelmäßig an den Weltmeisterschaften teil, aber bei so einer starken Konkurrenz hat die Mannschaft aus Mittelamerika sehr geringe Chancen auf die nächste Runde. Costa Rica wird eher die großen Drei ärgern. Die Engländer spielen in letzter Zeit auch nicht gerade spitzenmäßig und ihr größtes Problem ist wie immer: nach einer sehr guten Qualifikation folgt ein schlechtes Turnier. Wegen dem oben Erwähnten sind wir der Meinung, dass Uruguay und Italien die großen Favoriten auf die ersten zwei Tabellenplätze der Gruppe D sind, weil sie sehr beständig spielen und dazu noch sehr gute Spielerkader haben. Wenn im weiteren Wettbewerbsverlauf alles nach Plan läuft, ist es nicht ausgeschlossen, dass wir eines der beiden Nationalteams in der WM-Schlussphase zu sehen bekommen. In dieser Gruppe fangen die Duelle am 14. Juli an und zwar treffen als erstes Uruguay und Costa Rica in Fortaleza (Castelao, 64.846 Sitzplätze) aufeinander. Im brasilianischen Urwald Manaus (Arena da Amazonia, 42.374 Sitzplätze) spielen dann am gleichen Tag England und Italien.

Interessante Wetten aus dieser Gruppe:

ITALIEN kommt ins Achtelfinale: 1,40 bei bet365

URUGUAY kommt ins Achtelfinale: 1,57 bei bwin

ENGLAND kommt ins Achtelfinale: 1,61 bei 10bet

COSTA RICA kommt ins Achtelfinale: 11,00 bei mybet

Hier das Spezialangebot zur WM 2014 holen!!!