Start

Bet365 RÄUMT ALLES AB!

● GRÖSSTES WETTBÜRO
● SUPER ANGEBOT
UNSER TESTSIEGER

888sport

● HOHER BONUS
● TOP AUSWAHL
SUPER GESAMTPAKET
BESTE BUNDESLIGA QUOTEN
Tipbet Sportwetten
BUCHMACHER DES MONATS
Betsson Sportwetten

DAS Sportwetten Magazin mit Wett-Tipps und Wettanbieter Vergleich

Unser Sportwetten-Portal Sportwetten Magazin ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Sportwetten-Community. Neben den täglichen Wett-Tipps bieten wir noch andere interessante Sachen aus dem Bereich der Sportwetten an, wie z.B.: ausführliche Tests der Wettanbieter, Bonus-News, diverse Werkzeuge für besseres und vor allem erfolgreicheres Wetten und dazu noch sehr detaillierte Hilfestellungen zu allen Themen aus dem Bereich der Sportwetten an.

In unserem unabhängigen Wettanbieter-Vergleich können unsere Leser erfahren, wo die Stärken und Schwächen einzelner Buchmacher liegen. Durch die Hilfestellung des Wettanbieter-Vergleichs erreichen wir für unsere Kunden echten Mehrwert, weil wir jedem Sportwetten-Fan echte Erfahrungen schildern. In unserer Tabelle der besten Buchmacher kriegt man schon mal den ersten Überblick über die Willkommensgeschenke der Wettanbieter für Neukunden. Wenn man sofort von einem Wettanbieter überzeugt ist, kann man direkt auf den Button klicken und den Willkommensbonus absahnen. Sollte man ausführlichere Info bei seiner Entscheidung suchen, dann einfach einen oder mehrere ausführliche Tests der einzelnen Buchmacher durchlesen. Unsere Testweise der Wettanbieter wird im nachfolgenden Text näher erklärt.

Die besten Wettanbieter für deutsche Kunden:

Wettanbieter
Info
Vorteile
Bonus
Link
1
  • Umfangreiches Angebot
  • App für alle Betriebssysteme
  • Sehr starke Lizenzen

100% bis zu 100€

2
  • Sehr gutes Neukundenangebot
  • Gute mobile Version
  • hochwertige Maltalizenz

100% bis zu 100€

3

Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

100% Neukundenbonus*

4
  • Umfangreiches Fußballangebot
  • App funktioniert überall
  • Europäische Lizenzen

50% bis zu 100€

5
  • Sehr seriöses Unternehmen
  • Cash-Out-Funktion
  • Keine Auszahlungsgebühren

100% bis zu 100€

6
  • Sehr guter Willkommensbonus
  • Brillante mobile Version
  • Große Anzahl an Live-Streams

100% bis zu 100€

7
  • Attraktives Fußball-Angebot
  • Sehr gute App
  • Sehr starke Lizenzen

50% bis zu 100€

8
  • Große Auswahl an Payments
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Sehr gute Quoten

100% bis zu 100€

9
  • Umfangreiches Fußball-Angebot
  • App für alle mobilen Endgeräte
  • Attraktiver Willkommensbonus

100% bis zu 100€

10
  • Einer der ersten EU-Buchmacher
  • App für alle Systeme
  • Starkes Fußballangebot

100% bis zu 150€

Wett-Tipps & News

Am Anfang gehen wir noch näher auf die Wett-Tipps ein. Tipp-Texte sind kostenlos und haben einen rein informativen Charakter. Unser Team sammelt nötige Informationen und statistische Daten, die in solchen Texten den Lesern dargelegt werden. Am Ende jedes Texts wird, im Einklang mit den genannten Informationen, ein bestimmter Buchmacher empfohlen, der zu diesem Zeitpunkt die beste Quote für den vorgeschlagenen Tipp bietet.

Diese Tipps können Lesern bei Einzelwetten helfen, aber nur dann, wenn sich die Meinung der Leser nicht vom empfohlenen Tipp unterscheidet. Unser einziges Ziel ist nicht, den Sieg eines großen Favoriten richtig zu tippen, sondern für jedes attraktive Ereignis interessante Informationen darzulegen, aus denen ein bestimmter Tipp mit der zu diesem Zeitpunkt besten Quote hervorgeht.

