Granada gegen Osasuna 18.10.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / Granada gegen CA Osasuna – Zwei Aufsteiger eröffnen die neunte Runde von Primera Division. Die Tatsache, dass sie in der vergangenen Saison in der Segunda Division gespielt haben, hat sie vorerst nicht davon abgehalten, angenehm zu überraschen. Dies gilt insbesondere für den Gastgeber aus Granada, der auf dem vierten Platz liegt, während Osasuna ein solider Neunter ist und drei Punkte weniger erzielt hat. In der vergangenen Saison feierte Granada im Rahmen der zweiten Liga einen 2:0-Heimsieg gegen Osasuna.

Das Spiel Granada gegen CA Osasuna beginnt am 18.10.2019 um 21:00 MEZ

Granada

Die heutigen Gastgeber stellen eine wirklich angenehme Überraschung dar, obwohl sie zwei Spiele verloren haben. Beide Partien haben sie nämlich gegen sehr starke Rivalen verloren, zuerst gegen Sevilla und dann gegen Real Madrid in der letzten Runde. Der wertvollste Sieg ist der Sieg gegen Barcelona mit 2:0, und man muss sagen, dass alle vier Siege ohne kassiertes Gegentor erzielt wurden. Die Abwehr ist nicht so gut, da sie in zwei Duellen je vier Gegentore kassiert haben. Gegen Villarreal fuhren sie nämlich ein 4:4-Remis ein, während es am letzten Spieltag in Madrid 4:2 für Real gewesen ist. Sie lagen 0:3 hinten und erzielten zwei Tore, aber mehr konnten sie nicht. German ist für dieses Spiel gesperrt, und es wird noch ein paar Änderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung Granada: Rui Silva – V.Diaz, Martinez, D.Duarte, C.Neva – Gonalons – Puertas, Azeez, Herrera, Machis – Soldado

CA Osasuna

Osasuna verlor im Gegensatz zu seinem Gastgeber nur ein Spiel, aber die Gemeinsamkeit ist, dass auch diese Mannschaft gegen Real in Madrid verloren hat. Osasuna hat jedoch bereits fünf Unentschieden gespielt, von denen eines gegen Barcelona eingefahren wurde, während sie in der ersten und letzten Runde gewonnen haben. Leganes besiegten sie auswärts mit 1:0, und Villarreal zuhause mit 2:1. Alles in allem können sie mit der erbrachten Leistung sehr zufrieden sein. Vor dem Spiel gegen Villarreal haben sie mit Levante ein gutes Unentschieden gespielt, und interessanterweise haben sie in beiden Spielen früh ein Gegentor kassiert. U. Garcia und I.Perez sind weiterhin verletzt, daher erwarten wir keine Änderungen in der Aufstellung.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Ruben – N.Vidal, Aridane, Roncaglia, Estupinan – R.Torres, Oier, Merida, R.Garcia – Avila, Adrian Lopez

Wett Tipp: Granada gegen CA Osasuna

Granada ist in dieser Saison überraschend gut und wir glauben, dass die heutigen Gastgeber die Favoriten in diesem Spiel sind. Die Gäste aus Pamplona spielen auch nicht schlecht, kommen aber schwer zu einem Sieg, daher glauben wir nicht, dass sie in diesem Spiel mehr als ein Unentschieden machen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Granada

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bethard (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußball-Angebot
    • Gute mobile Version
    • Zlatan ist Teil ihres Teams
    • Attraktiver Neukundenbonus
    • Fantastische Quoten
    • Starker Livewetten-Bereich

Ähnliche Artikel:

Cardiff – Sheffield Wed 18.10.2019, Championship

Frankfurt – Leverkusen 18.10.2019, Bundesliga

Grozny – Lokomotiv 18.10.2019, Premier League

Fuenlabrada – Saragossa 16.10.2019, Segunda Division

Wett Tipp heute ✅ Numancia – Saragossa, Segunda Division 2019

Segunda Division / Fuenlabrada – Saragossa – Auf dem Programm steht ein Nachholspiel des 2. Spieltags der Segunda Division. Man kann sagen, dass es ein Derby ist, angesichts der Tabellensituation. Fuenlabrada gehört seit dieser Saison zu den Zweitligisten, daher ist der siebte Platz mit Sicherheit zufriedenstellend. Saragossa ist noch erfolgreicher, hat zwei Punkte mehr erzielt und besetzt den zweiten Platz. Interessanterweise haben Fuenlabrada und Saragossa bisher nicht aufeinandergetroffen.

