Newcastle – Aston Villa 19.12.2015, Premier League

Newcastle – Aston Villa / Premier League – Das letzte Samstagsduell der 17. Runde der englischen Premier League ist ein Kellerderby, wobei Newcastle nach zwei Siegen in Folge inzwischen den Durchbruch auf den 15. Tabellenplatz geschafft hat, während Aston Villa mit 10 Punkten Rückstand auf den heutigen Gegner weiterhin im Tabellenkeller verweilt. Darüber hinaus spricht auch die Tradition gegen die Villans, weil sie in den letzten sieben direkten Duellen gegen Newcastle nur zwei Remis und sogar fünf Niederlagen kassierten. Beginn: 19.12.2015 – 18:30 MEZ

Newcastle

Die populären Elstern haben im eigenen Stadion eine Serie von sogar sieben Siegen und zwei Remis gegen die Gäste aus Birmingham, was bedeutet, dass sie zu Recht einen Dreier aus dieser Begegnung erwarten, zumal sich die Villans derzeit im Tabellenkeller befinden, während Newcastle aus der Abstiegszone raus sind. Die Schützlinge des Trainers McClaren haben nämlich zuerst einen 2:0-Heimsieg gegen Liverpool geholt und später überraschten sie mit einer tollen Partie im White Hart Lane Stadion, wo sie am Ende 2:1 gegen Tottenham feierten.

Die Helden des Spiels waren nämlich die Ersatzspieler Perez und Mitrovic, die durch ihre Treffer im Spielfinish die Wendung geschafft haben, denn davor gingen die Spurs über Dier in Führung. Gerade deshalb glauben wir, dass McClaren diesen zwei Spielern die Chance gleich von der ersten Minute an geben wird, während der Rest der Mannschaft im Vergleich zum letzten Spiel unverändert bleiben soll. Ausfallen werden die verletzten Torwart Krul, Defensivspieler Taylor, Williamson, Haidera, Lascelles und Good, Mittelfeldspieler Tiote, Obertan und Aarons sowie Stürmer Riviere.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Elliot – Janmaat, Mbemba, Coloccini, Dummett – Anita, Colback – Sissoko, Perez, Wijnaldum – Mitrovic

Aston Villa

Die Vilans sinken immer tiefen und es ist schon jetzt ziemlich klar, dass diese Mannschaft am Ende der Saison absteigen wird. Diese berühmte Mannschaft aus Birmingham hat nämlich in der ersten Runde ihren einzigen Ligasieg in dieser Saison gefeiert und zwar auswärts beim Aufsteiger Bournemouth. Danach haben sie 12 Niederlagen und nur drei Remis kassiert. Derzeit belegen sie den letzten Tabellenplatz, mit sogar sechs Punkten Rückstand auf den vorletzten Sunderland, während sie auf die sichere Zone mit acht Punkten im Rückstand liegen.

Einigermaßen ist die Tatsache ermutigend, dass sie im letzten Auswärtsspiel gegen Southampton ungeschlagen blieben (1:1), während sie am letzten Spieltag zuhause mit Arsenal gut mitgehalten haben, obwohl sie am Ende 0:2 bezwungen wurden. Seit fünf Runden werden die Villans vom französischen Experten Garde geleitet, aber offenbar hat er seine gewinnbringende Kombination noch nicht gefunden, sodass wir vor diesem Duell gegen Newcastle weitere Änderungen in der Startelf erwarten können. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Richards, Amavi und Crespo sowie Mittelfeldspieler Gardner.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Hutton, Okore, Lescott, Bacuna – Veretout, Sanchez, Gueye – Gil, Ayew, Sinclair

Newcastle – Aston Villa TIPP

Natürlich werden die populären “Elstern” nach zwei Siegen in Folge auch in diesem Duell gegen den Tabellenletzten Aston Villa versuchen zum Dreier zu kommen, aber da die Gäste auf der anderen Seite nichts mehr zu verlieren haben, erwarten wir dass sie viel offener spielen als sonst und daher tippen wir hier auf ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€