Buchmacher – Was wird bei einem Wettanbieter getestet?

Großes Interesse unserer Leser hat uns dazu gebracht, die wichtigsten Kriterien bei den Tests der weltbesten Buchmacher näher zu erläutern. Somit kann man durchschnittliche oder sogar auch schlechte Buchmacher, die es ja auch gibt, leichter erkennen. Gleich am Anfang sollte allerdings betont werden, dass ein Teil dieser Kriterien eher individuell sind. Es gibt allerdings auch solche Kriterien, die reine Mathematik sind und unsere objektive Meinung, wie auch die Meinung der Kunden, die verschiedene Erfahrungen besitzen, nicht beeinflussen können.

Wir haben uns bemüht, in allen Tests maximal objektiv zu sein und alle Vorteile und Mankos der Buchmacher offenzulegen. Wir müssen aber ehrlich sein und sagen, dass dies nicht immer leicht ist, da man einige Daten sehr schwer findet, was vor allem für die etwas jüngeren Buchmacher gilt. Die Analyse aller Merkmale eines modernen Online-Buchmachers wäre zu lang und vielleicht auch etwas langweilig, denn nicht alle haben Zeit, sich mit langen und detaillierten Analysen zu befassen. Deswegen haben wir uns bemüht, alle Informationen in optimaler Form darzustellen und nicht zu ausführlich darüber zu schreiben. Somit bekommt man genügend Informationen, vor allem, wenn man neu in der Welt der Online-Sportwetten ist.

Wir mussten also alle diese Details bei Buchmacher-Tests beachten, denn nicht alle mögen es, stundenlang an einem Text zu sitzen. Für Neulinge wäre das in dieser interessanten und spannenden Welt der Sportwetten allerdings mehr als empfehlenswert.

Während Sie diesen Text lesen, werden sie ganz sicher nicht den Eindruck loswerden, dass wirklich sehr viele Parameter gerade von Ihnen selbst abhängen. Demnach sind einige Benotungen oder Kommentare bezüglich bestimmter Wettanbieter subjektiv, denn wir haben ja nicht alle den gleichen Sinn für Ästhetik, Organisation oder praktisches Handeln. Der beste Beweis dafür ist auch die Tatsache, dass es in unserem Team, das wirklich langjährige Erfahrung in der Welt der Sportwetten besitzt, verschiedene Meinungen darüber gibt, welcher Buchmacher der Beste ist. Der Grund dafür ist, dass jeder seine eigenen Gründe hat, die für ihn mehr oder weniger wichtig sind. Zudem beeinflussen auch Wettstrategien, die man bevorzugt, die Wahl der Favoriten unter den Online-Buchmachern.

Testkriterium 1: wie ist der Bonus für Neukunden und Bestandskunden?

Bei der Wahl des passenden Buchmachers beachten Kunden am häufigsten die Höhe der Boni, die angeboten werden. Wir sind auch der Meinung, dass dies eins der wichtigeren Kriterien ist, das allerdings nicht entscheidend ist. Es wünschen sich ja alle, als Neukunde eines Wettanbieters mit verschiedenen Boni belohnt zu werden und somit ihr Glück mit einem bestimmten Betrag „geschenkten“ Geldes versuchen zu können. Wenn man dieses Geld verliert, ist das dann auch keine große Schande.

Wenn also von Boni die Rede ist, die in letzter Zeit von Buchmachern sehr oft angeboten werden, kann von drei wichtigsten Gruppen gesprochen werden, und zwar:

Willkommensbonus für Neukunden

* Freiwetten für Neukunden in einem bestimmten Betrag

* Reload-Bonus

Willkommensbonus für Neukunden

Dieser Bonus ist bei den meisten weltbekannten Buchmachern nicht mehr wegzudenken. Der Buchmacher gibt Neukunden nämlich einen bestimmten Geldbetrag bei der, meistens von 100% von bis zu 100€. Das heißt also, dass Buchmacher den Einzahlungsbetrag bis zu 100€ verdoppeln wird. Wenn man beispielsweise 50€ aufs Konto eingezahlt hat, bekommt man vom Buchmacher noch 50€. Es kommt häufig vor, dass man bei der Anmeldung einen bestimmten CODE eintippen muss, um den Willkommensbonus zu aktivieren.