Das Spiel Fuenlabrada – Saragossa beginnt am 16.10.2019 um 21:00 MEZ

Fuenlabrada

Die Situation von Fuenlabrada ist insgesamt betrachtet zufriedenstellend, aber der Start selbst war viel besser. Sie verbuchten nämlich zum Auftakt drei Siege und belegten damals sogar den zweiten Platz in der Gesamtwertung. In letzter Zeit spielen sie ziemlich unbeständig und verlieren in der Ferne, während sie zuhause immer noch ungeschlagen sind. In den letzten drei Runden haben sie zweimal verloren, gegen Numancia sowie gegen Mirandes in der letzten Runde, während sie zwischen den beiden Niederlagen gegen Sporting triumphiert haben, und zwar durch die Treffer in der zweiten Spielhälfte – 2:0. Bei Mirandes haben sie glatt verloren und das Tor zum endgültigen 2:1 erst in der Nachspielzeit erzielt. Innenverteidiger Prieto fehlte verletzungsbedingt und wurde durch Chico ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Fuenlabrada: Ribas – Iribas, Chico, Juanma, Glauder – Fraile, Claveria, Cristobal, Fran – Nteka, J.Martinez

Saragossa

Saragossa hat bislang nur einmal verloren, und zwar vor zwei Runden. Es könnte gesagt werden, dass dies die schlechteste Zeit für diese Auswahl war, da dieser Niederlage drei Unentschieden vorausgingen. In der letzten Runde kehrten sie auf Siegerstraße zurück und feierten auswärts bei Numancia mit 1:0. Ein wertvoller Triumph beim schweren Gastauftritt. Saragossa hat nämlich noch kein Auswärtsspiel verloren. Die einzige Niederlage kassierten sie vor eigenen Fans, und zwar gegen Spitzenreiter Cadiz. In dem Match verletzte sich Stürmer Dwamena. Rechtsaußen Vigaray fehlte ebenfalls und so sprangen gegen Numancia Delmas und Pombo ein.

Voraussichtliche Aufstellung Saragossa: C.Alvarez – Delmas, Atienza, Clemente, Nieto – Eguaras, Igbekeme – Guti. Kagawa, Pombo – L.Suarez

Wett Tipp: Fuenlabrada – Saragossa

Fuenlabrada spielt in letzter Zeit etwas schlechter, hat aber immer noch kein Heimspiel verloren. Auf der anderen Seite wurde Saragossa in der Ferne noch nicht bezwungen und scheint außerdem aktuell besser in Form zu sein. Darüber hinaus haben die heutigen Gäste eine qualitativ hochwertigere Mannschaft zur Verfügung und sind demnach in der Lage, in dieser Begegnung ungeschlagen zu bleiben.

Tipp: Asian Handicap 0 Saragossa

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Georgien – Irland 12.10.2019, EM Qualifikation

Norwegen – Spanien 12.10.2019, EM Qualifikation

Italien – Griechenland 12.10.2019, EM Qualifikation

Numancia – Saragossa 13.10.2019, Segunda Division

Wett Tipp heute ✅ Numancia – Saragossa, Segunda Division 2019

Segunda Division / Numancia gegen Saragossa – Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass Saragossa besser platziert ist und vor dieser Runde auf dem fünften Platz liegt. Numancia ist Neunter, hat aber nur zwei Punkte weniger ergattert, wobei Saragossa auch ein Spiel weniger bestritt. Numancia wurde in den ersten beiden Runden besiegt und hat seitdem nicht verloren, während Saragossa erst in der letzten Runde zum ersten Mal besiegt wurde. In der vergangenen Saison setzte sich Numancia zuhause mit 1:0 gegen Saragossa durch.

Das Spiel Numancia gegen Saragossa beginnt am 13.10.2019 um 16:00 MEZ

Numancia

Numancia verweilt in der Tabellenmitte, aber es ist interessant, dass die heutigen Gastgeber nur in den ersten beiden Runden besiegt wurden. Es folgte eine niederlagelose Serie, immer noch anhält. Seit acht Runden haben sie nämlich nicht verloren, allerdings haben sie in dieser Serie sogar fünfmal remisiert. Alle drei Siege haben sie vor eigenen Fans erzielt, und zwar ohne ein Gegentor zu kassieren. Der letzte dieser drei Siege wurde vor zwei Runden gegen Fuenlabrada mit 1:0 erzielt. Der Torschütze war Curro, der später vom Spiel ausgeschlossen wurde und nicht gegen Oviedo spielen konnte, als sie im Nachspielzeit das Ausgleichstor zum 1:1 geschossen haben. In dieser Saison erzielen sie nämlich viele Tore im Finish eines Spiels. Was die Aufstellung angeht, ist Curro wieder mit dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Numancia: Barrio – Calero, Osede, Gutierrez, Sola – Luis Gustavo, Escassi – Mateu, Curro, Sanhaji – Marin

Saragossa

Bis zur letzten Runde war Saragossa ungeschlagen, dann empfingen sie den Spitzenreiter Cadiz zuhause und wurden 0:2 besiegt. Der ersten Niederlage gingen drei Unentschieden voraus, sodass sie seit Mitte September sieglos sind. In den ersten fünf Runden feierten sie viermal und verweilten auf dem zweiten Platz, sind aber jetzt zurückgefallen. Sie haben in den letzten drei Runden je zwei Gegentore kassiert, was eines der Probleme ist. Vor zwei Runden lagen sie im Spiel gegen Malaga zweimal hinten und schafften erst in der letzten Spielminute den Ausgleich. Sie konnten gegen Cadiz kein Tor erzielen und außerdem verletzte sich Vigaray. Stürmer Luis Suarez ist aktuell in Topform und erzielte bislang sieben Tore.

