skip to Main Content
WM-SPECIAL:
5€ Gratiswette ohne Einzahlung
HOHE QUOTEN
GROSSE AUSWAHL

M. Keys – S. Stephens 09.09.2017, US Open

M. Keys – S. Stephens / US Open – Was die WTA-Tour angeht, gibt es in den letzten Jahren keine besonders starken Favoritinnen, so wie es unter den Männern der Fall ist. Wenn S. Williams nicht dabei ist, kann es jede Teilnehmerin ins Finale schaffen und in letzter Zeit ist das Debütantinnen bei so einem Wettbewerb gelungen. Das ist der Fall bei den diesjährigen US Open, wo im Finale M. Keys und S. Stephens spielen. Beginn: 09.09.2017 – 22:00 MEZ

NetBet Bonus
5€-Gratiswette ohne Einzahlung
5€-Gratiswette abholen

M. Keys

Keys hat bis jetzt großartig gespielt und im Halbfinale C. Vandeweghe eliminiert. Davor legten die Rivalinnen zwei sehr ungewisse Matches ab und hier hat Keys völlig dominiert. Sie hat sich richtig ins Zeug gelegt, was man für Vandeweghe überhaupt nicht behaupten kann.

Das Ergebnis lautete 6:1 6:2 und das Match dauerte 68 Minuten. Vandeweghe war überhaupt nicht vorbereitet und verlor gleich ihre ersten zwei Aufschläge. Auch im zweiten Satz sah es nicht viel besser aus und es ist wirklich schwer das ganze Match genau zu analysieren, da man fast gar kein richtiges Spiel gesehen hat. Das beweist auch die Statistik. Die Prozentquote der erzielten Punkte nach dem ersten Aufschlag betrug 45%:73%, während Vandeweghe auch nur neun Winner und 22 Fehler hatte.

S. Stephens

Auch das Halbfinale zwischen V. Williams und S. Stephens war ziemlich ungewöhnlich. Das Ergebnis nach den ersten zwei Sätzen (6:1 0:6) ist fast unmöglich zu erklären, denn beide Rivalinnen hatten starke Spielschwankungen, für die es keine logische Erklärung gibt. Erst im dritten Satz sahen wir ein richtiges Tennismatch. Spannend und interessant, das auch fast zu Gunsten von Williams geendet hätte.

NetBet Bonus
5€-Gratiswette ohne Einzahlung
5€-Gratiswette abholen

Stephens hatte am Anfang des dritten Satzes zweimal einen Break Vorsprung und hat jedes Mal gepatzt. Williams konnte dem Druck trotz ihrer großen Erfahrung nicht standhalten und ließ beim Aufschlag einen Break zu (5:6).  Damit holte Stephens automatisch den Sieg und es gab keine Zeit mehr, um es wieder einzurenken. Was die Statistik angeht, sollte man die Zahl der ungezwungenen Fehler erwähnen, von denen Williams 51 und Stephens 27 hatte.

M. Keys – S. Stephens TIPP

Es ist das zweite gemeinsame Match. Das erste Mal trafen Keys und Stephens vor zwei Saisons in Miami aufeinander, als Stephens einen klaren Sieg geholt hat (6:4 6:2). Trotzdem hat Keys beim aktuellen Turnier viel besser gespielt und die Statistik steht zu ihren Gunsten. Wir erwarten deswegen, dass sie im wichtigsten Moment nicht versagen wird.

Tipp: Sieg Keys

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei unibet (alles bis 1,48 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
unibet bonus
100% bis 100€
Back To Top