skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
100% bis 150€
HOHE QUOTEN
GROSSE AUSWAHL

Atletico Madrid – Arsenal 03.05.2018, Europaliga

Atletico Madrid – Arsenal / Europaliga – Das Hinspiel der Rivalen war wirklich reich an Überraschungen, was ja auch zu erwarten war. Das Duell in London endete 1:1 und damit kann Atletico auch glücklicher sein. Nicht nur wegen des Ergebnisses, sondern auch weil er fast am Anfang des Spiels mit einem Spieler weniger am Platz blieb. In der Zwischenzeit hat Atletico ein Meisterschaftsspiel gewonnen und befindet sich auf dem zweiten Tabellenplatz, während Arsenal im Old Trafford verloren hat. Interessant ist, dass Atletico und Real vor dem erwähnten Hinspiel nie aufeinandergetroffen sind.

NetBet Bonus
100€-Gratiswette für Neukunden
100€-Gratiswette einlösen

Beginn: 03.05.2018 – 21:05 MEZ

Atletico Madrid

Im Hinspiel holte Atletico wiedermal seine stärkste Waffe heraus, und zwar eine stark defensive Spielweise wenn es nicht gut läuft. In der zehnten Spielminute wurde Vrsaljko wegen zwei Gelber Karten vom Platz verwiesen. Es war ein harter Kampf vorherzusehen. Die Spieler von Atletico haben aber gut gespielt und der tolle Torwart Oblak hat fast alle Torversuche der Gastgeber gestoppt.

Sie gerieten auch nach dem kassierten Gegentor nicht in Panik. Am Ende dann die Belohnung. Griezmann erzielte überraschend ein Tor. Darüber hinaus wurde auch Trainer Simeone wegen Protest von der Bank verbannt. Jetzt kann Vrsaljko rechts außen nicht spielen, während Juanfran verletzt ist und wahrscheinlich rutscht dann Thomas herein. In der Zwischenzeit haben die heutigen Gastgeber mit einer kombinierten Startelf Alaves zu Gast 1:0 bezwungen.

NetBet Bonus
100€-Gratiswette für Neukunden
100€-Gratiswette einlösen

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Thomas, Godin, Savic, L.Hernandez – Saul Niguez, Koke, Gabi, Correa – Griezmann, Diego Costa

Arsenal

Arsenal dagegen kann mit dem Hinspiel nicht besonders zufrieden sein. Das Hinspiel spielte er nämlich zu Hause und hatte eine tolle Gelegenheit, die Entscheidung zu holen. Fast die ganze Zeit hatten die Gäste einen Spieler mehr auf dem Platz und hätten das definitiv besser ausnutzen müssen. Sie waren zwar besser als der Rivale, aber das ist auch kaum ein Trost. Zwei tolle Torchancen versiebten sie, während der Rivale noch vollzählig war. Die Torausbeute hat gepatzt und der gegnerische Torwart hat fast alle Bälle gestoppt. Nur einmal konnten die Gunners treffen.

Eine halbe Stunde vor dem Ende erzielte Lacazette einen Treffer und diesen Vorsprung hätten sie bis zum Ende halten müssen. Aber die Abwehr machte unverständliche Fehler und jetzt müssen die Gunners es in Madrid viel besser machen. Sie werden nächste Saison in der Champions League nicht mitspielen, weswegen sie jetzt sicher auch besser motiviert sein werden. Es bleibt noch Hoffnung, die Europaliga zu gewinnen und deswegen haben sie am Sonntag gegen ManU mit einer kombinierten Startelf gespielt. Fast hätten sie einen Punkt erzielt, kassierten aber in der Nachspielzeit ein Tor und es endete 1:2. Eine gute Nachricht ist, dass sich Mkhitaryan erholt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Ospina – Bellerin, Mustafi, Koscielny, Monreal – G.Xhaka, Ramsey, Wilshere, Ozil – Welbeck, Lacazette

Atletico Madrid – Arsenal TIPP

Atletico ist im Vorteil, aber Arsenal wird nicht so leicht aufgeben und sollte auch gegen die kompakten Gastgeber einen Treffer erzielen können. Die Madrilenen sollten vor den eigenen Fans auch treffen. Wir erwarten ein interessantes Spiel.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
bet365 bonus
Willkommensbonus: 100% bis 100€
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.
Back To Top