Wir hatten allerdings auch einige Bemerkungen unserer Kunden, dass ihnen der Buchmacher den genannten Bonus nicht erteilen wollte. Später wurde allerdings klar, dass das gar keine Neukunden waren und dass sie somit kein Recht auf die Beanspruchung des Willkommensbonus haben. Wir betonen also nochmals, dass sich diese Art von Boni ausschließlich auf diejenigen Kunden bezieht, die bis dahin kein Konto beim entsprechenden Buchmacher eröffnet hatten.

Damit der Willkommensbonus auf das Konto des Kunden gut geschrieben wird, muss man einige Bedingungen erfüllen, die jeder Buchmacher hat. Unserer Meinung nach, ist dieser Aspekt viel wichtiger bei der Bonus-Benotung allein und jetzt erklären wir, warum das so ist.

Es ist allerdings schade, dass die meisten Kunden anfangs nur die Bonus-Höhe beachten und nicht die Bonus-Bedingungen, die erfüllt werden müssen, um den Bonus auch auszahlen zu können. Es handelt sich nämlich darum, dass Boni einige Male umgesetzt werden müssen und zwar bei einer entsprechenden Mindestquote. Bessere Online-Buchmacher haben nicht schwer erfüllbare Bedingungen, so dass der Bonus beispielsweise 5-6 Mal umgesetzt werden muss und zwar bei einer Mindestquote von 1,50.

Freiwetten für Neukunden

Dieser Bonus ist sozusagen der zweithäufigste, aber auch der zweite populärste. Der Buchmacher bietet also Freiwetten an, meistens in der Höhe der Ersteinzahlung. Beim Test der Buchmacher beachtet man, ob dieser Bonus bestimmte Beschränkungen hat, bzw. gibt es einige Beschränkungen bei Wetten auf bestimmte Sportereignisse, Arten von Wetten, wie auch bezüglich der Höhe der Mindestquote. Der Willkommensbonus und Freiwetten sind ziemlich ähnlich und ihre Popularität hängt von den Kunden selbst und den Wettstrategien ab, die sie bevorzugen.

Reload-Bonus

Um den Kunden dazu zu bringen, wieder eine Einzahlung zu tätigen, ist man zum Reload-Bonus gekommen. Mit diesem Bonus wird die Loyalität der Kunden belohnt. Es gibt verschiedene Höhen dieses Bonus, der allerdings meistens nicht von der Höhe des eingezahlten Betrags unterscheidet. Man darf nicht vergessen, dass dieser Bonus für schon bestehende Kunden bestimmt ist, ohne besondere allgemeine und Umsatzbedingungen. Dieser Bonus kann jederzeit aktiviert werden und bezieht sich auf alle verfügbaren Wettoptionen.

Es gibt also viele verschiedene Kriterien, die beachtet werden müssen, so dass Kunden für sich selbst den passenden Bonus aussuchen sollten.

Folgendes sollte beachtet werden:

1. Bonushöhe

2. Bedingungen für die Auszahlung des Bonus

3. Zeitraum, in dem man den Bonus umsetzen und auszahlen kann

4. Sind einige Länder von der Bonusaktion ausgeschlossen?

5. Welcher ist der Mindest- und Höchstbetrag für die Bonus-Auszahlung?

Testkriterium 2: Wie umfangreich ist das Wettangebot?

Dieses Kriterium ist mit dem letzten ganz gleichberechtigt. Jeder Spieler wünscht sich natürlich, dass sein ausgewählter Sportwettenanbieter so viele Wettoptionen wie möglich in seinem Portfolio vorweisen kann. Heutzutage erfüllen dieses Kriterium fast alle Buchmacher, wenn von der Anzahl der verfügbaren Sportarten die Rede ist.

