XTiP Bonus

4.44

BonusartErsteinzahlungsbonus
Bonushöhe100% bis zu 100€
Umsatzbedingungen3x Bonus + Einzahlung
Mindestquote:1,90
100€ Bonus

nur für Neukunden

Wetten

Hier haben wir noch einen der jüngeren Wettanbieter mit sehr starken Lizenzen, an dessen Seriosität man nicht zweifeln muss. Wir sprechen nämlich von Xtip, das sein ganzes Wettangebot und die meisten anderen Inhalte von dem viel bekannteren und berühmteren Cashpoint übernimmt. Das ist eine klare Garantie für Qualität und eine reiche Tradition in der Welt der Sportwetten. Somit sind wir für unsere Leser in unserem Test auf alle wichtigeren Merkmale von Xtip eingegangen, wobei wir uns jetzt ausschließlich auf den Bonus, ausgerichtet auf den deutschen Markt, fokussieren werden.

Wie kann an dieser XTiP-Bonusaktion teilgenommen werden?

Erster Schritt: Dieser Schritt bezieht sich immer auf die Anmeldung neuer Kunden, für den dieser Ersteinzahlungsbonus auch gedacht ist. Xtip bietet ein großes und übersichtliches Anmeldeformular, mit vielen Dropdown-Listen, so dass die ganze Anmeldung problemlos und in kürzester Zeit durchgeführt werden kann. Bei der Erstellung des Kontos muss man bestimmte Daten anklicken oder sie eintragen, so dass sich das ganze Anmeldeverfahren kaum von denjenigen anderer Wettanbieter unterscheidet.

Bei der Anmeldung muss man im Rahmen der „Bonusauswahl“ den „Neukundenbonus“ anklicken, wenn man an dieser Xtip Bonusaktion teilnehmen möchte. Wenn man das auslässt, kann man diesen Bonus nicht mehr bekommen. Bei der Anmeldung muss immer beachtet werden, dass alle Daten richtig eingetragen werden, denn nur so kann die Verifizierung bei der Auszahlung problemlos durchgeführt werden.

Zweiter Schritt: Nachdem man sich angemeldet und den Bonus zusammen mit den dazugehörigen Bonusbedingungen akzeptiert hat, muss die erste Einzahlung getätigt werden. Von dieser Ersteinzahlung hängt bei Xtip die Höhe des Bonus ab. Xtip hat nicht besonders betont, dass bestimmte Zahlungsmethoden aus diesem Bonus ausgeschlossen sind, so dass sich jeder für seine Lieblingsmethode für Online-Zahlungen entscheiden kann. Wenn man allerdings auf Nummer Sicher gehen und verhindern will, dass wegen einer eventuell falschen Zahlungsmethode der Bonus gelöscht wird, sollte man sich bei der ersten Einzahlung in den meisten Fällen für Visa, MasterCard oder PayPal entscheiden. Alle nächsten Einzahlungen können problemlos mit allen angebotenen Zahlungsmethoden durchgeführt werden.

Nach der ersten Einzahlung verdoppelt Xtip diesen Betrag bis zu maximalen 100€. Somit belohnt Xtip seine Neukunden also mit einem Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu 100€, was einer der an den häufigsten vorkommenden Boni bei Wettanbietern ist. Für den maximalen Bonus sollte man die Ersteinzahlung in Höhe von 100€ tätigen, um von Xtip noch zusätzliche 100€ Bonus gutgeschrieben zu bekommen. Somit startet man bei Xtip also gleich mit insgesamt 200€ auf dem Konto (100€ Einzahlung + 100€ Bonus).

Prozentuale Bonushöhe
100%
Maximaler Bonus
100€
Mindesteinzahlung
10€
Frist/Zeitraum
90 Tage

Wie kann der Xtip-Ersteinzahlungsbonus ausgezahlt werden?

Man könnte schon sagen, dass die Bonus- und Umsatzbedingungen im Rahmen dieses Xtip Bonus recht kundenfreundlich sind. Nur ist die Mindestquote für die Umsetzung dieses Bonus im Vergleich zur Konkurrenz etwas höher. Gut ist andererseits, dass der Bonus nur dreimal umgesetzt werden muss, was im Vergleich zu anderen Wettanbietern deutlich weniger ist. Andere Wettanbieter haben bei Ersteinzahlungsboni häufig eine niedrigere Mindestquote, wobei der Bonus allerdings viel häufiger umgesetzt werden muss.

Ob der Bonus reale Umsatzbedingungen hat, hängt in erster Linie vom Spieler ab, wie auch von seinen Voraussetzungen, diese Umsatzbedingungen erfüllen zu können. Wenn man also den Xtip Ersteinzahlungsbonus letztendlich in Echtgeld verwandeln möchte, muss die Ersteinzahlung zusammen mit dem Bonus mindestens dreimal (3x) umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt 1,90 und es können Einzel- und Kombiwetten gesetzt werden. Auch die Frist für die Umsetzung ist bei Xtip kundenfreundlich und beträgt 90 Tage.

Häufig gestellte Fragen über XTiP

Wie kann der Bonus aktiviert werden?

Bei der Anmeldung entscheidet man sich bei der „Bonusauswahl“ für den „Neukundenbonus“. Den Bonus bekommt man gleich nach der ersten Einzahlung, die nicht kleiner als 10€ sein darf.

Gibt es eine Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Bonusaktion?

Die wichtigste Voraussetzung ist, dass man Neukunde bei Xtip ist, dass man sich angemeldet und den Bonus und die dazugehörigen Bonusbedingungen akzeptiert hat. Nach der ersten Einzahlung wird der Xtip Ersteinzahlungsbonus gleich aufs Konto gutgeschrieben.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es im Rahmen dieser Bonusaktion?

Xtip hat nicht betont, dass bestimmte Zahlungsmethoden aus diesem Bonus ausgeschlossen sind. Man kann sich also für die gewünschte Zahlungsmethode für die erste Einzahlung entscheiden, wobei auch das berühmte PayPal verfügbar ist.

Wie kann der Bonus umgesetzt werden?

Der Bonus muss zusammen mit der ersten Einzahlung dreimal (3x) mit einer Mindestquote von 1,90 umgesetzt werden. Es zählen dabei Einzel- und Kombiwetten.

In welchem Zeitraum muss der Bonus umgesetzt werden?

Xtip hat die Frist für die Umsetzung des Bonus auf 90 Tage begrenzt. Diese Frist beginnt nach der getätigten ersten Einzahlung. 90 Tage sind genügend Zeit, um den Bonus dreimal umzusetzen.

Was sind die Bedingungen für die Auszahlung des Bonus?

Der Bonus kann in Echtgeld umgewandelt werden, wenn alle Umsatzbedingungen erfüllt sind. Die Bonusbedingungen müssen innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden, ansonsten wird der Bonus gelöscht.