skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
115% bis 115€
Fantastische Quoten
Viele Live-Streams

Celtic gegen RB Leipzig 08.11.2018, Europaliga

Celtic gegen RB Leipzig / Europaliga – Es ist ein interessantes Duell der vierten Runden. Celtic steht unter Druck und muss gewinnen, während Leipzig den Einzug in die K.o.-Phase bestätigen möchte. Celtic hat gegen Rosenborg gewonnen, aber gegen Salzburg und Leipzig verloren, weswegen er auf dem dritten Tabellenplatz ist. Leipzig hat eine Erstrundenniederlage gegen Salzburg kassiert und danach zwei Siege geholt. Er befindet sich auf dem zweiten Platz. Nach dem Hinspiel, das Leipzig 2:0 gewonnen hat, haben beide Teams drei Meisterschaftsspiele ohne Niederlage abgelegt.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Celtic gegen RB Leipzig beginnt 08.11.2018 um 21:00 MEZ.

Celtic

Es sieht nicht gerade toll aus, aber der schottische Celtic erzielt zumindest in der Europaliga erwartete Ergebnisse. In der ersten Runde hat er Rosenborg zu Hause problemlos 2:0 geschlagen, aber danach zwei Auswärtsniederlagen kassiert. Bei Salzburg lagen die Spieler von Celtic in Führung, fielen jedoch auseinander und verloren 1:3. In Leipzig legten sie eine schlechte Partie ab und kassierten schnell zwei Gegentore. Sie konnten nicht mehr aufholen.

Die heutigen Gastgeber sind immer noch im Rennen um den Einzug in die K.o.-Phase. Dabei erwartet man, dass sie den erwähnten Rivalen zu Hause parieren können. Jetzt stehen sie jedoch unter Druck und dürfen nicht verlieren. Ein Remis wäre dabei auch keine Lösung. Ermutigend ist, dass sie zuletzt drei Siege erzielt haben und zwar mit einer 13:0-Torbilanz. Dabei haben sie auch den Tabellenführer Hearts 5:0 deklassiert. Verletzt sind Mittelfeldspieler Kouassi und Stürmer Griffiths.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Celtic: Gordon – Lustig, Boyata, Benkovic, Tierney – Christie, Rogic, McGregor – Forrest, Sinclair – Edouard

RB Leipzig

Leipzig ist so richtig in Fahrt gekommen und möchte die gute Spielform jetzt unbedingt ausnutzen, um auswärts bei Celtic den Einzug in die K.o.-Phase der Europaliga zu bestätigen. Dafür braucht er einen Sieg, während auch ein Remis zufriedenstellend wäre. Bis jetzt haben die Leipziger nur zweimal verloren, und zwar am Anfang der Meisterschaft und am Start der Europaliga. Sie verloren zu Hause gegen Salzburg, weswegen die Lage etwas komplizierter geworden ist. Aber danach holten sie Heimsiege gegen Rosenborg und Celtic.

Es folgte ein Remis gegen Schalke und danach haben die heutigen Gäste das Pokalspiel gegen Hoffenheim 2:0 und das Meisterschaftsspiel gegen Hertha 3:0 gewonnen. Sie haben in den letzten sechs Spielen kein Gegentor kassiert, hatten aber teilweise Probleme mit der Torausbeute. Das war in Berlin nicht der Fall und sie gewannen 3:0. Ti. Werner erzielte zwei Treffer, genau wie beim Pokalwettbewerb. Trainer Rangnick verändert ständig die Startelf und es ist wirklich schwer vorherzusehen, wer jetzt auflaufen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Leipzig: Mvogo – Klostermann, Konate, Upamecano, Halstenberg – Demme, Ilsanker – Bruma, Kampl – Y.Poulsen, Ti.Werner

Celtic gegen RB Leipzig TIPP

Die schottische Meisterschaft ist zwar nicht gerade maßgebend, aber Celtic spielt trotzdem nicht schlecht und kann zu Hause sehr gefährlich werden. Die Gastgeber haben auch nichts mehr zu verlieren. Für Leipzig gilt das jedoch nicht und er sollte hier treffen können.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei bethard (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
BetHard Test
100% bis 50€

Ähnliche Artikel:

Rapid Wien gegen Villarreal 08.11.2018, Europaliga

Lazio Rom gegen Olympique Marseille 08.11.2018, Europaliga

Washington Capitals gegen Pittsburgh Penguins 08.11.2018, NHL

Back To Top