skip to Main Content
Willkommensbonus für Neukunden:
200% bis 80€
HOHE QUOTEN
GROSSE AUSWAHL

P. Herbert – G. Müller 11.03.2018, ATP Indian Wells

Herbert – Müller / ATP Indian Wells – Um den Einzug in die dritte Runde des Turniers in Indian Wells werden der Franzose P. Herbert und der G. Müller aus Luxemburg kämpfen. In der ersten Runde feierte Herbert gegen den Landsmann G. Simon 2:1 in Sätzen, während Müller, der an Position 27 gesetzt ist, Freilos hatte. Beginn: 11.03.2018 – 20:00 MEZ

NetBet Bonus
5€-Gratiswette ohne Einzahlung
5€-Gratiswette abholen

P. Herbert

Herbert erzielt eigentlich viel bessere Ergebnisse im Doppel und gehört zu den 13 weltbesten Doppel-Spielern. Im Einzel ist die Situation nicht so rosig und so besetzt dieser Franzose aktuell den 93. Platz in der ATP-Rangliste. Viel besseres Ranking hatte Herbert vor sechs Monaten, als er um 30 Plätze besser platziert war. In seiner bisherigen Karriere gewann er noch keinen ATP-Titel, obwohl er einmal im Finale stand und zwar im Jahr 2015 beim Turnier in Winston-Salem.

In dieser Saison spielt Herbert mittelmäßig und verbuchte bis jetzt sechs Siege und ebenso viele Niederlagen. Die besten Partien zeigte er zu Beginn der Saison beim Turnier in Pune, wo er im Viertelfinale gegen M. Cilic verlor. Bei den Australian Open konnte der Franzose nicht über die erste Runde hinaus und wurde von D. Istomin gestoppt, während er bei allen anderen Turnieren in der zweiten Runde ausschied.

G. Müller

Müller erreichte in der letzten Saison sein bestes Ranking in der Karriere und zwar als er der Weltranglisten-21. war. Vor diesem Turnier in Indian Wells besetzt dieser luxemburgische Tennisspieler den 27. Platz in der ATP-Weltrangliste. In seiner 17-jährigen Karriere als Tennis-Profi erzielte er zwei ATP-Titel, beide in der vergangenen Saison und zwar als er bei den Turnieren in Sydney und in s-Hertogenbosch der Beste gewesen ist.

NetBet Bonus
5€-Gratiswette ohne Einzahlung
5€-Gratiswette abholen

In dieser Saison hat Müller eine negative Ergebnisbilanz von 5:6. Eines der besseren Ergebnisse war der Einzug in die dritte Runde der Australian Open, aber dann wurde er von P. Carreno-Busta gestoppt. Danach stand er noch im Viertelfinale des Turniers in Sofia, wo er von M. Copil besiegt wurde. Den letzten Auftritt vor Indian Wells hatte Müller in Marseille, wo er im Rahmen der zweiten Runde gegen N. Mahut verlor.

P. Herbert – G. Müller TIPP

Diese zwei Tennisspieler trafen bisher nicht aufeinander und nach der erbrachten Leistung in der aktuellen Saison zu urteilen, befinden sich beide Tennisspieler in ähnlich guten Spielformen. Insgesamt betrachtet hat Müller bessere Ergebnisse in seiner Karriere erzielt, aber in dieser Saison ist er nicht auf dem Niveau aus den letzten Jahren, weshalb wir der Meinung sind, dass Herbert ein ebenbürtiger Rivale ist und demnach tippen wir auf eine größere Anzahl von Games.

Tipp: über 22,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei williamhill (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
William Hill Bonus
100€ in GW
Back To Top