Voraussichtliche Aufstellung Saragossa: Alvarez – Delmas, Atienza, Clemente, Nieto – Ros, Eguaras, Guti – Papunashvili – Dwamena, L.Suarez

Wett Tipp: Numancia – Saragossa

Numancia ist seit langer Zeit nicht besiegt worden, und Saragossa ist seit geraumer Zeit ohne Sieg. Beide Teams remisieren oft und es scheint, dass ein Remis auch im direkten Duell ziemlich gewiss ist, aber in diesem Fall erwarten wir, dass beide Teams treffen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Georgien – Irland 12.10.2019, EM Qualifikation

Norwegen – Spanien 12.10.2019, EM Qualifikation

Italien – Griechenland 12.10.2019, EM Qualifikation

Rayo – Teneriffa 11.10.2019, Segunda Division

Wett Tipp heute ✅ Numancia – Saragossa, Segunda Division 2019

Segunda Division / Rayo Vallecano – Teneriffa – Das erste Spiel der 11. Runde von Segunda Division bestreiten zwei Teams, die sich in der Tabellenmitte bzw. im unteren Teil der Tabelle befinden. Der Gastgeber Rayo Vallecano befindet sich im Tabellenmittelfeld und kann nicht zufrieden sein, obwohl er bisher nur einmal besiegt wurde. Die Gäste aus Teneriffa haben sogar fünfmal verloren, haben aber nur zwei Punkte Rückstand auf den heutigen Gegner, denn sie feiern häufiger. Das letzte Mal trafen diese Rivalen im April 2018 aufeinander und damals feierte Rayo Vallecano mit 3:1.

Das Spiel Rayo Vallecano – Teneriffa beginnt am 11.10.2019 um 21:00 MEZ

Rayo Vallecano

Nach dem Abstieg aus der Primera Division letzte Saison erwartete man sich sicherlich mehr in den Reihen von Rayo Vallecano. Anstatt um die Spitze zu kämpfen, stehen sie in der Tabellenmitte und haben bisher nur zweimal gewonnen. Sie haben aber nur einmal verloren und es ist klar, dass die Mannschaft aus Madrid am häufigsten Remis spielt. Sie sind Rekordhalter der Liga mit sieben Unentschieden, von denen fünf in Folge eingefahren wurden. Diese Remis-Serie hält immer noch an und es ist wichtig zu sagen, dass sie in jedem Spiel mindestens ein Tor erzielt haben. Embarba ist mit vier Toren und sieben Vorlagen der mit Abstand beste Spieler im Team, während Verteidiger Milic und Velazquez verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo: Dimitrievski – Advincula, Saveljich, Catena, Saul Garcia – M.Suarez – Embarba, Comesana, Trejo, Bebe – Ulloa

Teneriffa

Im Gegensatz zu seinem Gastgeber haben die Gäste aus Teneriffa nur zweimal unentschieden gespielt, haben aber dafür bereits fünf Niederlagen kassiert. Sie erzielten bei diesen Niederlagen nur ein Tor, während sie bei drei Siegen sehr toreffizient waren. Sie gewannen den letzten dieser Siege vor drei Runden, auswärts gegen Lugo – 4:1. Danach folgten zwei Heimniederlagen. Erst haben sie gegen Oviedo 0:1 verloren, während sie am letzten Spieltag eine 1:2-Niederlage gegen Extremadura einsteckten. Mittelfeldspieler Lasso hat sich in diesem Spiel Rote Karte abgeholt und kann jetzt nicht spielen. Es wird also Änderungen in der Aufstellung geben.

Voraussichtliche Aufstellung Teneriffa: Ortola – L.Perez, Ruiz, Munoz, Lopez – Jimenez, Sanz – Malbasic, Nahuel, Bermejo – Naranjo

Wett Tipp: Rayo – Teneriffa

Die Gastgeber aus dem Madrider Stadtviertel Vallecas brillieren nicht und kommen schwer zum Sieg, verlieren aber auch selten. Jetzt sind sie jedoch die Favoriten, weil die Gäste aus Teneriffa auch nicht gut spielen und sie die letzten beiden Partien verloren haben. Wir erwarten, dass sie auch in Vallecas verlieren werden.

