Philadelphia 76ers gegen Brooklyn Nets 16.04.2019, NBA

Wett Tipp heute ✅ Warriors gegen Raptors, NBA 2019

Philadelphia 76ers gegen Brooklyn Nets / NBA – Seit Jahren waren die 76ers das schlechteste Team und nun sind sie im Rennen um den ersten Platz in der Eastern Conference. Haben die Nets das Erfolgsrezept von Philadelphia übernommen, wissen wir es nicht, aber wir wissen, dass sie nach einigen schlechten Saisons in dieser Saison eine der positivsten Überraschungen der Liga darstellen. Diese Rolle war zu Beginn dieser Serie gerechtfertigt, weil sie im ersten Spiel verdient gefeiert haben – 111:102.

Philadelphia 76ers gegen Brooklyn Nets beginnt am 16.04.2019 um 02:00 MEZ

Philadelphia 76ers

Noch vor zwei Saisons waren die 76ers und Nets die beiden schlechtesten Teams im Osten. Jetzt stehen sie in den Playoffs und kämpfen um das Halbfinale der Eastern Conference. Die 76ers beendeten die Regulär Saison auf Rang drei im Osten. Wenn wir uns die Duelle gegen die Nets anschauen, haben beide Teams jeweils zwei Spiele gewonnen, je eins zuhause und in der Ferne. In den letzten Sekunden vor Abpfiff wurden zwei Spiele entschieden, und beide gewannen die Gäste – Philadelphia nach dem Dreierwurf von Butler (127:125) und für den 127:124-Trimph der Nets sorgte Dinwiddie mit seiner besten Partie in der Karriere (39 Punkte).

Was das Team aus Philadelphia angeht, müssen wir nicht viele Worte verschwenden. Nachdem die einzelnen Teammitglieder perfekt aufeinander abgestimmt sind, woran jahrelang gearbeitet wurde, fingen sie an gute Partien abzuliefern und die Spieler verstanden ihre Rollen. Es klingt unglaublich, aber das Philadelphia-Trikot haben in dieser Saison sogar 26 Spieler getragen und viele von ihnen sind nicht mehr im Team. Obwohl sie in der ersten Runde als Favoriten galten, wurden sie im Auftaktspiel besiegt. Einer der Gründe ist ein sehr schlechter Drei-Punkte-Wurf (3/25), sowie ein allgemein katastrophaler Beitrag von Embiid, Simmons und Harris.

Voraussichtliche Aufstellung 76ers: Simmons, Redick, Butler, Harris, Embiid

Brooklyn Nets

Wenn sie das Spiel und den Aufstieg von Nets in dieser Saison sehen, leiden die Fans von Lakers am meisten, da die Partien, die ihr ehemaliger Spieler Russell abliefert, sind wirklich auf einem All-Star-Niveau. Russell ist der Anführer dieser jungen Mannschaft und egal, was sie im Play-off leisten, sind die Nets in einer gewissen Art und Weise die Gewinner. Die Regulär Saison beendeten sie mit 42 Siegen und 40 Niederlagen auf dem Konto, was im Vergleich zur letzten Saison einen Fortschritt von 14 Siegen bedeutet. Darüber hinaus schafften sie nach vierjähriger Abstinenz den Einzug in die Playoffs.

Russell erzielt im Durchschnitt 21,1 Punkte und 7 Assists, während Dinwiddie mit 16,8 Punkten der zweitbeste Schütze ist. LeVert verletzte sich als er offensiv in Topform war (der Durchschnitt fiel später auf 13,7), sonst wäre die Sieg/Niederlage-Bilanz sicherlich viel besser. Die Nets haben in dieser Saison gezeigt, dass sie gegen die 76ers eine gute Taktik haben. Russell hatte nämlich häufig die Aufgabe Butler zu bewachen, Rookie Kurucs sollte Simmons im Auge behalten, und Harris Redick. Diese Taktik brachte oft gute Ergebnisse.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Russell, Harris, Carroll, Kurucs, Allen

Philadelphia 76ers gegen Brooklyn Nets TIPP

Die ersten beiden Spiele werden in Philadelphia ausgetragen, danach wird die Serie nach Brooklyn verlegt. Nach dem ersten Duell und dem Sieg von Nets ist es den 76ers klar, dass sie eine Lösung für Russell (26 Punkte im ersten Match) und LeVert (23) finden müssen. Außerdem ist es schwer zu erwarten, dass der Angriff von Philadelphia auch im zweiten Match in Folge nicht funktioniert. Aus diesem Grund tippen wir auf die „Rückkehr“ der 76ers.

Tipp: Philadelphia -7,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußballangebot
    • App funktioniert auf allen Plattformen
    • Europäische Lizenzen
    • Hoher Willkommensbonus
    • Deutscher Kundenservice
    • Cash-Out-Funktion

Ähnliche Artikel:

Carolina Hurricanes gegen Washington Capitals 16.04.2019, NHL

Leganes gegen Real Madrid 15.04.2019, Primera Division

Watford gegen Arsenal 15.04.2019, Premier League

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.