skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
100% bis 150€
Starkes Fußballangebot
Super Website

Khachanov gegen Thiem 03.11.2018, ATP Paris

Khachanov gegen Thiem / ATP Paris – Die zwei Halbfinalmatches des Masters-Turniers in Paris sind so richtig interessant und wir haben uns für unsere heutige Analyse das Match zwischen K. Khachanov und D. Thiem ausgesucht. Im Rahmen der Viertelfinalmatches hat Khachanov über A. Zverev triumphiert, während Thiem den Titelverteidiger J. Sock bezwungen hat.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

Khachanov gegen Thiem beginnt 03.11.2018 um 14:00 MEZ.

K. Khachanov

Im Unterschied zu einigen anderen jungen Tennisspielern konnte Khachanov Erwartungen in der aktuellen Saison rechtfertigen und er erzielte das beste Ranking seiner bisherigen Karriere. Der Russe ist in Paris als der 18. Tennisspieler der Welt angekommen mit einer Bilanz aus der aktuellen Saison von 40 Siegen und 22 Niederlagen. Neben dem besten Ranking holte Khachanov in der aktuellen Saison zwei von seinen insgesamt drei Titeln. Diese Trophäen holte er nämlich bei den Turnieren in Marseille und Moskau, wo er in Finalmatches über zwei französische Tennisspieler triumphiert hat und zwar über L. Pouille und A. Mannarino.

Dies ist das zweite Halbfinale von Khachanov bei einem Masters-Turnier der Serie 1000. Ins zweite Halbfinale gelangte er in der aktuellen Saison beim Turnier in Toronto, wo er erwartungsgemäß von R. Nadal bezwungen wurde. Für die Platzierung ins Halbfinale in Paris hat Khachanov den favorisierten A. Zverev so richtig zermürbt. Das ist nicht das erste Match, in dem Zverev in der aktuellen Saison nachgelassen hat, aber nur drei erzielte Games gegen Khachanov sind wirklich unter jedem Niveau.

Tipbet Bonus
Neukundenbonus: 100% bis zu 150€
Hol Dir den Bonus

D. Thiem

Obwohl er in der aktuellen Saison auf der ATP-Weltrangliste abgestiegen ist, kann Thiem mit seinen erzielten Ergebnissen zufrieden sein, vor allem wenn er die Platzierung ans Endturnier in London erreicht. Der Österreicher holte in der aktuellen Saison drei ATP-Titel und hat eine sehr gute Bilanz von 50 Siegen und 17 Niederlagen. Neben den geholten Titeln, spielte Thiem in diesem Jahr auch in zwei großen Finalmatches und zwar beim Roland Garros und beim Masters-Turnier in Madrid, wo er von A. Zverev und R. Nadal bezwungen wurde.

Wenn man alle erzielten Ergebnisse analysiert, kommt man nicht vom Eindruck los, dass Thiem viel bessere Ergebnisse auf Sandplätzen erzielt, wo er 8 von insgesamt 11 Titeln geholt hat. Demnach sollte der Österreicher in den folgenden Saisons seine Ergebnisse auf schnellen Untergründen verbessern, wenn er um die Platzierung in der Spitze der ATP-Weltrangliste kämpfen will. Im Viertelfinalmatch dieses Masters-Turniers in Paris konnte Thiem den Rückstand gegen den Gewinner aus der letzten Saison, J. Sock, aufholen und mit 2:1 in Sätzen die Platzierung in dieses Halbfinale erreichen.

Khachanov gegen Thiem TIPP

Dies ist das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler bei der ATP-Tour. Es handelt sich um Spieler, die in der aktuellen Saison ziemlich gute Ergebnisse erzielt haben, so dass uns ein sehr interessanter Kampf um die Platzierung ins Finale bevorsteht. Beide Tennisspieler werden zweifellos ihr Bestes geben und beide haben reale Chancen, den Titel letztendlich zu holen. Demnach sollte dieses Match ungewiss sein und somit haben wir uns auch für folgenden Tipp entschieden.

Tipp: über 22 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei pinnacle (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
pinnacle bonus
Super Quoten
Back To Top