Tipp: Sieg Rayo Vallecano

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Türkei gegen Albanien 11.10.2019, EM Qualifikation

Island – Frankreich 11.10.2019, EM Qualifikation

Tschechien – England 11.10.2019, EM Qualifikation

Barcelona – Sevilla 06.10.2019, Premier League

Spanien Primera Division La Liga

Premier League / FC Barcelona – FC Sevilla – Im letzten Duell der 8. Primera-Runde haben wir das große Spitzenspiel zwischen Barcelona und Sevilla. Barcelona ist zurzeit auf dem vierten und Sevilla auf dem fünften Platz, während sie gleich viele Punkte haben. Tabellenführer Real hat zwei Punkte mehr. Im Laufe der Woche haben beide Teams internationale Siege geholt, während letzte Saison Barcelona beide gemeinsamen Duelle gegen Sevilla 4:2 gewonnen hat.

Das Spiel FC Barcelona – FC Sevilla beginnt am 06.10.2019 um 21:00 MEZ

FC Barcelona

Barcelona hat endlich zwei Siege in Folge erzielt, aber in zwei Wettbewerben. Nach der Meisterschaftsniederlage auswärts bei Granada konnten die Katalanen zweimal gewinnen. Zu Hause gegen Villarreal hatten sie Probleme und es endete 2:1. In der letzten Runde waren sie angeschlagen, weswegen bei Getafe wieder Probleme erwartet wurden. Messi hat wieder gefehlt. Aber Firpo und L. Suarez erzielten Tore und sie konnten 2:0 gewinnen.

In der Schlussphase hat Innenverteidiger Lengelt eine Rote Karte bekommen. Im Laufe der Woche hat Barcelona im Rahmen der Champions League Inter empfangen und gleich am Start ein Gegentor kassiert. Der Druck stieg dadurch weiter an. Die Katalanen konnten aber durch die Tore von Suarez 2:1 gewinnen. Messi war von Anfang an dabei, also hat er sich erholt. Lenglet, Firpo und J. Alba fehlen, also kommt S. Roberto nach links außen und da auch Umtiti fehlt, Todibo auf die Position des Innenverteidigers.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Semedo, Pique, Todibo, S.Roberto – Busquets, de Jong, Arthur – Messi, L.Suarez, Griezmann

FC Sevilla

Sevilla ist anscheinend raus aus der Krise. In den ersten vier Meisterschaftsrunden hat die Mannschaft zehn Punkte erzielt und war Tabellenführer. Aber dann verlor sie zu Hause gegen Real 0:1, was sie aus der Bahn geworfen hat. Danach stand das Auswärtsspiel bei Eibar auf dem Programm. Die Andalusier haben auch gut gestartet und lagen 2:0 in Führung. Aber in der zweiten Halbzeit ließen sie überraschend nach und kassierten drei Gegentreffer und damit die zweite Niederlage in Folge. Daraufhin wartete das Heimspiel gegen den unangenehmen Real Sociedad auf sie.

Gleich am Start kassierten sie ein Gegentor, kamen aber durch die Treffer von Nolito, Ocampos und Vasquez wieder ins Spiel zurück. Es endete 3:2. Am Donnerstag fand das EL-Duell gegen APOEL statt, das Sevilla mit einer ausgewechselten Startelf 1:0 gewonnen hat. Nach zwei Runden hat die Mannschaft sechs Punkte auf dem Konto. Jetzt wird die stärkste Startelf auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Vaclik – J.Navas, Carrico, D.Carlos, Reguilon – Fernando, Jordan, Banega – Ocampos, L.de Jong, Nolito

Wett Tipp:  Barcelona – Sevilla

Barcelona ist als Gastgeber immer in der Favoritenrolle, sogar gegen Sevilla. Die Abwehr der Katalanen ist jedoch angeschlagen, was Sevilla ausnutzen sollte.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,66 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Inter gegen Juventus 06.10.2019, Serie A

Frankfurt – Werder 06.10.2019, Bundesliga

Southampton – Chelsea 06.10.2019, Premier League

Real Madrid – Granada 05.10.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / Real Madrid – FC Granada – Nach sieben Primera-Runden haben wir das große Spitzenspiel zwischen den zwei erstplatzierten Teams. Es ist nicht überraschend, dass Real Tabellenführer ist, aber dafür, dass der Aufsteiger Granada auf dem zweiten Platz ist. Real hat einen Punkt mehr und keine Niederlage. Granada hat einmal verloren und viermal gewonnen. Das letzte Mal trafen die Teams 2017 in Madrid aufeinander, als Real 5:0 gewonnen hat.

