BUNDESLIGA-Start nach der Zwangspause: es geht mit dem 26. Spieltag los!!!

Deutschland Bundesliga

Nachdem die Corona-Krise ein wenig nachgelassen hat, entschied man sich in Deutschland für die Fortsetzung der Bundesliga. Bisher sind 25 Runden gespielt und logischerweise geht es mit dem 26. Spieltag los.

Bevor wir zur Tabellensituation und dann noch zum 26. Spieltag kommen, wollen wir noch ein wenig über die neuen durch Corona-Virus verursachten Maßnahmen reden. Die erste Regel ist das Spielen ohne Zuschauer, was eigentlich völlig logisch bzw. einleuchtend ist. Neben dieser Regel gibt es einiges zu beachten. Alle am Spiel Anwesenden müssen Mund-Nasen-Schutz tragen, davon sind Feldspieler und Schiedsrichter ausgenommen. Eine weitere interessante Regel betrifft das Testen der Spieler. Das Konzept sieht nämlich vor, dass alle Spieler im bestimmten Rhythmus getestet werden. Sollte jemand positiv getestet sein, begeht sich in die Selbstquarantäne. Erst wenn 2 Test negativ ausfallen, darf er wieder spielen.

Die aktuelle Tabellensituation ist interessant, da sowohl der Titel als auch die internationalen Tabellenplätze als auch Abstieg noch nicht geklärt sind. Momentan ist Bayern vorne, und zwar mit einem Vorsprung von 4 Punkten auf Borussia Dortmund bzw. 5 Punkten auf RB Leipzig bzw. 6 Punkten auf Borussia M´gladbach, bzw. 8 Punkten auf Bayer Leverkusen. Gerade die Bayern-Verfolger sollten unter sich alle CL-Tabellenplätze ausspielen. Der nächste Verfolger ist Schalke 04, aber mit einem nicht aufholbaren Rückstand von 10 Punkten auf Bayer bzw. 18 Punkten auf Bayern München. Schalke 04 und seine Verfolger VfL Wolfsburg, SC Freiburg und 1899 Hoffenheim werden wahrscheinlich um den letzten EL-Tabellenplatz spielen.

Als mehr oder weniger nicht mehr abstiegsgefährdet sind 1. FC Köln und Union Berlin, da die beiden Teams zu viel Vorsprung auf Relegation haben und gleichzeitig sind sie zu weit von den internationalen Tabellenplätzen entfernt. Die Hauptabstiegskandidaten sind Paderborn, Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf, wobei sich Fortuna auf dem 16. Platz mit einem Vorsprung von 4 Punkten auf Werder und Köln befindet. Neben diesen drei Vereinen könnten noch FSV Mainz 05, FC Augsburg, Hertha BSC und Eintracht Frankfurt in den Abstiegssog hineingezogen werden. Man muss aber noch erwähnen, dass der 15. Mainz einen Vorsprung von 4 Punkten auf Werder hat.

Bonus

100% bis 100€ auf die 1. Einzahlung​

Der 26. Bundesliga Spieltag

Der 26. Bundesligaspieltag startet am Samstag, den 16.05.2020 um 15:30. Am Samstag gibt es direkt zwei echte Kracher. Der erste Kracher ist das Revier-Derby: Borussia Dortmund gegen Schalke 04, das immer sehr spannend ist. Der zweite Kracher ist ein klassisches Kellerduell: Fortuna Düsseldorf gegen SC Paderborn.

Am Sonntag gibt es dann zwei weitere Spiele. Das erste Sonntagsspiel ist 1. FC Köln gegen FSV Mainz 05. Dieses Duell ist auch spannend, weil die Geißböcke mit einem Sieg den sicheren Klassenerhalt hätten. Das zweite Sonntagsspiel ist weniger spannend, da die Titelfavoriten aus München zu Union aus Berlin reisen müssen.

Und am Montagabend spielen noch die akut abstiegsgefährdeten Bremer gegen die Bayer-Werkself. Auch dieses Spiel ist spannend, weil beide Vereine Punkte brauchen.

Bonus

100% Neukundenbonus*​

*Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Der komplette 26. Bundesligaspieltag im Überblick:

Einzelne Spiele sind klickbar und führen zu einem sehr guten H2H für das jeweillige Spiel.

Samstag, 16.05.2020

15:30 Borussia Dortmund gegen Schalke 04

15:30 Fortuna Düsseldorf gegen SC Paderborn

15:30 RB Leipzig gegen SC Freiburg

15:30 TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC

15:30 FC Augsburg gegen VfL Wolfsburg

18:30 Eintracht Frankfurt gegen Borussia M´gladbach

Sonntag, 17.05.2020

15:30 1. FC Köln gegen FSV Mainz 05

18:00 Union Berlin gegen Bayern München

Montag, 18.05.2020

20:30 Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen

Um Euch besser auf die Bundesliga vorbereiten zu können, wollen wir Euch noch unsere Partnerseite für Fußballstatistiken ans Herz legen. Es handelt sich um das Statistikportal GambleLikePro.com