skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
115% bis 115€
Fantastische Quoten
Viele Live-Streams

FC Girona gegen Celta Vigo 17.09.2018, Primera Division

FC Girona gegen Celta Vigo / Primera Division – Das letzte Spiel der 4. Runde der spanischen Primera Division ist ein Duell der Mannschaften, die die Saison in der Tabellenmitte beendeten. In die neue Saison startete Celta besser, blieb an den ersten drei Spieltagen ungeschlagen und bezwang bereits einen großen Rivalen. Girona hatte zwei starke Gegner und verbuchte gegen einen von ihnen seinen einzigen Sieg. Girona hat auch ein Remis auf dem Konto, genau wie Celta, aber auch eine Niederlage. Letzte Saison feierte Girona im eigenen Stadion gegen Celta mit 1:0.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

FC Girona gegen Celta Vigo beginnt 17.09.2018 um 21:00 MEZ.

FC Girona

In den ersten drei Runden hatte Girona bereits zwei sehr starke Gegner und muss sich daher mit vier ergatterten Punkten zufrieden geben. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger Valladolid, in dem man von ihnen schon einen Sieg erwartete, haben sie nicht gefeiert. Dieses Spiel endete nämlich torlos und sie waren natürlich sehr enttäuscht. Auch in der zweiten Runde waren sie Gastgeber, aber der Rivale war Real aus Madrid. Alles was sie leisten konnten, ist in Führung zu gehen, aber danach kassierten sie vier Gegentore und haben letzten Endes verloren.

Das erste Auswärtsspiel haben sie gegen Villarreal bestritten und objektiv betrachtet galten sie als Außenseiter, aber Girona lieferte eine sehr gute Partie ab und feierte am Ende mit 1:0. Stuani erzielte das Siegtor und es ist klar, dass ihr Spiel weiterhin auf dem Angriffstrio, Stuani, Portu und Borja Garcia basiert wird, während für dieses Spiel nur Innenverteidiger Ramalho fraglich ist.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Girona: Bono – Espinosa, Juanpe, Alcala – Porro, Granell, Pons, Aday – Borja, Portu, Stuani

Celta Vigo

Die Gäste aus Vigo starteten ziemlich gut in die neue Saison. Nur am ersten Spieltag gelang es ihnen nicht Espanyol zu bezwingen, was im Nachhinein sicherlich ärgerlich ist, da sie nun maximale Punktzahl auf dem Konto hätten. In dem Duell lagen sie im Rückstand, schafften aber den Ausgleich. Auswärts gegen Levante haben sie traditionell gut gespielt und mit 2:1 gefeiert. In der dritten Runde wartete eine richtige Herausforderung auf sie, da sie Atletico Madrid zuhause empfangen haben, eine Mannschaft, die in den letzten Saisons regelmäßig drei Punkte in Vigo ergatterte, aber dieses Mal was das nicht der Fall und so feierte Celta im Stadion Balaidos mit 2:0.

Sie erlaubten ihrem großen Rivalen nicht ein Tor zu erzielen, wobei ihnen die Tatsache, dass der Gegner in den letzten zwanzig Minuten mit einem Spieler weniger auskommen musste, die Arbeit ziemlich erleichterte. Allerdings erzielte Celta zuvor Tore und zwar in nur sieben Minuten der zweiten Spielhälfte. Das Angriffstrio, Sisto, Aspas und M. Gomez war auf der Höhe, und die Abwehr ist mit der Rückkehr von Roncaglia noch fester geworden. Trainer Mohamed hat alle Spieler zur Verfügung und wir erwarten daher keine Änderungen in der Aufstellung.

Voraussichtliche Aufstellung Celta Vigo: S.Alvarez – Roncaglia, Cabral, Araujo – Hugo Mallo, Lobotka, Beltran, Alonso – Sisto, Iago Aspas, Maxi Gomez

FC Girona gegen Celta Vigo TIPP

Celta spielt am Anfang der Saison wirklich gut, aber auch Girona ist nicht schlecht und will nach dem Auswärtssieg jetzt auch vor eigenen Fans feiern. Wir erwarten, dass der Gastgeber Dominanz zeigt und Celta sich mit einem eventuellen Remis zufrieden gibt.

Tipp: Asian Handicap 0 Girona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei betvictor (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
betvictor Test
100% bis 150€
Back To Top