Das Spiel Real Madrid – FC Granada beginnt am 05.10.2019 um 16:00 MEZ

Real Madrid

Real hat in den ersten sieben Runden nicht verloren, was keinem Team der Primera gelungen ist. Aber man kann nicht behaupten, dass die Madrilenen brillieren. Im Rahmen der Champions League steht es sogar ganz schlecht da sie nach zwei Runden nur einen Punkt auf dem Konto haben. Gegen PSG kassierten sie eine klare 0:3-Niederlage, während sie auch zu Hause gegen Club Brugge fast verloren hätten. Sie lagen 0:2 im Rückstand, konnten jedoch aufholen. Es endete unentschieden. Die Achtelfinalteilnahme ist also gefährdet. In der Meisterschaft haben sie viermal gewonnen und dreimal unentschieden gespielt. Das letzte Mal in der letzte Runde als das Stadtderby gegen Atletico torlos geendet hat.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Areola – Carvajal, Ramos, Varane, Marcelo – Casemiro, T.Kroos, Modric – Bale, Benzema, E.Hazard

FC Granada

Granada ist bis jetzt die angenehmste Überraschung der Primera Division. Der zweite Tabellenplatz bestätigt das auch. In den ersten zwei Runden hat die Mannschaft nur einen Punkt erzielt, aber dann ging es bergauf und die positive Serie hält immer noch an. Granada hat in den letzten fünf Runden nicht verloren. Viermal gab es Siege und vor zwei Runden bei Valladolid ein Remis. In der letzten Runde haben die heutigen Gäste Leganes 1:0 bezwungen. Trainer Martinez hat im Vergleich zum Duell gegen Valladolid mehrere Veränderungen vorgenohmen, was sie aber nicht daran gehindert hat, zu gewinnen. Genau wie die Tatsache, dass viele Spieler verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Granada: Silva – Diaz, G.Sanchez, Duarte, C.Neva – Montoro, Herrera, Puertas, Azeez – Machis, Soldado

Wett Tipp: Real Madrid – Granada

Real ist nicht in Topform und Granada ist sehr gefährlich. Die Gäste sollten nicht vorpreschen, sondern eher zurückhaltend agieren, während die vorherigen Meisterschaftsspiele von Real auch torarm waren.

Tipp: unter 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bethard (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußball-Angebot
    • Gute mobile Version
    • Zlatan ist Teil ihres Teams
    • Attraktiver Neukundenbonus
    • Fantastische Quoten
    • Starker Livewetten-Bereich

Ähnliche Artikel:

Liverpool – Leicester 05.10.2019, Premier League

Leverkusen – Leipzig 05.10.2019, Bundesliga

Freiburg gegen Dortmund 05.10.2019, Bundesliga

Betis gegen Eibar 04.10.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / Betis Sevilla gegen Eibar – Vor dem direkten Duell, das im Rahmen des 8. Spieltags der Primera Division stattfindet, sind Betis und Eibar punktgleich. Sie erzielten jeweils acht Punkte und das reicht nur für die Platzierung in der unteren Tabellenhälfte aus, womit insbesondere Betis nicht zufrieden sein kann. In der letzten Runde erlitten die heutigen Gastgeber aus Sevilla eine schwere Auswärtsniederlage gegen Villarreal, während Eibar Celta besiegte. In der vergangenen Saison endete das Duell dieser Rivalen in Sevilla mit einem 1:1.

Das Spiel Betis Sevilla gegen Eibar beginnt am 04.10.2019 um 21:00 MEZ

Betis Sevilla

Betis hatte bereits drei Spiele verloren und zwei Niederlagen waren wirklich schmerzhaft. Beide Niederlagen wurden jedoch auswärts und gegen sehr starke Gegner kassiert, aber wenn man je fünf Gegentore kassiert, gibt es keine Entschuldigung. Sie können sich für ein 2:5 im Nou Camp einigermaßen rechtfertigen, während sie in der letzten Runde mit 1:5 gegen Villarreal verloren haben. Auf eine schmerzhafte Weise wurde also die niederlagelose Serie von vier Spielen beendet. In dieser Serie haben sie zwei Heimsiege erzielt und es sind die einzigen Siege, die sie bisher verbucht haben. Nach dem Sieg gegen Levante nahm Trainer Rubi einige Änderungen vor, vor allem in der Abwehrreihe, was offensichtlich keine positive Auswirkung aufs Spiel hatte. Diesmal könnte Mandi anstelle von Feddal in der Innenabwehr agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Robles – Emerson, Mandi, Bartra, A.Moreno – W.Carvalho, Canales, Joaquin, Pedraza – Iglesias, Moron

Eibar

Eibar war in den ersten fünf Runden sieglos und ergatterte in dieser Zeit nur zwei Punkte. In zwei Auswärtsspielen haben sie nämlich torlose Remis eingefahren, während alle drei Niederlagen minimal waren. In der sechsten Runde haben sie zum ersten Mal gefeiert, und zwar gegen Sevilla, und die Art und Weise, wie sie das gemacht haben, ist vor allem besonders. Sie lagen nämlich 0:2 hinten und das war das Ergebnis bis zur Mitte der zweiten Halbzeit. In den nächsten 15 Minuten erzielten sie drei Tore und erzielten einen großen Sieg. Das war kleine Wiedergutmachung für das Spiel gegen Atletico, in dem sie 2:0 geführt, und dennoch verloren haben. In der letzten Runde siegten sie mit einer kombinierten Besetzung gegen Celta 2:0. Jetzt könnte es wieder frischen Wind in der Mannschaft geben.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: Dmitrovic – Arbilla, Ramis, Oliveira, De Blasis – Diop, Exposito – Pedro Leon, Orellana, Inui – Quique

Wett Tipp: Betis gegen Eibar

Betis ist nach seiner Niederlage in der letzten Runde ziemlich erschüttert, ist aber objektiv viel besser als Eibar. Die Gäste haben zwei Siege in Folge eingefahren, es wird jedoch schwierig sein, zum dritten Mal in Folge zu brillieren, sodass wir den Triumph der Gastgeber prognostizieren.

