St.Pauli gegen Frankfurt 30.10.2019, DFB-Pokal

Deutschland DFB Pokal

DFB-Pokal / St.Pauli gegen Eintracht Frankfurt – Der Gastgeber ist Zweitligist und spielt ziemlich bescheiden, so dass sie Außenseiter gegen Eintracht sind. Die Gäste spielen auf drei Fronten, was ihnen ganz sicher die Kraft raubt, so dass sie auch unbeständige Ergebnisse erzielen. Eintracht ist gut in der Europaliga und bescheiden in der Meisterschaft, während St.Pauli drei Runden sieglos ist und in zwei Runden nicht mal getroffen hat. Das letzte Mal trafen diese zwei Teams 2011 aufeinander und St.Pauli holte einen 2:0-Sieg.

Das Spiel St.Pauli gegen Eintracht Frankfurt beginnt am 30.10.2019 um 20:45 MEZ

St.Pauli

Seit dem Saisonauftakt hat St.Pauli mit vielen Problemen zu kämpfen und sie starteten mit drei sieglosen Duellen in Folge. Jetzt haben sie eine Negativserie und in der Zwischenzeit beendeten sie sechs Duelle niederlagenlos. Ein Trostpflaster vor diesem Duell ist die Tatsache, dass sie zuhause etwas besser spielen, da sie auswärts noch keinen Sieg geholt haben. In den letzten 3 Meisterschaftsrunden erzielten sie sehr schwer Tore und zwar gerade mal eins und in den letzten zwei Duellen kassierten sie 0:1-Niederlagen. Trainer Luhukay hat nach der Niederlage von Darmstadt viele Änderungen vorgenommen, was auswärts bei Heidenheim nicht geholfen hat. Jetzt wird es wieder Änderungen geben, wobei der erste Schütze Diamantakos gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung St.Pauli: Himmelmann – Kalla, Östigard, Knoll, Penney – Ole Becker, Diarra – Miyachi, Buchtmann, Conteh – Tashchy

Eintracht Frankfurt

Nach der anfänglichen Niederlage in der Europaliga holte Eintracht zwei Siege in Folge, wobei sie auch in der Meisterschaft eine Positivserie hatten. In vier Runden wurden sie nicht geschlagen, verbuchten zwei Remis und zwei Siege, wonach sie am Sonntag allerdings bezwungen wurden. Auswärts bei Borussia in M’gladbach war die Abwehr sehr schwach und sie kassierten vier Gegentore, so dass sie bezwungen wurden. Sie kassieren ziemlich leicht Gegentore, vor allem auswärts und sie sind auch ganz sicher erschöpft von Duellen auf drei Fronten. Trainer Hütter ändert die Aufstellung, wenn er die Möglichkeit dazu hat, aber jetzt werden verletzungsbedingte Probleme immer größer. Es fehlten Stürmer Dost und An.Silva, so dass Paciencia und Joveljic aufgelaufen sind.

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Frankfurt: Ronnow – Chandler, Falette, Ndicka, Durm – Kohr, Torro, Sow, Kostic – Paciencia, Joveljic

Wett Tipp: St.Pauli – Eintracht Frankfurt

Die Gäste haben mit Problemen zu kämpfen und die Aufstellung wird ausgewechselt sein, aber nichtsdestotrotz sind sie gut genug für St.Pauli. Auch die Gastgeber haben ihre Probleme und sind in keiner guten Spielform und zudem geschwächt. Demnach sollte Eintracht diesmal die Favoritenrolle rechtfertigen können.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Traditionsreiches Unternehmen
    • Einfache mobile App
    • Großes Fußball-Angebot
    • Sehr hohe Quoten
    • Cash-out Funktion
    • Interessanter Willkommensbonus

Ähnliche Artikel:

Dortmund – M’gladbach 30.10.2019, DFB-Pokal

Arminia Bielefeld – Schalke 04 29.10.2019, DFB-Pokal

Brescia – Inter Mailand 29.10.2019, Serie A

<
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufrieden sind.