AC Mailand – SPAL 31.10.2019, Serie A

Italien Serie A

Serie A / AC Mailand – SPAL – Das letzte Duell der 10. Runde der Serie A, in dem beide Teams in schlechter Stimmung sind. Eine besonders große Enttäuschung ist Mailand, da man von diesem Team viel mehr erwartet hat und es in der unteren Tabellenhälfte platziert ist. SPAL ist noch schlechter und befindet sich in der Abstiegszone, wobei man von diesem Team auch nicht mehr erwartet hat. Sie haben drei Punkte Rückstand auf den Gastgeber und in den letzten sieben gemeinsamen Duellen holte Mailand Siege gegen SPAL.

Das Spiel AC Mailand – SPAL beginnt am 31.10.2019 um 21:00 MEZ

AC Mailand

Mailand ist immer schlechter platziert, so dass der Druck für dieses Team jeden Tag umso stärker ist. Auch der Trainerwechsel hat nicht geholfen und mit Pioli auf der Trainerbank haben Sie nur ein Remis gegen Lecce eingefahren und am Sonntag wurden sie in Rom bezwungen. Auch gegen Lecce hatten sie kein Glück, da sie zweimal in Führung lagen und das Gegentor für das 2:2-Remis kassierten sie in der Nachspielzeit. Somit wurde auch ihr Selbstbewusstsein geschwächt, so dass sie auswärts bei Roma kurz nachdem sie aufgeholt haben, das zweite Gegentor kassiert haben und somit letztendlich bezwungen wurden. Jetzt wünschen sie sich natürlich den ersten Sieg mit den neuen Trainer und sie sind fast vollzählig, da nur R. Rodriguez fehlt.

Voraussichtliche Aufstellung Mailand: G.Donnarumma – Duarte, Musacchio, Romagnoli, Hernandez – Paqueta, Bennacer, Kessie – Castillejo, Piatek, Calhanoglu

SPAL

Auch SPAL ist schwach, wobei man von diesem Team objektiv auch nicht viel mehr erwarten konnte. Sie holten zwei Siege und sie fuhren zudem ein Remis ein, aber gegen Neapel am letzten Wochenende, was auch ermutigend vor diesem Auswärtsduell bei Mailand sein könnte. Interessanterweise war dies das erste Remis von SPAL und angesichts der Tatsache, wie stark ihr Gegner war, können sie mehr als zufrieden sein. Vor allem weil sie das erste Gegentor kassiert haben und kurz danach für den 1:1-Remis aufgeholt haben. Besonders schlecht ist allerdings ihre Leistung in Auswärtsduellen, wo SPAL alle vier Duelle verloren hat und nicht mal einen einzigen Treffer erzielt hat. Verletzungsbedingt sind Fares, D’Alessandro und Di Francesco außer Gefecht.

Voraussichtliche Aufstellung SPAL: Berisha – Cionek, Vicari, Tomovic – Strefezza, Missiroli, Valdifiori, Murgia, Reca – Paloschi, Petagna

Wett Tipp: AC Mailand – SPAL

Für Mailand ist der Sieg ein Muss und sie sind objektiv viel besser als SPAL und zudem haben sie den Heimvorteil. SPAL spielt auswärts sehr schlecht und in Auswärtsduellen erzielten sie noch keinen Treffer. Erwähnenswert ist aber auch die Tatsache, dass Mailand in den letzten sieben Aufeinandertreffen gefeiert hat.

Tipp: Asian Handicap -1 Mailand

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,82 bei betvictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Traditionsreiches Unternehmen
    • Einfache mobile App
    • Großes Fußball-Angebot
    • Sehr hohe Quoten
    • Cash-out Funktion
    • Interessanter Willkommensbonus

Ähnliche Artikel:

Dortmund – M’gladbach 30.10.2019, DFB-Pokal

St.Pauli gegen Frankfurt 30.10.2019, DFB-Pokal

VfL Wolfsburg – RB Leipzig 30.10.2019, DFB-Pokal

 

<
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.