Das ist irgendwie schon zum Standard geworden, aber ein wichtiger Unterschied besteht noch bezüglich der zusätzlichen Wettoptionen, die für das jeweilige Ereignis angeboten werden. Die meisten Wettstrategien beruhen gerade auf zusätzlichen Wettmöglichkeiten, wie beispielsweise over/under, oder Halbzeit/Endstand. Es ist sehr wichtig, dass Buchmacher eine große Auswahl an verfügbaren Wettoptionen bezüglich der Anzahl der Tore oder des Asian Handicaps haben. Wetten auf die Anzahl der Karten oder Eckstöße wird unter den Spielern immer populärer, denn die Statistik fängt allmählich an, eine sehr wichtige Rolle in der Welt eines professionellen Spielers zu spielen.

Europäer bevorzugen vor allem Fußball und Tennis als die wichtigsten Sportarten zum Wetten. In letzter Zeit werden allerdings auch andere Sportarten immer attraktiver, vor allem NBA, NHL oder MLB.

Testkriterium 3: Wie sind die Quoten?

Eine sehr wichtige Rolle bei der Bewertung der Buchmacher spielt auch die Quotenhöhe. Angesichts vieler Meinungen, ist dieses Kriterium viel wichtiger als das Bonus allein, denn jeder will ja bei demjenigen Buchmacher seine Wetten setzen, der die höchsten Quoten bietet. Somit ist dann auch der eventuelle Gewinn größer. Im Rahmen dieses Themas kommt man dann auch zum Unterschied zwischen Amateuren und Profis in der Welt der Sportwetten, die dieses Kriterium auf verschiedene Arten betrachten.

Profis melden sich mit Informationen und im Vorhinein vorbereiteter Taktik angesichts des Tagesprogramms an. Deswegen ist es für solche Spieler sehr wichtig, da sie sich fürs Wetten vorbereitet haben, dass sie mit einer attraktiven Quotenhöhe auch belohnt werden. Profis, wie auch die meisten anderen Spieler, sind ja ausschließlich wegen des Profits da und nicht aus Spaß.

Deswegen wird im Bereich der Quoten auch der Art ihrer Darstellung besondere Aufmerksamkeit geschenkt (dezimale/fraktionale Quoten), aber auch dem Quotenschlüssel.

Der Quotenschlüssel ist der Profit, der vom Buchmacher für sich selbst gesichert wird, abgesehen vom Endergebnis der Ereignisse. Wenn der Quotenschlüssel kleiner ist, können logischerweise höhere Quoten angeboten werden.

Die meisten bekannten und seriösen Buchmacher haben einen Quotenschlüssel um die 5%. In letzter Zeit sind allerdings viele neue Bookies aufgetaucht mit einem sehr kleinen Quotenschlüssel, der manchmal auch bis zu 1,2% reicht.

Was Quoten angeht, muss die Wettstrategie namens „sichere Wette“ genannt werden. Es ist natürlich nicht die Rede von gefixten Spielen, wie man das meistens denkt. Es handelt sich nämlich darum, dass es möglich ist, mit Wetten garantiert einen Gewinn zu erzielen und zwar dank dem Quotenunterschied bei verschiedenen Buchmachern für ein bestimmtes Ereignis.

Das ist der Hauptgrund dafür, warum es wirklich gut ist, Konten bei mehreren Wettanbietern zu haben. Somit kann man in unseren Tipp-Texten einen Blick auf empfohlene Buchmacher werfen, die zu diesem Zeitpunkt die besten Quoten bieten. Der Quotenwert ist dynamisch und wird oft verändert. Somit wäre es kein Wunder, wenn man beim Buchmacher auf einen anderen Quotenwert stößt, im Vergleich zur Quotenhöhe in unserem Tipp. Auf diese Tipp-Texte gehen wir am Ende noch etwas näher ein, denn es gibt eine kleine Anzahl von Lesern, die sich über diese Tipps eine falsche Meinung gebildet haben.

Testkriterium 4: Gibt es Live-Wetten und welche?

