22Bet Test

  • ✅ ️Viele Bezahlmethoden
  • ✅ ️Umfangreiches Wettangebot
  • ✅ ️Hervorragende Quoten
Bonus 100% bis 122€
Bonusbedingungen 5x Bonus; Mindestquote: 1,40
Zahlmethoden Skrill, Kreditkarten, Giropay, Neteller
Support Live-Chat, E-Mail, FAQ
Produkte Live-Wetten, Sportwetten, eSports, Live-Ticker, Casino
Lizenz Curacao
Wettsteuer Keine
Quotenhöhe 97%
4.56/5 4.56
WERTUNG
Neukundenbonus
90%
Wettangebot
100%
Quoten
100%
Live-Wetten
80%
Zahlmethoden
90%
Seriosität
90%
Support
90%
Web-Auftritt
90%

Inhaltsübersicht

Es gibt wirklich wenige Wettanbieter, die in so einer kurzen Zeit die Aufmerksamkeit dermaßen vieler Kunde auf sich ziehen und stets ihr Angebot verbessern. Zu diesen Wettanbietern zählt gerade 22Bet.

Es handelt sich dabei um ein ziemlich junges Unternehmen, das in kurzer Zeit viele Blicke auf sich gelenkt hat, was uns natürlich nicht entgangen ist.

Genau deswegen haben wir uns dazu entschieden, 22Bet mal unter die Lupe zu nehmen und in den nächsten Abschnitten wird man lesen können, wie wir diesen Wettanbieter letztendlich bewertet haben.

Pros und Contras von 22Bet

  • Hochwertiger Neukundenbonus von 100% bis 122€
  • Attraktives Wettangebot
  • Sehr starke Quoten
  • Übersichtliches und großes Angebot an Live-Wetten
  • EU-Lizenz wäre noch besser

In jedem Test checken wir einige entscheidende Punkte, die für jeden modernen Fan von Sportwetten, aber auch anderer Glücksspiele wichtig sind.

Gleich in der Einführung können wir sagen, dass wir von 22Bet angenehm überrascht sind, wobei es allerdings noch einige Punkte gibt, an denen in Zukunft noch gearbeitet werden könnte.

22Bet Bonus

22Bet hat seinen Neukunden einen ziemlich guten Willkommensbonus zur Verfügung gestellt, mit kundenfreundlichen Umsatz- und Auszahlungsbedingungen.

Die Bonushöhe ist ziemlich ungewöhnlich und ist im Zeichen des Namens und Logos des Wettanbieters.

Neukundenbonus INFO
Willkommensbonus 100% bis zu 122€
Bonus-Code gibt es nicht
Bonus-Umsatz 5x Bonus
Mindestquote 1,40
Andere Boni? sehr viele
Interesse? Jetzt Bonus sichern!

Der 22Bet Bonus für Neukunden beträgt nämlich 100% bis zu 122€.

Der Bonus steht sowohl für Sportwetten, als auch fürs Casino zur Verfügung, kann aber nicht zwischen verschiedenen Bonuskonten übertragen werden.

Wenn man also den Bonus akzeptiert, muss man sich gleich entscheiden, ob man ihn in Sportwetten oder im Casino umsetzen will.

Auf den 22Bet Bonus für Sportwetten werden wir etwas näher eingehen und wenn man diesen Bonus im Casino-Bereich umsetzen will, sehen die Bonusbedingungen anders aus.

Wie das alles genau funktioniert, werden wir in den folgenden Zeilen erklären.

  • Der genannte Bonus wird also ausschließlich Neukunden gewährt, bzw. denjenigen Spielern, die sich das erste Mal bei 888sport anmelden.
  • Diesen Bonus kann man nur einmal bekommen, einmal pro Person, Haushalt oder IP-Adresse.
  • Der erste Schritt auf dem Weg zum Bonus ist die Anmeldung der Neukunden, wonach die erste Einzahlung geleistet werden muss.
  • Der Bonus wird automatisch aufs Kundenkonto gutgeschrieben, ohne einen Bonus Code eingeben zu müssen, außer wenn der Kunde den Bonus nicht haben will.
  • Der Bonus steht sowohl für Sportwetten, als auch fürs Casino zur Verfügung, kann aber nicht zwischen verschiedenen Bonuskonten übertragen werden.
  • Der Bonus muss mindestens fünfmal (5x) in Kombiwetten umgesetzt werden.
  • Mindestens drei Auswahlmöglichkeiten in Kombiwetten müssen eine Quote von 1,40 oder höher haben.
  • Der Bonus muss innerhalb von sieben Tagen umgesetzt werden.

