skip to Main Content
BONUS:
120% bis 180€
Super Bonus
Sehr gute App

Sacramento Kings gegen Minnesota Timberwolves 10.11.2018, NBA

Sacramento Kings gegen Minnesota Timberwolves / NBA – Kings und Wolves befinden sich in Negativserien und dieses Match bietet ideale Gelegenheit, aus dieser Serie herauszukommen. Zum ersten Mal treffen sie in dieser Saison aufeinander. Die Kings sind besser platziert in der Western Conference, sind aber nicht die Favoriten in diesem Duell. Wolves haben ein sehr gut eingespieltes Team, während die Kings immer noch nach einem echten Anführer suchen.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Sacramento Kings gegen Minnesota Timberwolves beginnt 10.11.2018 um 04:00 MEZ

Sacramento Kings

Kings überraschten mit dem großartigen Start in die neue Saison. In den ersten neun gespielten Duellen verbuchten sie nämlich sechs Siege. Allerdings kassierten sie in den letzten zwei Matches Niederlagen und zwar gegen die Bucks und Raptors. Ohne den Wert dieser Siege verringern zu wollen, muss man auch dazu sagen, dass die Kings leichtere Gegner hatten (Memphis, Orlando, Miami, Atlanta …). Erst in Duellen gegen stärkere Teams wird man sehen, was sie in dieser Saison leisten können. Solche Gegner waren Toronto und Milwaukee und diese Spiele verlor Sarcamento locker (kassierte insgesamt 258 Gegentore).

In der Abwehr brillieren die Kings nicht und kassieren etwa 119 Gegenpunkte pro Match. Andererseits haben sie den fünftbesten Angriff in der Liga. Was bei den Kings immer noch nicht gelöst ist, ist die Rolle des Anführers auf dem Parkett. Viele Spieler haben sich bewiesen (Hield, Fox, Cauley-Stein …), aber es gibt niemanden, um den sich alle gruppieren würden. Nach der Genesung kehrte Bogdanovic ins Team zurück, während ihre beste Entscheidung im Sommer war, Bjelica (Wolves) zu verpflichten sowie die Auswahl des jungen Bagley im NBA-Draft.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Kings: Fox, Hield, Shumpert, Bjelica, Cauley-Stein

Minnesota Timberwolves

Nach vielen Wendungen im Sommer und im frühen Herbst, was das Verlassen oder Bleiben von Jimmy Butler in Wolves angeht, scheint es, als würde dieser großartige Shooter in Minnesota bleiben und sich auf die Ergebnisse seines Teams konzentrieren. Das ist wichtig, aber noch wichtiger ist, dass er an den Fortschritten des Teams arbeitet. Die aktuellen Ergebnisse von Wolves sind jedoch nicht zufriedenstellend. In nur vier von 12 Matches haben sie gefeiert, alle vier Male auf eigenem Parkett. Auswärts haben sie alle sieben Matches verloren.

Natürlich hoffen sie, dass sie diese Negativserie gerade gegen die Kings beenden können. Allerdings spricht die Statistik gegen sie, denn die Gastgeber sind in allen statistischen Kategorien besser, außer im Bereich der Blocks und Steals. Den Wolves bereitet die Verletzung des Spielmachers Teague ein Problem, aber er wird vom Veteran Rose (18,6 Punkte) gut vertreten. Das Team hängt weiterhin sehr viel von der Leistung von Butler und Towns ab. Darüber hinaus erzielen auch Gibson und Wiggins zweistellige Punktzahl. Allerdings ist die Reservebank der Wolves nicht besonders breit.

Voraussichtliche Aufstellung Wolves: Rose, Butler, Wiggins, Gibson, Towns

Sacramento Kings gegen Minnesota Timberwolves TIPP

Die Wolves haben die letzten vier Spiele verloren und werden sicherlich ihr Bestes geben, um diese Negativserie zu beenden. Dies ist ihr fünftes Auswärtsspiel in Folge bzw. siebten Spiel in Folge gegen die Teams aus dem Westen. Die Kings haben zuhause je zwei Siege und Niederlagen verbucht und hoffen nun auf ein positives Ergebnis. Wenn wir aber die Starting Five der beiden Teams vergleichen, spricht die Qualität für die Gäste.

Tipp: Wolves -2,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei betsson (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
betsson Test
115% bis 115€

Ähnliche Artikel:

Sacramento Kings gegen Minnesota Timberwolves 10.11.2018, NBA

Detroit Red Wings gegen New York Rangers 10.11.2018, NHL

888sport ATP-Finals Spezialbonus und Turbo-Quoten für das Spitzentrio!

 

Back To Top