Dynamo gegen Zenit 10.08.2019, RUS Premier Liga

Wett Tipp heute ✅ Spartak – Zenit, RUS Premier League 2019

RUS Premier Liga / Dynamo Moskau gegen Zenit – Im Rahmen der 5. Meisterschaftsrunde in Russland wird der Zehntplatzierte Dynamo aus Moskau den aktuellen Fußballmeister und Tabellenführer Zenit aus Sankt Petersburg empfangen. Die Gäste haben nach den ersten vier Runden doppelt so viele Punkte, während Dynamo das letztjährige Duell gegen Zenit zu Hause 1:0 gewonnen hat.

Das Spiel Dynamo Moskau gegen Zenit beginnt am 10.08.2019 um 18:00 MEZ

Dynamo Moskau

Dynamo landete letzte Saison auf dem 12. Meisterschaftsplatz und schaffte somit den direkten Klassenerhalt. In der aktuellen Saison sieht es dagegen gleich am Anfang viel besser aus. In den ersten vier Spielen erzielten die Moskauer nämlich fünf Punkte, während sie den einzigen Sieg in der 3. Runde geholt haben. Das war zu Hause gegen Ural (2:0).

In der letzten Runde spielten sie zu Gast beim Stadtrivalen Spartak ein torloses Duell. Das Heimspiel gegen Rubin verloren sie 0:1, was sie aber mit den vier Punkten wieder ausgeglichen haben. Die Saison hat Dynamo übrigens mit dem 1:1-Remis bei Arsenal Tula gestartet, was lobenswert ist. Sosnin ist verletzt, während Abdul-Aziz Tetteh letzte Woche zum türkischen Gazisehir gegangen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo: Shunin- Parshivlyuk, Sunjic, Ryukov, Rausch- Kabore, Yusupov- Panchenko, Szymanski, Joaozinho- Sheydaev.

Zenit

Zenit erzielte zuerst drei Siege in Folge. Dabei gewann die Mannschaft zweimal jeweils 2:0, und zwar auswärts bei Sotschi sowie Orenburg. In der letzten Runde gab es aber zu Hause gegen Krasnodar nur ein Remis. Zenit konnte erst in der 3. Minute der Nachspielzeit aufholen. Die Gäste trafen aber auch erst in der 80. Minute, und zwar über Santos. Der Brasilianer Malcom hatte dabei seinen Debütauftritt.

Für Zenit war es das zweite Gegentor in dieser Saison. Das erste kassierten die heutigen Gäste in der ersten Runde zu Hause gegen Tambov, als sie 2:1 gewannen. Jetzt sind die Auftritte von Terentijev, Shatov und Mak fraglich. Zenit konnte auswärts gegen Dynamo zuletzt im Mai 2016 gewinnen. In den letzten zwei Auswärtsspielen bei diesem Rivalen gab es nicht mal ein Tor. Einmal endete es 0:0 und einmal verlor Zenit 0:1.

Voraussichtliche Aufstellung Zenit: Lunev- Smolnikov, Ivanovic, Rakitsky, Santos- Sutormin, Ozdoev, Barrios, Driussi- Dzyuba, Azmoun.

Wett Tipp: Dynamo Moskau gegen Zenit

Zenit hat gleich am Saisonanfang das Superpokalspiel gegen Lokomotiv aus Moskau 2:3 verloren. Auch das Remis gegen Krasnodar in der letzten Runde bestätigt, dass die heutigen Gäste ihre gewünschte Spielform noch nicht gefunden haben. Dynamo kassiert in dieser Saison schwer Gegentore, während er die letzten zwei Heimspiele gegen Zenit nicht verloren hat.

Tipp: unentschieden

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 3,20 bei bet365 (alles bis 3,05 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Dynamo – Shakhtar, 10.08.2019, UKR Premier Liga

1.FC Kaiserslautern – Mainz 05 10.08.2019, DFB-Pokal

West Ham – Man. City 10.08.2019, Premier League

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.