skip to Main Content
Champions League Neukunden-SPECIAL
200% Gratiswetten-Bonus
HOHE QUOTEN
GROSSE Wettauswahl

FC Kopenhagen – Sheriff Tiraspol 07.12.2017, Europaliga

FC Kopenhagen – Sheriff Tiraspol / Europaliga – Am Donnerstagabend werden noch die verbliebenen acht Teilnehmer der Vorrunde der Europaliga bekannt, nachdem alle Duelle der letzten sechsten Runde der Gruppenphase abgelegt werden. In einer der seltenen Gruppen, in der immer noch um die ersten zwei Tabellenpositionen gekämpft wird, treffen zwei mehrfache Meister von Dänemark und Moldawien aufeinander und zwar Kopenhagen und Sheriff, die in der zweiten Runde in Tiraspol ein torloses Duell abgelegt haben. Beginn: 07.12.2017 – 19:00 MEZ

William Hill Bonus
200% Neukunden-Bonus bekommen
200%-Willkommensbonus abholen

FC Kopenhagen

Ein solches Ergebnis würde jetzt nur den Gästen aus Moldawien passen, da sie vor der letzten Runde sogar drei Punkte Vorsprung auf das drittplatzierte Kopenhagen haben. Auf dem zweiten Platz der Gruppe F befindet sich das moskauische Lokomotiv, dem das Auswärtsduell beim schon abgeschriebenen Zlin bevorsteht, mit zwei Punkten Vorsprung auf die Dänen. Somit würde Kopenhagen nur mit einem Sieg in diesem Duell in die K.O.-Phase der Europaliga einziehen, weswegen sie eine total offensive Spielherangehensweise von der ersten Minute an angekündigt haben.

Ihre aktuelle Spielform ist allerdings gar nicht vielversprechend, denn in den letzten fünf abgelegten Duellen kassierten sie sogar vier Niederlagen und verbuchten gerade mal einen Sieg, weswegen sie sich in der Nationalmeisterschaft nach abgelegten 18 Runden erst auf der fünften Tabellenposition befinden. In der Europaliga sind sie nach drei Remis und einem Sieg nach der Niederlage von Lokomotiv in Moskau ebenfalls von der ersten auf die dritte Position abgestiegen. In diesem entscheidenden Duell mit Sheriff werden die seit einiger Zeit verletzten Innenverteidiger Johansson und Antonsson und Mittelfeldspieler Gregus und Toutouh nicht auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Kopenhagen: Olsen – Ankersen, Luftner, Bengtsson, Boilesen – Falk Jensen, Zeca, Matic, Verbic –Pavlović, Sotiriou

William Hill Bonus
200% Neukunden-Bonus bekommen
200%-Willkommensbonus abholen

Sheriff Tiraspol

Auch die Gäste aus Moldawien fuhren am Start der Europaliga drei Remis in Folge ein, wonach sie auswärts beim aktuellen Tabellenführer der russischen Premier League, dem moskauischen Lokomotiv, eine brillante Partie abgeliefert und einen überraschenden 2:1-Sieg geholt haben. Nach dem 2:1-Heimsieg gegen Zlin stiegen sie das erste Mal auf die führende Position ihrer Gruppe F. Für die Platzierung in die Vorrunde müssen sie jetzt allerdings wenigstens einen Punkt im Duell gegen Kopenhagen holen, oder dass Lokomotiv keinen Sieg auswärts bei Zlin holt.

Da sie dieses Duell nicht beeinflussen können, müssen sie sich auf dieses Auswärtsduell beim mehrfachen dänischen Meister konzentrieren, der in der aktuellen Saison viel schlechtere Leistung als vor einigen Jahren erbringt, so dass die Moldauer auf eine große Chance hoffen, das erste Mal in die K.O.-Phase der Europaliga einzuziehen. Deswegen hat Trainer Bordin am letzten Wochenende die meisten Spieler aus der Startaufstellung geschont, wobei man noch erwähnen sollte, dass in diesem Duell nur der verletzte Stürmer Tripic nicht auflaufen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sheriff: Mikulic – Racu, Posmac, Kulusic – Susic, Brezovec, Kendysh, Anton, Cristiano – Badibanga, Jairo

FC Kopenhagen – Sheriff Tiraspol TIPP

Abgesehen davon, dass die Moldauer in die Hauptstadt Dänemarks als das einzige niederlagenlose Team in der Gruppe ankommen, tippen wir diesmal auf den Sieg der heutigen Gastgeber, da sie viel mehr Erfahrung in solchen Situationen als Sheriff besitzen.

Tipp: Sieg Kopenhagen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
betvictor bonus
100% bis 150€
Back To Top