skip to Main Content
BONUS:
120% bis 180€
Super Bonus
Sehr gute App

R. Federer – M. Zverev 13.06.2018, ATP Stuttgart

Federer – Zverev / ATP Stuttgart – In der zweiten Runde in Stuttgart treffen der erstgesetzte Teilnehmer, R. Federer und der heimische Tennisspieler M. Zverev aufeinander. Zverev hat in der vorherigen Runde M. Youzhny ohne einen verlorenen Satz geschlagen, während Federer als erstgesetzter Teilnehmer in der ersten Runde freihatte. Beginn: 13.06.2018 – 11:00 MEZ

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

R. Federer

Federer hat auch dieses Jahr alle Sandturniere verpasst und letztes Jahr hat sich das als eine clevere Entscheidung erwiesen, da er auf schnellem Untergrund jedes Mal dominiert hat. Etwas Ähnliches erwarten wir also auch in dieser Saison. Was das Turnier in Stuttgart angeht, ist dies hier sein dritter Auftritt in Folge und bis jetzt konnte er kein einziges Mal, ins Finale einziehen. Jetzt ist die Motivation aber auch größer, da er nach einem guten Ergebnis bei diesem Turnier wieder auf die erste ATP-Position klettern könnte.

Nadal hat viele Punkte auf Sandturnieren verteidigt und die vier geholten Titel haben ihm nicht so viele neue Punkte gesichert, durch die er einen größeren Vorsprung auf seinen ersten Verfolger haben würde. Federer hat nämlich nur 100 Punkte weniger. In der letzten Saison wurde Federer übrigens gleich in der ersten Runde dieses Turniers eliminiert, und zwar war T. Haas besser. Ein Jahr davor ist er ins Halbfinale eingezogen und wurde dort von D. Thiem gestoppt.

M. Zverev

Der ältere Bruder Zverev spielt in dieser Saison nicht so gut wie letztes Jahr. Mitte der letzten Saison erreichte er nämlich die beste Platzierung in seiner Karriere, und zwar war er auf dem 25. ATP-Ranglistenplatz. In diesem Jahr ist er deutlich heruntergerutscht und befindet sich zurzeit auf der 54. Position, während er eine Ergebnisbilanz von 9 Siegen und 16 Niederlagen hat. In seiner bisherigen Karriere hat Zverev noch keinen ATP-Titel gewonnen, während er zweimal im Finale gespielt hat, und zwar in Metz sowie Genua.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

Wie man anhand der Ergebnisbilanz sehen kann, hat Zverev die meisten Turniere in der ersten oder zweiten Runde beendet. Das bezieht sich besonders an den Jahresanfang. Ein erwähnenswertes Ergebnis erzielte er erst beim Masters Turnier in Monte Carlo, wo er in die dritte Runde eingezogen ist, dort aber R. Gasquet besser war. Seinen zweiten erwähnenswerten Auftritt hatte er beim Roland Garros, wo er wieder in der dritten Runde eliminiert wurde, und zwar dieses Mal von K. Anderson.

R. Federer – M. Zverev TIPP

Alle fünf bisherigen gemeinsamen Duelle dieser zwei Tennisspieler hat Federer gewonnen und der Schweizer ist auch jetzt in klarer Favoritenrolle. Zverev hat aber einen sehr starken Aufschlag, der auf Grasplatz noch mehr zur Geltung kommt und demnach wird es Federer hier gar nicht leicht haben. Auch in der vorherigen Saison hat Federer die erwähnten Siege auf diesem Untergrund nur mühevoll erzielen können. Wir sind der Meinung, dass Zverev das Match ungewiss gestalten kann und deswegen haben wir uns für diesen Tipp entschied.

Tipp: Zverev +5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei betway (alles bis 1,47 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
betway Test
100% bis 150€
Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!
Back To Top