Tipp: Sieg Betis

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
        • *Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

Ähnliche Artikel:

Brescia gegen Sassuolo 04.10.2019, Serie A

Amiens – Marseille 04.10.2019, Ligue 1

Hertha – Düsseldorf 04.10.2019, Bundesliga

Sevilla gegen Sociedad 29.09.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / FC Sevilla gegen Real Sociedad – Eins der Spitzenspiele der 7. Runde der Primera ist auf jeden Fall auch dieses letzte Duell, wobei die Gegner in verschiedenen Stimmungen sind. Sevilla war bis vor zwei Runden der Tabellenführer, wonach dieses Team zweimal in Folge bezwungen wurde und auf die siebte Position abgestiegen ist. Real Sociedad holte andererseits drei Siege in Folge und ist jetzt eine der größten Überraschungen auf der zweiten Position mit drei Punkten Vorsprung auf den Gastgeber. In der letzten Saison holte Sevilla einen 5:2-Heimsieg gegen Real Sociedad.

Das Spiel FC Sevilla gegen Real Sociedad beginnt am 29.09.2019 um 21:00 MEZ

FC Sevilla

Offensichtlich wiederholt Sevilla alles das, worauf wir uns schon gewohnt haben. Dieses Team weist nämlich genau dann eine absteigende Formkurve vor, wenn man das absolut nicht erwartet. Sie waren Tabellenführer nach vier Runden mit drei Siegen und einem Remis. Danach folgte das Spitzenspiel gegen Real und es schien, als würden sie eine viel bessere Spielform als die Madrilenen vorweisen und somit hofften sie auf einen Sieg. Anstatt dessen wurden sie zuhause 0:1 bezwungen, da sie eine sehr schlechte Partie abgeliefert haben. Ziemlich viel konnten sie dann am Donnerstag auswärts bei Eibar verbessern.

Sie waren in Favoritenrolle und nach etwas mehr als einer halben Stunde lagen sie 2:0 in Führung. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit wurde das Ergebnis nicht verändert, wonach es bei Sevilla überraschend bergab ging. In ungefähr 15 Minuten kassierten sie drei Gegentore und mussten somit ihre zweite Niederlage in Folge einstecken. Neu in der Aufstellung waren Escudero, O. Torres und Munir. Jetzt wird wahrscheinlich wieder Reguilon außen links zurückkehren und auch de Jong kehrt in den Angriff zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Vaclik – J.Navas, Carrico, Carlos, Reguilon – Jordan, Fernando, Banega – Ocampos, O.Torres – L.de Jong

Real Sociedad

Bei Real Sociedad ist die Stimmung ganz anders, da dieses Team eine Serie von drei Siegen hat und sich ganz von der Niederlage im großen baskischen Derby erholt hat. Nach dem Remis und dem Sieg in den ersten zwei Runden wurden sie in Bilbao 0:2 bezwungen, wonach sie eine Serie von drei Siegen hatten, die noch immer aktuell ist. Alles startete zuhause gegen Atletico Madrid, was eine Ankündigung dafür war, dass sie für eine Siegesserie bereit sind. Real holte einen 2:0-Sieg und danach auch einen 3:1-Sieg bei Espanyol.

In diesem Duell ist Willian Jose in die Angriffsspitze zurückgekehrt, der gegen die Madrilenen allerdings fehlte und gleich erzielte er zwei Tore. Das war zugleich auch die einzige Änderung in der Aufstellung, während es gegen Alaves am Donnerstag mehrere an der Zahl waren. Remiro stand zwischen den Pfosten, Gorosabel lief in der Abwehrreihe auf, während Guevara im Mittelfeld vorzufinden war. Ihren Gegner haben sie so richtig zermürbt und holten einen 3:0-Sieg. Oyarzabal lieferte eine einzigartige Partie ab, während Portu den Elfmeter ganz am Ende des Duells nicht verwandeln konnte. Jetzt könnte die gleiche Aufstellung wie gegen Espanyol auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Moya – Zaldua, A.Elustondo, D.Llorente, Monreal – Zubeldia, Merino, Odegaard – Portu, Willian Jose, Oyarzabal

