skip to Main Content
Champions League SPECIAL
5€ wetten 30€ Gratis
HOHE QUOTEN
GROSSE Wettauswahl

VfB Stuttgart – Borussia M’gladbach 11.02.2018, Bundesliga

VfB Stuttgart – Borussia M’gladbach / Bundesliga – So wie die Teams die Rückrunde gestartet haben, ist Stuttgart der Abstiegszone immer nahe und Borussia ist von den internationalen Tabellenplätzen immer weiter entfernt.  Stuttgart hat gleich nach der Pause einen Sieg geholt, dann zwei Niederlagen kassiert und dann unentschieden gespielt. Borussia hat in den vier Runden der Fortsetzung einen Triumph erzielt und drei Niederlagen kassiert, weswegen er auf den achten Tabellenplatz gerutscht ist. Borussia hat zehn Punkte mehr als die heutigen Gastgeber und hat das Hinspiel zu Hause 2:0 gewonnen. Beginn: 11.02.2018 – 15:30 MEZ

William Hill Bonus
5€ wetten 30€ bekommen
500%-Willkommensbonus abholen

VfB Stuttgart

Stuttgart hat in den letzten zehn Spielen nur einen Sieg geholt sowie zweimal unentschieden gespielt. Dazu gehört auch das Pokalspiel, aber aus diesem Wettbewerb wurde die Mannschaft eliminiert. Eine kleine Hoffnung macht der eine erzielte Punkt auswärts bei Wolfsburg in der letzten Runde. Die heutigen Gastgeber spielen nämlich auswärts wirklich schlecht und haben noch keinen Sieg geholt, während dieser eine Punkt in Wolfsburg erst ihr zweiter Auswärtspunkt war.

Stürmer Gomez hat endlich ein Tor erzielt. Er ist ja diesen Winter aus Wolfsburg dazugekommen. Auch für den neuen Trainer Korkut war es ein erfolgreiches Debüt. Die Startelf erlebte, im Vergleich zum Heimspiel gegen Schalke, das sie vor zwei Runden verloren, mehrere Veränderungen. Jetzt sollte der erholte Badstuber als Innenverteidiger agieren, während Ginczek im Angriff spielen sollte. Der Rest bleibt unverändert.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Zieler – Pavard, Baumgartl, Badstuber, Insua – Ascacibar, Gentner – Akolo, Er.Thommy – Ginczek – M.Gomez

William Hill Bonus
5€ wetten 30€ bekommen
500%-Willkommensbonus abholen

Borussia M’gladbach

Borussia spielt in der Rückrunde noch schlechter und rutscht deswegen an der Tabelle immer wieder nach unten. Die Punkteunterschiede sind jedoch nicht groß und wenn die Fohlen bald etwas besser spielen sollten, können sie es wieder auf die internationalen Plätze schaffen. In der Fortsetzung verloren sie beide Auswärtsspiele, und zwar in Frankfurt sowie Köln. Zu Hause haben sie Mainz problemlos bezwungen, weswegen sie dann auch gegen Leipzig Hoffnung auf einen Triumph hegten. Sie verloren aber 0:1. Eigentlich hätten sie ein besseres Ergebnis auch verdient, aber das Gegentor kassierten sie in der Schlussphase.

Nach der schlechten Partie in Frankfurt, wo die Fohlen 0:2 verloren, hat Trainer Hecking die Startformation verändert. Wieder spielten sie mit vier Abwehrspielen. Jantschke rutschte herein, während der Torwart gezwungenermaßen ausgewechselt werden musste. Sippel war aber großartig, wobei jetzt trotzdem wieder Sommer zurückkommt. Wendt war verletzungsbedingt nicht dabei, während Cuisance auf die Ersatzbank verbannt wurde. In der Zwischenzeit hat sich Raffael erholt und wird vielleicht seine Chance bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: Sommer – Jantschke, Ginter, Vestergaard, Elvedi – Kramer, Zakaria – Grifo, T.Hazard – Stindl, Raffael

VfB Stuttgart – Borussia M’gladbach TIPP

Stuttgart gewinnt schwer und erzielten auch kaum Tore. Borussia ist eigentlich in der Favoritenrolle, aber die Fohlen spielen auswärts nicht besonders gut, was auch hier wahrscheinlich nicht anders laufen wird. Wir tippen auf ein torarmes Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100% bis 100€
Back To Top