skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
100% bis 150€
Starkes Fußballangebot
Super Website

Indiana Pacers gegen Philadelphia 76ers 08.11.2018, NBA

Indiana Pacers gegen Philadelphia 76ers / NBA – Beide Teams haben zuletzt Niederlagen kassiert und damit ihre Siegesserien beendet. Indiana verlor gegen Houston, hatte aber davor eine Serie von drei Siegen. Die 76ers haben vor der überraschenden Niederlage gegen die Nets zwei Triumphe in Folge erzielt. Für die Pacers und die 76ers wird dies hier das erste von vier geplanten gemeinsamen Duellen im regulären Saisonteil sein.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Indiana Pacers gegen Philadelphia 76ers beginnt 08.11.2018 um 02:00 MEZ.

Indiana Pacers

Nachdem Paul George vor zwei Saisons die Mannschaft verlassen hat, hat man erwartet, dass Indiana stark nachlassen wird. Aber Victor Oladipo ist offensichtlich ein guter Nachfolger, auf dem ein zukünftiges Team basieren kann. Auch in der aktuellen Saison spielt er sehr gut und führt mit seinem Schnitt von 23 Punkten pro Spiel (7,2 Rebounds und 4,1 Assists) das Team an.  Die Pacers haben zurzeit sieben Siege und vier Niederlagen auf dem Konto, womit sie auf dem zweiten Platz in ihrer Division sind.

Sie haben die drittbeste Abwehr der Liga, aber der Angriff ist auf dem 24. Platz. Was die Rebounds angeht, sind nur zwei Teams schlechter, während sie jetzt die drittbeste Rebounder-Mannschaft der NBA-Liga empfangen werden. Die 76ers erzielen im Schnitt 9 Rebounds mehr. Der junge Sabonis spielt in dieser Saison großartig und ist der beste Schütze sowie Rebounder des Teams. Die Verstärkung Evans macht seine Arbeit als sechster Spieler auch sehr gut. Es fehlt an Punkten des Flügelspielers Young (9,9), während besonders der junge Centerspieler Turner in der Verteidigungszone besser werden muss (nur 4,9 Rebounds pro Spiel).

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Pacers: Collison, Oladipo, Bogdanovic, Young, Turner

Philadelphia 76ers

Philadelphia wird in der Zukunft sicher an der Spitze im Osten aber auch in der ganzen NBA-Liga sein. So wie der Spielerkader aussieht, kann er nur Fortschritte machen. Aber wenn die 76ers auch weiterhin so wie am Anfang dieser Saison spielen sollten, werden sie kaum etwas Erwähnenswertes anstellen. Sie haben bis jetzt nämlich alle Heimspiele gewonnen, aber auch alle Auswärtsspiele verloren. Mit einer Ergebnisbilanz von sechs Siegen und fünf Niederlagen befinden sie sich zurzeit auf dem fünften Tabellenplatz im Osten. Gegen die Teams aus der eigenen Konferenz steht es 5:5. Gegen die Teams aus dem Westen wird es jedoch schwer werden.

Sie haben einen besseren Angriff als die Pacers und erzielen im Schnitt zehn Punkte mehr. Aber dafür haben sie eine schlechtere Abwehr. Embiid wird der Innenreihe von Indiana große Probleme bereiten, während Simmons, Fultz, Redick, McConnell und Shamet eine ständige Gefahr für die Außenreihe der Gastgeber sein werden. Simmons und Oladipo haben einen ähnlichen Spielstil, aber der Guard von Philadelphia kann sich mehr auf seine Mitspieler verlassen.

Voraussichtliche Aufstellung 76ers: Simmons, Fultz, Covington, Saric, Embiid

Indiana Pacers gegen Philadelphia 76ers TIPP

Indiana hat die letzten acht Heimspiele gegen die 76ers gewonnen und möchte diese Serie natürlich fortsetzen. Die 76ers müssen die negative Statistik der Auswärtsspiele unbedingt beenden. Sie haben das Können dafür und deswegen erwarten wir eine starke Gegenwehr von ihnen. Ein Sieg ist aber auch drin.

Tipp: Philadelphia + 2,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei pinnacle (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
pinnacle bonus
Super Quoten

Ähnliche Artikel:

Juventus gegen Manchester United 07.11.2018, Champions League

Olympique Lyon gegen 1899 Hoffenheim 07.11.2018, Champions League

Benfica gegen Ajax Amsterdam 07.11.2018, Champions League

Back To Top