skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
100% bis 150€
Starkes Fußballangebot
Super Website

RB Leipzig gegen Rosenborg 13.12.2018, Europaliga

RB Leipzig gegen Rosenborg / Europaliga – Es treffen die zwei letztplatzierten Teams der Gruppe. Leipzig hat sechs und Rosenborg keine Punkte. Der norwegische Meister hat also keine Chancen mehr, weiterzukommen. Leipzig muss dafür jetzt gewinnen und auf einen Sieg von Salzburg in Glasgow hoffen. Die Deutschen haben die letzten zwei EL-Duelle und das Meisterschaftsspiel am letzten Wochenende verloren. Rosenborg hat in Norwegen den Meistertitel bereits gewonnen. Das Hinspiel hat Leipzig in Trondheim 3:1 gewonnen.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

RB Leipzig gegen Rosenborg beginnt 13.12.2018 um 21:00 MEZ.

RB Leipzig

Unangenehme Situation für Leipzig. Selber schuld. Nach drei Runden und sechs Punkten, hatten die Leipziger nämlich eine sehr gute Situation. Aber sie verloren die letzten zwei Spiele gegen direkte Mitkonkurrenten. Das war auswärts. Wenn aber auch noch die Heimniederlage gegen Salzburg in der letzten Runde berücksichtigt wird, dann konnte man keine bessere Platzierung erwarten.

Alle Niederlagen waren knapp, was ein kleiner Trost sein kann. Das bezieht sich besonders auf das Duell gegen Celtic, da Leipzig die bessere Ergebnisbilanz hat. Es ist klar, dass die Gastgeber jetzt gegen Rosenborg gewinnen müssen. Das ist aber auch der leichtere Teil. Schwieriger wird es mit dem Sieg von Salzburg bei Celtic. Trainer Rangnick wird jetzt sicher Veränderungen der Startelf vornehmen.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

Voraussichtliche Aufstellung Leipzig: Mvogo – Mukiele, Orban, Konate, Saracchi – Ilsanker, Laimer, Bruma, Kampl – Augustin, Y.Poulsen

Rosenborg

Für Rosenborg ist die Saison praktisch zu Ende. Es bleibt nur noch dieses heutige Spiel, das nicht von Bedeutung ist. In den letzten fünf EL-Runden hat die Mannschaft nämlich verloren. Damit waren auch jegliche Chancen auf die K.o.-Phase dahin. Die heutigen Gäste starteten mit den CL- und machten weiter in den EL-Qualifikationsspielen. Es sind also bereits zu viele internationale Auftritte. Sie zogen in die Gruppenphase ein und verloren an Kraft. Die Gruppe war aber auch schwer.

Viel wichtiger ist, dass sie den Meistertitel in Norwegen wieder gewonnen haben. Darüber hinaus gewannen sie am Anfang dieses Monats auch die Pokaltrophäe. Sie haben in den Nationalwettbewerben dominiert und können die Winterpause zufrieden antreten. In diesem heutigen Duell gegen Leipzig werden die Spieler von Rosenberg kaum hoch motiviert sein. Sie sind in klarer Außenseiterrolle, während der Gegner auch noch unter Druck steht.

Voraussichtliche Aufstellung Rosenborg: Hansen – Hedenstad, Hovland, Reginiussen, Meling – Trondsen, Jensen, Konradsen – Helland, de Lanlay – Bendtner

RB Leipzig gegen Rosenborg TIPP

Leipzig braucht den Sieg und wird sicher gleich in den Angriff übergehen. Die Pause hat für Rosenborg praktisch bereits angefangen. Die Mannschaft ist außer Form und wird hier wahrscheinlich verlieren.

Tipp: Asian Handicap -2 Leipzig

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei unibet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
Unibet Test
100% bis 100€

Änliche Artikel:

Villarreal gegen Spartak Moskau 13.12.2018, Europaliga

FC Kopenhagen gegen Girondins Bordeaux 13.12.2018, Europaliga

Celtic gegen Red Bull Salzburg 13.12.2018, Europaliga

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!
Back To Top