Wett Tipp: Sevilla gegen Sociedad

Nach den zwei Niederlagen ist Sevilla ganz sicher angeschlagen und die Niederlage bei Eibar war besonders schmerzhaft. Real Sociedad ist andererseits in einem hervorragenden Spielrhythmus, so dass sie ganz sicher treffen können. Aber auch Sevilla sollte das gleiche vor ihren Fans machen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betway (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Einer der ersten europäischen Buchmacher
    • App für ALLE Geräte
    • Starkes Fußball-Angebot
    • Attraktiver Willkommensbonus
    • Cash-out Funktion
    • Einfach gestaltete Webseite

Ähnliche Artikel:

Marseille – Rennes 29.09.2019, Ligue 1

AC Mailand – AC Florenz 29.09.2019, Serie A

Köln gegen Hertha 29.09.2019, Bundesliga

Atletico – Real Madrid 28.09.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / Atletico Madrid – Real Madrid – Das große Spitzenspiel in Madrid zieht immer besondere Aufmerksamkeit auf sich und jetzt ist auch der Tabellenstand ziemlich interessant. Real ist Tabellenführer, aber Atletico hat nur einen Punkt Rückstand und was für beide Teams sehr wichtig ist, Barcelona hat etwas nachgelassen. Atletico wurde bis jetzt einmal bezwungen und hat ein Remis eingefahren, während Real andererseits niederlagenlos ist und zweimal unentschieden gespielt hat. In der letzten Saison holte Real einen 3:1-Sieg in Wanda Metropolitano.

Das Spiel Atletico Madrid – Real Madrid beginnt am 28.09.2019 um 21:00 MEZ

Atletico Madrid

Atletico hat am Saisonauftakt mit Problemen zu kämpfen, was allerdings nicht dermaßen schlecht ist, da der Tabellenführer gerade mal einen Punkt Vorsprung hat. Der Tabellenführer ist gerade Real und dieses Team können sie überholen, wenn sie auch zuhause Siege verbuchen. In den ersten zwei Duellen holte Atletico Siege, hatte allerdings mit vielen Problemen zu kämpfen. Vor zwei Runden konnten sie die Gegenwehr von Celta nicht brechen und dieses Duell endete torlos. Davor wurde Atletico bei Real Sociedad 0:2 geschlagen und eine Krise wurde schon zum Thema.

In der Champions League holten sie gegen Juventus den Rückstand von zwei Toren auf und in der letzten Runde lieferten sie endlich mal eine gute Partie ab und holten einen routinemäßigen Sieg. Das erste Mal in der aktuellen Saison holten sie einen Sieg mit zwei Toren Unterschied und zwar auswärts bei Mallorca. Das Stürmer-Duo erzielte Tore, zuerst Di. Costa und danach auch J. Felix. Morata wurde später reingeschickt, hatte allerdings keinen Erfolg da er eine rote Karte bekommen hat und jetzt nicht dabei sein wird. Trippier und Gimenez kehren in die Abwehrreihe zurück, während der erholte Lemar im Mittelfeld vorzufinden sein könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Trippier, Savic, Gimenez, Lodi – Thomas, Saul Niguez, Koke, Lemar – J.Felix, D.Costa

Real Madrid

Obwohl Real ziemlich bescheidene Partien abliefert, ist dieses Team auch weiterhin Tabellenführer der Primera. In der Meisterschaft wurden sie noch nicht bezwungen, wobei sie beim Auftakt der Champions League auswärts bei PSG sogar 0:3 geschlagen wurden. In der Meisterschaft fuhr Real ein Remis bei Villarreal ein, wie auch zuhause mit Valladolid. Bis jetzt holte dieses Team also vier Siege. Drei davon holten sie in Folge und der wertvollste ist der Auswärtssieg bei Sevilla vor zwei Runden. Das war ein 1:0-Sieg und dies war ihr erstes Duell in der aktuellen Saison, in dem sie kein Gegentor kassiert haben. Den Sieg haben sie dem sehr gut gelaunten Benzema zu verdanken.

Am Mittwoch haben sie Osasuna zuhause bezwungen und das zweite Mal in Folge konnte Real sein Tor sauberhalten. Es war 2:0 und der Sieg ist besonders wertvoll, weil Trainer Zidane die Aufstellung ziemlich verändert hat. Im Vergleich zum Auswärtsduell bei Sevilla waren es nämlich sogar acht Änderungen. Für dieses Spitzenspiel wollten sie erholt sein und besonders erfreulich ist die Tatsache, dass der junge Vinicius den ersten Treffer erzielt hat. Den zweiten Treffer erzielte der junge Rodrygo, kurz nachdem er reingeschickt wurde. Jetzt kehren die stärksten Spieler aufs Spielfeld zurück, wobei Modric und Marcelo fraglich sind und es fehlen Mendya, Isca und Asensia.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Courtois – Carvajal, Varane, Ramos, Nacho – Casemiro, T.Kroos – Bale, J.Rodriguez, E.Hazard – Benzema

Wett Tipp: Atletico Madrid – Real Madrid

Es brillieren weder Atletico noch Real, aber sie befinden sich in der Tabellenspitze und dieses Spitzenspiel könnte wirklich interessant sein. Die Favoritenrolle geben wir aber Atletico, da dieses Team der Gastgeber ist und es irgendwie scheint, dass sie besser spielen. Real wird diesmal also einen Sieg schwer holen können.

