skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
115% bis 115€
Fantastische Quoten
Viele Live-Streams

SC Freiburg gegen VfB Stuttgart 16.09.2018, Bundesliga

SC Freiburg gegen VfB Stuttgart / Bundesliga – In der 3. Bundesligarunde haben wir ein Kellerduell zwischen zwei Tabellennachbarn. Freiburg und Stuttgart haben bis jetzt noch keine Punkte erzielt. Stuttgart ist in der ersten Pokalrunde ausgeschieden, während auch Freiburg nur knapp durchkommen konnte, und zwar nach dem Elfmeterschießen. Was die Meisterschaft angeht, hatte Stuttgart eine etwas schwierigere Aufgabe, während auch Freiburg keine leichten Gegner hatte. In der letzten Saison hat Stuttgart beide gemeinsamen Duelle gewonnen. In Freiburg 2:1.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

SC Freiburg gegen VfB Stuttgart beginnt 16.09.2018 um 18:00 MEZ.

SC Freiburg

Bei Freiburg stimmt so vieles nicht und deswegen gibt es am Saisonanfang drei Spiele ohne Sieg. Beim Pokal ist er zwar in die zweite Runde eingezogen, konnte aber Cottbus auswärts nicht schlagen. Über den Gewinner wurden nämlich beim Elfmeterschießen entschieden und Freiburg hatte dabei mehr Glück. Nach dem regulären Teil des Spiels standen die Freiburger sogar kurz vor einer Niederlage, aber Frantz konnte in der Nachspielzeit ausgleichen.

In der ersten Meisterschaftsrunde gab es ein Heimspiel gegen Eintracht. Die Gastgeber haben zwar dominiert, aber der Angriff war lahm. Sie kassierten zwei Gegentore und verloren. Auswärts bei Hoffenheim konnte Neuzugang Heintz einen Treffer erzielen und das Team in Führung bringen, die es bis zum Ende der ersten Halbzeit auch behalten konnte. Im zweiten Teil sind die Spieler von Freiburg aber völlig auseinandergefallen und haben drei Gegentore kassiert. Die einzige Veränderung war Holler anstatt Waldschmidt, während jetzt der erholte Haberer auflaufen sollte.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Schwolow – P.Stenzel, Gulde, Heintz, C.Gunter – Gondorf, Hofler – Haberer, Frantz – Niederlechner, Petersen

VfB Stuttgart

Stuttgart hatte von allen Bundesligateams den schlechtesten Saisonstart. Die Mannschaft verlor beide Meisterschaftsspiele und wurde auch in der ersten Pokalrunde in Rostock eliminiert. In diesen drei Spielen konnte Stuttgart kein einziges Tor erzielen. Die Pause wegen der Länderspiele kam gerade richtig und Stuttgart kann die eigenen Reihen etwas konsolidieren. Objektiv gesehen war das Pokalspiel eine Blamage, aber in der Meisterschaft waren lediglich in der ersten Runde Punkte zu erwarten, und zwar auswärts bei Mainz. Die Spieler von Stuttgart waren da auch nicht schlecht, kassierten aber 15 Minuten vor dem Ende ein Gegentor und verloren.

In der zweiten Runde haben sie Bayern empfangen. Natürlich war da nichts zu machen und die 0:3-Niederlage war sogar akzeptabel. Trainer Korkut hat zwei Veränderungen vorgenommen. Aogo und Donis sind ins Mittelfeld hereingerutscht, während Baumgartl in der Abwehr anstatt Badstuber agiert hat. Jetzt sollte wieder die gleiche Startelf wie in Mainz auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Zieler – Maffeo, Pavard, Badstuber, Insua – Ascacibar, Castro – Gentner, Er.Thommy – Gonzalez – M.Gomez

SC Freiburg gegen VfB Stuttgart TIPP

Die Teams haben noch keine Punkte auf dem Konto. Freiburg hat keinen Heimtreffer und Stuttgart gar kein Tor erzielt. Das möchten sie jetzt ändern und deswegen erwarten wir ein offensives und torreiches Spiel. Es ist aber schwer zu sagen, ob jemand gewinnen wird.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
10bet bonus
50% bis 100€

Ähnliche Artikel:

Juventus gegen US Sassuolo 16.09.2018, Serie A

HBC Nantes gegen Flensburg-H 16.09.18, Handball C. League

Udinese gegen FC Turin 16.09.2018, Serie A

Werder Bremen gegen 1.FC Nürnberg 16.09.18, Bundesliga

Back To Top