skip to Main Content
Neukunden-Bonus:
115% bis 115€
Fantastische Quoten
Viele Live-Streams

S. Halep – S. Stephens 09.06.2018, Roland Garros

Halep – Stephens / Roland Garros – Im Damen-Finale der French Open treffen die erstplatzierte S. Halep und die zehntplatzierte S. Stephens aufeinander. Beide Tennisspielerinnen haben ihre Halbfinalgegnerinnen in jeweils zwei Sätzen eliminiert. Halep war dabei besser als G. Muguruza, während Stephens gegen M. Keys gewonnen hat. Beginn: 09.06.2018 – 15:00 MEZ

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

S. Halep

Es ist für Halep ihre insgesamt vierte Finalteilnahme bei einem Grand Slam Turnier und dritte beim Roland Garros. Alle drei vorherigen Finalmatches hat die Rumänin verloren. Es bleibt also zu sehen, ob ihr das dritte Finalmatch bei den French Open Glück bringen wird. Halep ist aber die beste Tennisspielerinn der Welt und wenn sie ein Grand Slam Turnier gewinnen möchte, darf sie sich dabei nicht ausschließlich auf ihr Glück verlassen. Im Halbfinale hat Halep gegen G. Muguruza viel leichter als erwartet 6:1 6:4 gewonnen.

Die Spanierin hat das Match sehr schlecht gestartet und kam erst im zweiten Satz so richtig ins Spiel. Aber so kann man die tolle Halep natürlich nicht schlagen. Muguruza hat nicht annähernd so gut gespielt, wie im Viertelfinale gegen M. Sharapova und hat die Finalteilnahme auch nicht verdient. Dem Ergebnis entsprechend, stand die Statistik dieses Matches zugunsten von Halep, während Muguruza lediglich bei der Realisation des ersten Aufschlags einen Vorsprung von einem Prozent hatte.

S. Stephens

Im Halbfinalmatch, das zwischen zwei sehr guten Freundinnen ausgetragen wurde, konnte S. Stephens 6:4 6:4 gewinnen. Sie schlug dabei ihre Freundin M. Keys und brauchte dafür nur 79 Minuten. Die Partie war im Vergleich zu dem vorherigen Halbfinalmatch sehr unterschiedlich, denn sie verlief eher lahm und es fehlte an einer offensiveren Spielweise, damit es interessanter wäre.

Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!

Stephens gelang so ihre zweite Finalteilnahme beim Grand Slam Turnier. Das erste Mal war das nämlich in der letzten Saison bei den US Open, als sie im Finale gerade M. Keys schlagen konnte. Wenn es um das Halbfinalmatch der French Open geht, war Stephens von Anfang an besser und hatte alles unter Kontrolle. Interessant ist, dass Keys viel mehr direkt erzielte Punkte hatte (25:9), aber auch fast vierfach mehr ungezwungene Fehler (41:11).

S. Halep – S. Stephens TIPP

Die Ergebnisbilanz der bisherigen gemeinsamen Matches zwischen den heutigen Gegnerinnen steht 5:2 zugunsten von Halep. Stephens hat das letzte Mal gegen Halep vor fünf Jahren gewonnen, und zwar bei den Australian Open. Einerseits ist Halep die Weltbeste Tennisspielerin und weist zurzeit auch eine sehr gute Spielform vor, während ihr anderseits auch der Sanduntergrund viel mehr zusagt. Sie spielte ja bereits zweimal im Finale von Roland Garros und hat auch viel mehr Erfahrung auf Sandturnieren, weswegen sie jetzt auch der Favorit auf den Titel ist. Hoffentlich wird der Druck nicht zu groß sein, denn sie hat es schon längst verdient Grand Slam-Siegerin zu werden.

Tipp: Sieg Halep

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei bet365 (alles bis 1,47 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterNeukunden-BonusLink
bet365 bonus
Willkommensbonus: 100% bis 100€
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.
Tipico Bonus
100€ Bonus + keine Wettsteuer
Jetzt WETTEN!
Back To Top