Tipp: Asian Handicap 0 Atletico Madrid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei betvictor (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Traditionsreiches Unternehmen
    • Einfache mobile App
    • Großes Fußball-Angebot
    • Sehr hohe Quoten
    • Cash-out Funktion
    • Interessanter Willkommensbonus

Ähnliche Artikel:

Galatasaray – Fenerbahce 28.09.2019, Superliga

Everton – Manchester City 28.09.2019, Premier League

RB Leipzig – Schalke 04 28.09.2019, Bundesliga

Athletic Bilbao – Valencia 28.09.2019, Primera Division

Spanien Primera Division La Liga

Primera Division / Athletic Bilbao gegen Valencia – Im Schatten des Spitzenspiels in Madrid ist dieses Duell in Bilbao, das ebenfalls sehr interessant ist. Athletic hat überraschend gut die Meisterschaft gestartet, befindet sich in der Tabellenspitze und wurde bis jetzt noch nicht bezwungen. Valencia hat sechs Punkte weniger, so dass dieses Team doppelt schlechter als der Gastgeber ist. Zudem holte Valencia bis jetzt gerade mal einen Sieg. In der letzten Saison endete das gemeinsame Duell dieser zwei Teams in Bilbao torlos.

Das Spiel Athletic Bilbao gegen Valencia beginnt am 28.09.2019 um 13:00 MEZ

Athletic Bilbao

Athletic hatte einen sehr guten Start, den man objektiv nicht erwartet hat. Als sie in der ersten Runde einen 1:0-Heimsieg gegen Barcelona geholt haben, wurde ihr Selbstbewusstsein gestärkt, was man auch an den Ergebnissen gespürt hat. In sechs Runden verbuchten sie drei Siege und drei Remis, kassierten dabei nur zwei Gegentore, was am wenigsten in der Liga ist. Alle drei Siege holten sie zuhause und in diesen Duellen kassierten sie nicht mal ein Gegentor. In drei Auswärtsduellen fuhren sie nur ein Remis ein, während der Woche war das ein 1:1-Remis bei Leganes. Sie sind in Führung gekommen und nach nur drei Minuten hat ihr Gegner aufgeholt. Yeray kehrt auf die Position des Innenverteidigers zurück, I. Lopez ins Mittelfeld, während Gomez und Muniain im offensiven Teil des Teams vorzufinden sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Herrerin – Capa, I.Martinez, Yeray, Berchiche – I.Lopez, Dani Garcia – Ibai Gomez, Raul Garcia, Muniain – Williams

Valencia

In der Primera geht es bei Valencia gar nicht bergauf und dieses Team befindet sich in der unteren Tabellenhälfte. Sie holten nur einen Sieg und zwar einen 2:0-Sieg gegen Mallorca in Mestalla. Valencia wurde in zwei Auswärtsduellen bezwungen und zwar bei Celta und überzeugend bei Barcelona. Zudem fuhren sie noch drei Heimremis ein. Besonders erwähnenswert ist dabei das Remis in der letzten Runde mit Getafe. Sie kassierten ein Gegentor in der ersten Minute, wonach sie allerdings bis zur zweiten Halbzeit 3:2 in Führung lagen. Maxi Gomez erzielte zwei Tore und es schien, dass sie sicher zum zweiten Sieg schreiten, aber sie kassierten zwei Gegentore und dieses Duell endete 3:3. Gameiro hat sich verletzt und fraglich ist auch Kondogbia. Zudem gibt es noch einige seit früher verletzten Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Cillessen – Correia, Garay, G.Paulista, J.Costa – Parejo, Wass, Coquelin, Guedes – Maxi Gomez, Rodrigo

Wett Tipp: Athletic Bilbao – Valencia

Zuhause ist Athletic hervorragend und insgesamt betrachtet ist dieses Team sehr gut, während Valencia schlechter ist als erwartet. Die Gäste können allerdings für Überraschung sorgen, so dass sie vielleicht eine gute Partie abliefern und auch treffen werden. Das gleiche erwarten wir auch vom Gastgeber.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,82 bei bethard (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Anbieter
Bonus
Link
    • Umfangreiches Fußball-Angebot
    • Gute mobile Version
    • Zlatan ist Teil ihres Teams
    • Attraktiver Neukundenbonus
    • Fantastische Quoten
    • Starker Livewetten-Bereich

Ähnliche Artikel:

Villarreal – Betis Sevilla 27.09.2019, Primera Division

Union Berlin – Frankfurt 27.09.2019, Bundesliga

Bielefeld gegen Stuttgart 27.09.2019, 2. Bundesliga