skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
200% bis 80€
HOHE QUOTEN
GROSSE AUSWAHL

Hannover 96 – SC Freiburg 10.02.2018, Bundesliga

Hannover 96 – SC Freiburg / Bundesliga – Es ist kein besonders attraktives Spiel, aber es könnte sehr interessant und ungewiss werden, da beide Rivalen in der Tabellenmitte verweilen. Die 96er haben drei Punkte Vorsprung auf den heutigen Rivalen, während Freiburg fünf Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften hat. In der Rückrunde haben diese zwei Teams ähnliche Ergebnisse erzielt. Die Freiburger erzielten nämlich drei Remis und einen Sieg, während die Gastgeber aus Hannover ebenfalls einen Triumph verbuchten sowie zwei Remis und eine Niederlage. Im Hinspiel, das in Freiburg stattfand, lautete das Ergebnis 1:1. Beginn: 10.02.2018 – 15:30 MEZ

NetBet Bonus
100€-Gratiswette für Neukunden
100€-Gratiswette einlösen

Hannover 96

Im Finish der Hinrunde brillierten die 96er nicht und mit den ähnlichen Partien machen sie auch am Anfang der Rückrunde weiter, wobei sie in vier gespielten Runden nur einmal verloren haben und zwar zuhause gegen Wolfsburg. In zwei unangenehmen Auswärtsspielen konnten sie je einen Punkt ergattern und vor allem wertvoll war das Remis in Gelsenkirchen gegen Schalke (1:1). Auch das 1:1-Remis bei HSV ist ein gutes Ergebnis, zumal der Verein aus Hamburg erbitterten Kampf ums Überleben führt.

Sie waren besseres Team auf dem Spielfeld und führten bis zum Spielfinish, als sie das Gegentor zum Ausgleich kassierten. Der gegnerische Torwart war der Hauptschuldige, warum die 96er, die nach der Niederlage gegen Wolfsburg nur eine Änderung im Spielerkader vornahmen, nicht gefeiert haben. Korb kehrte nämlich ins Team zurück, während Sorg auf die Reservebank verbannt wurde. Dieses Mal erwarten wir keine weiteren Änderungen.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Tschauner – Anton, S.Sane, Elez – Korb, Ostrzolek – Schwegler, Fossum – Klaus, Bebou – Füllkrug

NetBet Bonus
100€-Gratiswette für Neukunden
100€-Gratiswette einlösen

SC Freiburg

Die Gäste aus Freiburg blieben in den letzten neun Meisterschaftsrunden niederlagelos. In diesem Zeitraum haben sie nur das Pokalspiel gegen Werder verloren. In der Meisterschaft wurden sie das letzte Mal Mitte November von Wolfsburg bezwungen, während vor allem die Ergebnisse aus der Rückrunde wertvoll sind. Sie erzielten nämlich drei Remis und einen Sieg, obwohl sie gegen sehr starke Gegner von der Tabellenspitze gespielt haben. Gegen Leipzig haben sie im eigenen Stadion gefeiert, während sie in Frankfurt und in Dortmund remisiert haben. Am letzten Spieltag haben sie zuhause gegen Bayer Leverkusen ebenfalls unentschieden gespielt.

Sie sind die erste Mannschaft, die dem Team aus Leverkusen nicht zugelassen hat ein Tor zu erzielen. Nach einer etwas schlechteren Partie ihrer Abwehrreihe in Dortmund (2:2), war diese im Duell gegen Bayer auf der Höhe. Es gab auch einige Änderungen in der Aufstellung und so stand Schwolow wieder im Tor, während Innenverteidiger Kempf ausfiel. Im Angriff agierte überraschenderweise Kleindienst, aber in dieser Begegnung mit Hannover soll er nicht spielen und das bedeutet, dass Kempf wieder ins Team zurückkehrt. Haberer ist gesperrt und wird durch Kath ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Schwolow – Söyüncü, Gulde, Kempf – Kübler, R.Koch, C.Günter – Abrashi – Höler, Kath – Petersen

Hannover 96 – SC Freiburg TIPP

Insgesamt betrachtet, haben die 96er in dieser Saison mehr erreicht als ihr heutiger Gegner, was auch ihre Tabellenplatzierung beweist, aber die Freiburger sind schon lange ungeschlagen und sind sicher in der Lage heftigen Widerstand zu leisten. Dementsprechend haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
bet365 bonus
Willkommensbonus: 100% bis 100€
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.
Back To Top