skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
100% bis 150€
Starkes Fußballangebot
Super Website

Numancia gegen Sporting Gijon 13.09.2018, Copa del Rey

Numancia gegen Sporting Gijon / Copa del Rey – Hier haben wir in der zweiten Runde des Königspokals ein weiteres Duell zwischen ehemaligen Erstligisten. Wahrscheinlich werden sich sowohl Numancia als auch Sporting viel mehr der Meisterschaft widmen, wo sie um den Aufstieg in die Primera kämpfen möchten, was ihnen ja letzte Saison nicht gelungen ist. Die neue Meisterschaft hat Sporting etwas besser gestartet und nach vier Runden zwei Punkte mehr als Numancia erzielt. In der letzten Saison trafen die Rivalen in der dritten Pokalrunde aufeinander, als Numancia als Gast erfolgreicher war. In der Meisterschaft haben beide Teams Heimsiege geholt.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Numancia gegen Sporting Gijon beginnt 13.09.2018 um 20:00 MEZ.

Numancia

Numancia stand in der letzten Saison kurz vor dem Aufstieg in die Primera, jedoch war Valladolid im Playoff-Finale besser. Man muss aber auch erwähnen, dass die heutigen Gastgeber die damaligen Playoffs von der sechsen Position aus antraten und damit auch nicht unter den Favoriten gewesen sind. Trotzdem konnten sie in den zwei Duellen gegen Saragossa siegen, verloren aber zu Hause gegen Valladolid 0:3 und das war dann auch entscheidend. Die neue Meisterschaftssaison haben sie bescheiden gestartet, und zwar mit zwei Remis. Auswärts bei Cordoba spielten sie 3:3 und zu Hause gegen Cadiz 1:1.

Auswärts bei Lugo lagen die Spieler von Numancia 2:0 in Führung, verloren aber 2:3. Das letzte Gegentor kassierten sie in der fünften Minute der Nachspielzeit. Auch gegen Cordoba und Cadiz lagen sie in Führung. Den ersten Sieg erzielten sie in der letzten Runde gegen Elche. Die Mannschaft wird in dieser Saison von Lopez Garai angeführt, während bis jetzt Mittelfeldspieler Oyarzun zwei Tore erzielt und zwei Vorlagen geliefert hat.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Voraussichtliche Aufstellung Numancia: Campos – Medina, Escassi, Atienza, Ripa – Sanz, Siera – Sanchez, Noguera, Oyarzun – Viguera

Sporting Gijon

Sporting war im regulären Teil der letzten Saison besser als Numancia, schied jedoch in den Playoff-Spielen gleich am Start aus. Beide Teams hat Valladolid eliminiert. Die neue Meisterschaftssaison hat Sporting gar nicht mal so schlecht angefangen, obwohl er in der letzten Runde verloren hat. In den ersten drei Runden gab es ein Remis bei Alcorcon und dann zwei 2:0-Heimsiege gegen Gimnastic und Extremadura.

Die erwähnte Niederlage kassierten die heutigen Gäste in La Coruna, als Deprotivo das einzige Tor in der Nachspielzeit erzielen konnte. In der Schlussphase hatten die Gäste auch einen Spieler weniger auf dem Platz, da Cofie vom Platz verwiesen wurde. Im Sommer wurden deutliche Veränderungen des Spielerkaders vorgenommen, während Trainer Baraja immer noch dabei ist. Er hat bereits Auswechselungen der Startelf angekündigt, wobei die größte Verstärkung, Mittelfeldspieler Blackman immer noch nicht mitspielt.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Sanchez – Geraldes, Peybernes, Suarez, Canella – Lod, Hernan, Salvador, Mendez – Manzambi, Djurdjevic

Numancia gegen Sporting Gijon TIPP

Was die einzelne Spielerqualität angeht, ist Sporting stärker, während er auch die neue Saison besser gestartet hat und damit hier in leichter Favoritenrolle ist. Numancia ist zwar der Gastgeber, wird aber mit einer ausgewechselten Startelf spielen, weswegen wir die Gäste im Vorteil sehen.

Tipp: Asian Handicap 0 Sporting

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,08 bei betvictor (alles bis 1,98 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
betvictor Test
100% bis 250€

Ähnliche Artikel:

D.C. United gegen Minnesota United 13.09.2018, MLS

Saragossa gegen Deportivo 12.09.2018, Copa del Rey

Rhein-Neckar Löwen gegen FC Barcelona 12.9.18, Handball C.League

Back To Top