Bei modernen Online Buchmachern sind Live-Wetten heutzutage nicht mehr wegzudenken. Das ist irgendwie zum Standard geworden, so dass man Unternehmen in der Welt der Sportwetten, die in ihrem Portfolio keine Live-Wetten vorweisen können, einfach nicht als seriös bezeichnen könnte. Diese Art von Wetten bietet viel größere Aussichten, letztendlich Profit zu erzielen. Das haben Profis in der Welt der Sportwetten natürlich verstanden und erzielen somit wirklich bedeutende Gewinne. Sie waren ganz sicher selbst schon mal in der Lage, nach den ersten Minuten eines Duells zu begreifen, in welcher Richtung das Spiel gehen wird. Gerade das verleiht Ihnen die Möglichkeit, live die richtige Wette zu setzen.

Hier darf man aber auch nicht die Frage vergessen, ob Wettanbieter ihren Kunden Live-Streams bieten oder nicht. Das erleichtert Spielern im großen Maße das Wetten. Wenn der Buchmacher keine Live-Streams im Portfolio vorweisen kann, dann sollten Quoten allerdings schnellstmöglich upgedatet werden und es sollte zudem eine entsprechende Live-Statistik vorhanden sein, wie auch eine graphische Darstellung der Ereignisse auf dem Spielfeld.

In diesem Bereich ist auch das Aussehen des Wettangebots von großer Bedeutung, denn man trifft ja Entscheidungen sehr schnell, so dass die Organisation der Webseite und ihre Übersichtlichkeit auf höchstem Niveau sein sollten.

Testkriterium 5: Welche Möglichkeiten gibt es bei Ein- und Auszahlungen?

Heute gibt es wirklich eine große Bandbreite an verschiedenen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, die ein Buchmacher seinen Kunden anbieten kann. In unseren Tests haben wir einige grundlegende Methoden dargestellt und zwar tabellarisch, mit Limits und der Dauer der jeweiligen Transfers. Auch jetzt geben wir unseren Lesern ein ähnliches Beispiel, das sich von Buchmacher zu Buchmacher allerdings nicht viel unterscheidet.

Die wichtigsten Einzahlungsmöglichkeiten werden immer angeboten und heute ist es von großem Vorteil, wenn ein Buchmacher in seinem Portfolio auch Ein- und Auszahlungen via PayPal anbieten kann.

Testkriterium 6: Wie gut ist der Support?

Eine moderne Verbrauchergesellschaft kann man sich heute nicht mehr ohne einen entsprechenden Kundendienst vorstellen. Somit wird in der Sportwetten-Welt ein guter Kundendienst sehr geschätzt. Die meisten Buchmacher bieten ein im Vorhinein vorbereitetes Online-Formular für E-Mails an, was diesbezüglich das Mindeste ist. Viel attraktiver ist allerdings der Buchmacher, der in seinem Portfolio auch einen Live-Chat vorweisen kann. Das ist aktuell die populärste Option, mit dem Kundendienst eines Buchmachers Kontakt aufzunehmen.

Hier ist es sehr wichtig, sich über die Arbeitszeit des Live-Chats zu informieren, da bei sehr wenigen Wettanbieter der Live-Chat rund um die Uhr verfügbar ist. Wenn mit dem Live-Chat noch in verschiedenen Sprachen Kontakt aufgenommen werden kann, dann bekommt der Buchmacher, was dieses Kriterium angeht, die Bestnote!

Die Verfügbarkeit des Live-Chats allein ist nicht dermaßen wichtig, wie die Tatsache, wie lange man auf die Antwort des Kundendienstes warten muss. Man will ja nicht stundenlang auf eine Antwort und eine eventuelle Problemlösung warten.

Testkriterium 7: Ist der Wettanbieter seriös?

Es gibt viele Gründe, warum die Seriosität eines Buchmachers eine bedeutende Rolle spielt. Sogar den Kunden allein sollte die Seriosität des Buchmachers an erster Stelle stehen, da es sich dabei um den Datenschutz oder die Sicherheit von Geldtransfers handelt, was ja eigentlich viel wichtiger ist als, beispielsweise, die Bonushöhe.

