Eintracht Frankfurt gegen Benfica 18.04.2019, Europaliga

Wett Tipp heute ✅ Chelsea gegen Slavia, Europaliga 2019

Eintracht Frankfurt gegen Benfica / Europaliga – Das Hinspiel zwischen Eintracht und Benfica war das interessanteste EL-Viertelfinalduell bis jetzt. Benfica hat in Lissabon 4:2 gewonnen, was ein klarer Vorsprung ist. Eintracht hat danach das Meisterschaftsspiel am Sonntag verloren, während Benfica einen Routinesieg erzielt hat. Dies hier ist ihr erstes gemeinsames Duell in Frankfurt.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica beginnt am 18.04.2019 um 21:00 MEZ

Eintracht Frankfurt

Eintracht spielte die Europaliga von Anfang an sehr gut, während es in der Bundesliga in diesem Kalenderjahr auch großartig lief. Jetzt lässt die Mannschaft aber anscheinend nach. Wahrscheinlich sind die vielen Auftritte doch zu viel. Die Adler haben zwei Spiele in Folge verloren. In Lissabon haben sie das erste EL-Duell in dieser Saison verloren, während es gleichzeitig auch ihre erste Niederlage in diesem Kalenderjahr war. Am Sonntag verloren sie dann auch das erste Meisterschaftsspiel in der Rückrunde.

Im Spiel gegen Benfica wurde Ndick sehr früh vom Platz verwiesen. Danach war es natürlich schwierig für die Gäste. Besonders da Benfica gleichzeitig einen Elfmeter ausgenutzt hat. Aber in der Fortsetzung konnten die Adler trotzdem zwei Tore erzielen. Sie kassierten aber vier Gegentore. Am Sonntag lagen sie gegen Augsburg in Führung, kassierten aber dann zwei Gegentreffer. Wieder gab es eine Rote Karte. Dieses Mal G. Fernandes. Am Ende eine 1:3-Niederlage für Eintracht. Innenverteidiger Ndick kann jetzt nicht mitspielen, während wir eine offensive Startaufstellung erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Frankfurt: Trapp – Abraham, Hinteregger, Hasebe – da Costa, Rode, G.Fernandes, Kostic – Rebic – Haller, Jovic

Benfica

Benfica hat im Hinspiel gegen Eintracht eine gute Arbeit geleistet. Der Gegner hatte nach nur 20 Minuten einen Spieler weniger auf dem Platz, was die Gastgeber maximal ausgenutzt haben. Aber zu beachten ist, dass sie auch unter diesen Umständen zwei Gegentore kassiert haben. Das hätte nicht passieren dürfen. Sie haben aber maximal angriffsorientiert gespielt und wollten die eigene Überzahl auf dem Platz zum Vorteil auszunutzen. Der junge Star Joao Felix hat brilliert und bewiesen, warum er zurzeit der teuerste Spieler von Benfica ist. Drei Tore und eine Vorlage gingen auf sein Konto.

Was die Meisterschaft angeht, hat Benfica am letzten Wochenende einen erwarteten Heimsieg gegen Setubal erzielt. Es endete 4:2. J. Felix war wieder der Schütze, während auch Rafa Silva zwei Tore erzielt hat. Pizzi versiebte einen Elfmeter. Es hat eine veränderte Startelf gespielt und jetzt erwarten wir wieder Seferovic, Pizzi und Florentino auf dem Platz.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica: Vlachodimos – Almeida, Dias, Jardel, Grimaldo – Fejsa, Florentino, Pizzi, Rafa Silva – Seferovic, J.Felix

Eintracht Frankfurt gegen Benfica TIPP

Eintracht hat im ersten Duell sehr offensiv gespielt und zwei Tore erzielt. Jetzt haben die Gastgeber nichts mehr zu verlieren und werden wieder angreifen. Das lässt genug Raum für die gegnerischen Angriffe frei, also sollte es ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei bethard (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußball-Angebot
    • Gute mobile Version
    • Zlatan ist Teil ihres Teams
    • Attraktiver Neukundenbonus
    • Fantastische Quoten
    • Starker Livewetten-Bereich

Ähnliche Artikel:

Milwaukee Bucks gegen Detroit Pistons 18.04.2019, NBA

Pella gegen Cecchinato 18.04.2019, ATP Monte Carlo

FC Porto gegen Liverpool 17.04.2019, Champions League

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.