Juventus – Lazio Rom 20.05.2015, Coppa Italia

Juventus – Lazio Rom / Coppa Italia – Am Mittwochabend wird der Sieger des ersten Nationalpokals dieses Jahres bekannt sein. Im Finalspiel treffen nämlich der aktuelle italienische Fußballmeister Juventus und sein größter Rivale Lazio aufeinander. Lazio befindet sich zurzeit auf der dritten Tabellenposition der Serie A. Beide gemeinsamen Meisterschaftsduelle dieser Saison hat die alte Dame gewonnen, und zwar zuerst in Rom 3:0 und danach in Turin 2:0. Beginn: 20.05.2015 – 20:45 MEZ

Juventus

Juventus ist auch jetzt in diesem Pokalfinale in der Favoritenrolle. Das Duell findet im römischen Olympiastadion statt, das auch Lazio zusammen mit Roma als Heimstadion nutzt. Juventus hat übrigens jetzt die zweite Chance für eine Trophäe in der aktuellen Saison. Die Mannschaft hat nämlich vor ein paar Runden den vierten Scudetto in Folge geholt und am 6. Juni wird auch in Berlin das CL-Finale gegen Barcelona gespielt.

In diesem Wettbewerb haben die heutigen Gastgeber das erste Halbfinalspiel gegen Real Madrid zu Hause 2:1 gewonnen, während es im Rückspiel 1:1 war. Dadurch sind sie auch ins große Finale eingezogen. Aus diesem Grund hat Trainer Allegri entschieden in der letzten Woche das Meisterschaftsauswärtsspiel bei Inter mit einer Ersatzmannschaft zu spielen. Das hat aber die alte Dame nicht daran gehindert, einen 2:1-Sieg zu holen. Die Spieler von Juventus werden also jetzt sehr selbstsicher und mit ihrer stärksten Startelf versuchen, auch den italienischen Pokalwettbewerb zu gewinnen. Nicht dabei ist nur der verletzte Innenverteidiger Caceres.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Chiellini, Evra – Pogba, Pirlo, Marchisio – Vidal – Tevez, Morata

Lazio Rom

Im Unterschied zu Juventus ist dies hier für die Spieler von Lazio die einzige Möglichkeit, in der aktuellen Saison eine Trophäe zu holen. Im Rahmen der Nationalmeisterschaft haben sie die CL-Teilnahme auch noch nicht geholt. Die Schützlinge von Trainer Pioli sind nämlich zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz der Serie A und haben einen Punkt weniger als der Stadtrivale Roma sowie drei Punkte mehr als der viertplatzierte Neapel. In den letzten zwei Runden werden die heutigen Gäste gerade gegen diese zwei erwähnten Rivalen antreten.

Es war deswegen sehr wichtig, am letzten Wochenende einen Auswärtssieg bei Sampdoria zu holen. Das ist ihnen auch dank Gentiletti gelungen. Er war aber in der Startelf auch nur dabei, weil Pioli in diesem Spiel große Probleme mit den abwesenden Abwehrspielern hatte. Jetzt kommen aber de Vrij, Mauricio und Stammtorwart Marchetti zurück. Im Unterschied zu ihnen sind Defensivspieler Cana und Pereirinho sowie Mittelfeldspieler Bigli und Ederson verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio:  Marchetti – Basta, de Vrij, Mauricio, Radu – Parolo, Ledesma, Lulic – Candreva, Klose, Anderson

Juventus – Lazio Rom TIPP

Wir haben ja bereits oben erwähnt, dass dieses Pokalfinale im Stadion von Lazio gespielt wird. Wir sehen aber trotzdem Juventus im Vorteil, da die Mannschaft in der aktuellen Saison sehr selbstsicher ist und keine Rücksicht auf den Gegner nimmt, sondern nur ein Ziel hat und das ist die Trophäe.

Tipp: Sieg Juventus

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei NetBet (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€

Aber man sollte auch berücksichtigen, dass Lazio unbedingt eine Trophäe holen möchte und aus diesem Grund sollte das Spiel im Olympiastadion sehr attraktiv und torreich sein.

Tipp: beide Teams erzielen einen Treffer

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei BetVictor (alles bis 1,87 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€