FC Turin – AC Mailand 26.09.2019, Serie A

Italien Serie A

Serie A / FC Turin – AC Mailand – Die Teams haben die aktuelle Saison ähnlich schlecht gestartet. FC Turin schaffte es in die EL-Qualis nachdem AC Mailand die Teilnahme abgesagt hat, wobei mittlerweile auch FC Turin ausgeschieden ist. Im Rahmen der Meisterschaft haben beide jeweils sechs Punkte erzielt, also zweimal gewonnen und zweimal verloren. In der letzten Saison hat FC Turin zu Hause gegen AC Mailand 2:0 gewonnen.

Das Spiel FC Turin – AC Mailand beginnt am 26.09.2019 um 21:00 MEZ

FC Turin

Ein bescheidener Saisonstart für die heutigen Gastgeber. Im Rahmen der Europaliga wurden sie in den Playoffs von Wolverhampton gestoppt. Sie verloren beide Duelle gegen den englischen Vertreter. In den ersten zwei Runden der Serie A gab es aber Siege, und zwar zu Hause gegen Sassuolo und auswärts in Atalanta.

In der dritten Runde wurden sie von Lecce 1:2 bezwungen. Daraufhin folgte die 0:1-Niederlage gegen Sampdoria und das erste Spiel ohne ein erzieltes Tor. Trainer Mazzarri hat Zaza an die Angriffsspitze aufgestellt, was aber nicht weiter geholfen hat. Jetzt sollten Laxalt und Berenguer im Mittelfeld agieren und im Angriff Verdi anstatt Zaza.

Voraussichtliche Aufstellung FC Turin: Sirigu – Izzo, Lyanco, Bremer – de Silvestri, Baselli, Rincon, Laxalt, Berenguer – Verdi, Belotti

AC Mailand

AC Mailand hat die EL-Teilnahme zwar abgesagt, aber das hilft in der Meisterschaft nicht viel weiter. Die Mannschaft hat gleich am Start auswärts bei Udinese verloren. Danach gab es zwei knappe Siege gegen die Aufsteiger Brescia und Verona. Besonders schwierig war es in Verona, wo die Mailänder nach 20 Minuten einen Spieler mehr auf dem Platz hatten. Trotzdem hatten sie Probleme und erst in der 68. Minute hat Piatek einen Elfmeter realisiert.

Aufgrund der schlechten Partien war ein harter Kampf am Samstag gegen Inter zu erwarten. Sie haben zu Hause 0:2 verloren. Beide Gegentore kassierten sie in der zweiten Halbzeit. Es war das zweite verlorene Spiel ohne ein erzieltes Tor. Calabria hat rechts außen gefehlt, während Leao im Angriff war. Jetzt kommt Calabria anstatt Conti zurück, während T. Hernandez links außen anstatt Rodriguez spielen sollte. Im Mittelfeld sollte Bennacer anstatt Biglia agieren, während vielleicht auch Rebic in der Startelf sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: G.Donnarumma – Calabria, Musacchio, Romagnoli, T.Hernandez – Kessie, Bennacer, Calhanoglu – Suso, Rebic – Piatek

Wett Tipp: FC Turin – AC Mailand

Die Teams haben bis jetzt beide schlecht gespielt, also ist hier ein Remis zu erwarten. Wir sehen dabei die Gastgeber im leichten Vorteil.

Tipp: Asian Handicap 0 FC Turin

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,79 bei bethard (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußball-Angebot
    • Gute mobile Version
    • Zlatan ist Teil ihres Teams
    • Attraktiver Neukundenbonus
    • Fantastische Quoten
    • Starker Livewetten-Bereich

Ähnliche Artikel:

Eibar gegen FC Sevilla 26.09.2019, Primera Division

Inter Mailand gegen Lazio Rom 25.09.2019, Serie A

Valencia – Getafe 25.09.2019, Primera Division

<
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.