Jeder Spieler wünscht es sich natürlich, dass seine persönlichen Daten bei einem Buchmacher gut aufbewahrt sind. Somit ist die SSL-Verschlüsselung heute sehr wichtig, was den Datenaustausch in der Online-Kommunikation angeht.

Gesetze, die die Arbeit der Wettanbieter kontrollieren, sind nicht ganz klar und deutlich. Somit ist das Kriterium entstanden, dass gute Sportwetten-Lizenzen diejenigen aus Malta und Gibraltar sind. Dies sind auf eine Art und Weise allgemein akzeptierte Standards, obwohl da nicht alles ganz klar und deutlich ist. Deutschland hat einen ziemlich geregelten Sportwetten-Markt, so dass Buchmacher, die in Deutschland aktiv sein dürfen, als seriös betrachtet werden können.

Die Seriosität des Buchmachers ist auch daran zu erkennen, dass es keine Probleme bezüglich der Ein- und Auszahlungen gibt. Demnach ist es sehr wichtig, Konten bei traditionsreichen Sportwettenanbieter zu haben, die viel Zeit und Geld in einen guten Ruf investiert haben. Diese Buchmacher wollen ihr Ansehen auf keinen Fall wegen Unklarheiten bezüglich der Auszahlungen beeinträchtigen.

Testkriterium 8: Lässt sich die Website gut bedienen?

Bei der Bewertung dieses Testkriteriums ist es am schwersten, objektiv zu bleiben. Das Design wird einigen Spielern gefallen, den anderen vielleicht nicht. Wichtig sollte beispielsweise der Farbkontrast auf der Webseite sein, so dass Augen der Kunden nicht allzu schnell ermüden. Seriöse Spieler befassen sich nämlich manchmal auch stundenlang mit ihren Wetten und verfolgen dabei auch aktuelle Ergebnisse. Neben den Farben auf der Webseite ist es auch wichtig, dass das Menü übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen ist.

Der Wettschein sollte sich von dem anderen Teil der Webseite auf jeden Fall hervorheben.

Was die Bedienung angeht, sollte viel mehr Aufmerksamkeit der mobilen Version geschenkt werden, egal ob es sich um eine mobile Version der Webseite oder Apps für beide populären Betriebssysteme handelt. Immer mehr Buchmacher arbeiten an ihrer mobilen Version des Wettangebots, da es der moderne Lebensstil nicht erlaubt, viel Zeit vor dem Bildschirm in seinen vier Wänden zu verbringen. Das überlässt man heutzutage den Profis in der Welt der Sportwetten, die auf diese Weise versuchen, so große Profits wie möglich zu erzielen.

Es ist wichtig, dass die mobile Version der Webseite so viele Optionen wie auf der üblichen Webseite hat, denn so werden Spieler leichter zurechtkommen. Die App muss schnell laufen, einfach und übersichtlich gestaltet sein. Das ist das Mindeste, was ein Buchmacher diesbezüglich bieten sollte.

Abschließendes Fazit zum Wettanbietervergleich:

Buchmacher-Tests haben zum Ziel die Einteilung der Buchmacher in gute und schlechte, bzw. Richtlinien zu geben, wie man gute Buchmacher von schlechten unterscheiden kann. Wir haben einige der wichtigsten Kriterien genannt, denen Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wir bemühen uns, zu jedem Zeitpunkt maximal objektiv zu sein, obwohl das manchmal wirklich nicht leicht ist.

Wir empfehlen Ihnen, vor der Erstellung eines Kontos beim jeweiligen Buchmacher, unseren Test zu lesen und sich somit für denjenigen Buchmacher zu entscheiden, der Ihren Kriterien nach Ihrer Wettstrategie am meisten passt. Wir betonen nochmals, dass es gar nicht schlecht ist, Konten bei 3-4 verschiedenen Sportwettenanbietern zu haben, abgesehen davon, ob einer dieser Buchmacher Ihre Nummer Eins ist. Viele Daten aus unseren Tests sind zeitlich begrenzt und können geändert werden, so dass wir uns im Vorhinein dafür entschuldigen, wenn zum Zeitpunkt des Lesens unserer Tests einige Daten noch nicht upgedatet wurden.