skip to Main Content
BONUS:
120% bis 180€
Super Bonus
Sehr gute App

Argentinien gegen Mexiko 21.11.2018, Freundschaftsspiel

Argentinien gegen Mexiko / Freundschaftsspiel – Nur vier Tage nach dem sie in Cordoba 2:0 gefeiert haben, werden die Argentinier wieder vor eigenen Fans, diesmal in Mendoza, mit Mexiko ihre Kräfte messen. Natürlich wird es interessant sein zu sehen, welche Änderungen beide Nationaltrainer in Bezug auf das erste Duell vornehmen werden. Ansonsten befinden sich die Argentinier in einer Serie von sechs Siegen und einem Remis in Duellen gegen Mexiko.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

Argentinien gegen Mexiko beginnt 21.11.2018 um 01:00 MEZ

Argentinien

Für die Argentinier war der letzte 2:0-Sieg in Cordoba sehr willkommen, um das angeschlagene Selbstvertrauen wiederherzustellen, nachdem sie letzten Monat in Dschidda eine 0:1-Niederlage gegen ihren größten Rivalen Brasilien kassierten. Zuvor feierten sie unter Leitung des neuen Nationaltrainers Scaloni in Testspielen gegen Guatemala und den Irak, während sie gegen Kolumbien remisierten. Wir erinnern uns immer noch an den schlechten Auftritt von Argentinien bei der diesjährigen WM in Russland. Sie wurden nämlich bereits im Achtelfinale gestoppt.

Aus diesem Grund ist es keine Überraschung, dass Scaloni nach seiner Ankunft viele Änderungen in der Nationalauswahl vornahm. Schon eine Zeitlang fehlen Messi, Higuain, Agüero und di Maria im Team. Die Anführer des neuen Nationalteams sind nämlich jetzt Icardi und Dybala. Allerdings spielen sie nicht sehr oft zusammen. Daher erwarten wir in diesem zweiten Spiel gegen Mexiko, dass diejenigen Spieler zum Einsatz kommen, die vor vier Tagen in Cordoba nicht gestartet sind.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

Voraussichtliche Aufstellung Argentinien: Romero – Saravia, Funes Mori, Otamendi, Tagliafico – Lo Celso, Ascacibar, Meza – Lamela, Icardi, Cervi

Mexiko

Was die Mexikaner angeht, haben wir bereits gesagt, dass sie gegen Argentinien lange nicht feiern konnten. Ihr Selbstvertrauen verschlechterte sich zusätzlich nach der Niederlage vor vier Tagen in Cordoba (0:2). Nationaltrainer Ferretti rechtfertigt diese Niederlage mit der Tatsache, dass einiger seiner größten Stars wie Defensivspieler Salcedo, Moreno und Ayala, Mittelfeldspieler Herrera, Guardado und Pizzarri sowie Stürmer Corona, Vela, Lozano und Chicharito nicht nominiert waren.

Außerdem hat Mexiko seit der Ankunft dieses brasilianischen Experten nur gegen Costa Rica gefeiert. Vor dem letzten Match gegen Argentinien verloren sie in drei weiteren Testspielen und zwar gegen Uruguay, die USA und Chile. Deshalb erwarten wir, dass er in dieser neuen Begegnung mit Argentinien einige Änderungen in der Startaufstellung vornimmt. Wahrscheinlich wird er auch eine andere Taktik anwenden.

Voraussichtliche Aufstellung Mexiko: Gonzalez – Layun, Reyes, Araujo, Gallardo – Guemez, Gutierrez – Brizuela, Fabian, Aquino – Jimenez

Argentinien gegen Mexiko TIPP

Ihr letztes Duell in Cordoba hat gezeigt, dass die Argentinier aktuell qualitativ hochwertiger und eingespielter sind als die Mexikaner. Dennoch erwarten wir, dass die Gäste diesmal ein bisschen aggressiver und offener spielen. Daher erwarten wir Tore auf beiden Seiten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,30 bei bethard (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
BetHard Test
100% bis 50€

Ähnliche Artikel:

Schweden gegen Russland 20.11.2018, Nations League

Schweden gegen Russland 20.11.2018, Nations League

Schottland gegen Israel 20.11.2018, Nations League

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!
Back To Top