22Bet Bonusbedingungen

Wie das meistens der Fall ist, analysieren wir jetzt die einzelnen Bonusbedingungen, bzw. die Bedingungen für die Auszahlung dieses Neukundenbonus. In erster Linie muss man natürlich Neukunde bei 22Bet sein, sich richtig angemeldet und die erste Einzahlung getätigt haben.

Wie das der Name dieses Bonus schon sagt, verdoppelt 22Bet die erste Einzahlung bis zu 122€.

Bonus Schritt für Schritt Anleitung

  1. Um den vollen 100%-Bonus zu bekommen, muss man 122€ einzahlen.
  2. Der Neukunde muss mindestens 1€ einzahlen
  3. Um den Bonus auszuzahlen, muss er mind. fünfmal (5x) in Kombiwetten umgesetzt werden
  4. Mindestens drei Auswahlen in Kombiwetten müssen eine Quote von 1,40 oder höher haben.
  5. Der Bonus sollte innerhalb von sieben Tagen umgesetzt werden.

Der Bonus wird automatisch aufs Kundenkonto gutgeschrieben, ohne einen Bonus Code eingeben zu müssen, außer wenn der Kunde den Bonus nicht haben will. Im Kundenkonto muss man also die Option „An Bonusangeboten teilnehmen“ aktivieren.

Bevor der Kunde die erste Einzahlung tätigt, von der ja in erster Linie die Bonushöhe abhängt, muss er das Bonuskonto auswählen, auf dem der Bonus gutgeschrieben werden soll.

Mit anderen Worten, man muss sich zwischen zwei Optionen entscheiden: Möchte man den Bonus im Sportwetten- oder im Casino-Bereich umsetzen. Wenn der Bonus einmal gutgeschrieben ist, kann er nicht von einem Bonuskonto aufs andere übertragen werden.

Die Mindesteinzahlung beträgt 1€, wobei man nicht vergessen darf, das die Bonushöhe direkt von der Höhe der Ersteinzahlung abhängt. Wenn man also einen höheren Bonus bekommen möchte, muss auch die erste Einzahlung etwas höher sein.

💡 Um den Bonus zusammen mit der Einzahlung auszahlen zu können, muss er mindestens fünfmal in Akkumulatorwetten umgesetzt werden. Jede Akkumulatorwette muss mindestens drei Auswahlen beinhalten. Wenn die Wette mehr als drei Auswahlen beinhaltet, müssen mindestens drei Auswahlmöglichkeiten die Quote 1,40 oder höher haben. Der Bonus muss innerhalb von sieben Tagen umgesetzt werden.  

Die wichtigsten Merkmale des 22Bet Bonus

  • Der 22Bet Bonus gilt ausschließlich für Neukunden, die bis dahin kein Konto bei diesem Wettanbieter hatten.
  • Der Neukundenbonus auf die erste Einzahlung beträgt 100% bis zu 122€.
  • Die Mindesteinzahlung für diesen Bonus beträgt nur 1€.
  • Für die erste Einzahlung ist im Rahmen dieser Bonusaktion keine Zahlungsmöglichkeit ausgeschlossen.
  • Für den maximalen Bonus von 122€ muss die erste Einzahlung 122€ betragen.
  • Der Bonus muss mindestens fünfmal (5x) in Kombiwetten umgesetzt werden.
  • Jede Akkumulatorwette, bzw. Kombiwette muss mindestens drei Auswahlen beinhalten.
  • Mindestens drei Auswahlmöglichkeiten in Kombiwetten müssen eine Quote von 1,40 oder höher haben.
  • Der Bonus muss innerhalb von sieben Tagen umgesetzt werden.

22Bet Bonus Code – braucht man ihn?

Man braucht keinen 22Bet Code!

Um den Neukundenbonus zu bekommen, muss man die Option „An Bonusangeboten teilnehmen“ aktivieren. Diese Option aktiviert automatisch alle Bonusbedingungen, so dass kein besonderer Bonus Code eingetragen werden muss, wie das der Fall bei einigen anderen Wettanbietern ist.

Andere Bonusaktionen und Promotionen

Außer dem genannten Neukundenbonus, den wir detailliert beschrieben haben, gibt es bei 22Bet eine Reihe von verschiedenen anderen Bonusaktionen und Promotionen, sowohl für Neu-, als auch für Bestandskunden.

Im nächsten Abschnitt nennen wir einige dieser Promotionen, von denen manche zeitlich begrenzt sind oder sich ausschließlich auf ein konkretes Sportereignis beziehen, worauf natürlich geachtet werden sollte.

  • Freitag-Reload-Bonus für Sportwetten – Der Name dieses Bonus spricht für sich selbst. An dieser Bonusaktion können alle Spieler teilnehmen, egal von woher sie kommen. 22Bet verleiht nämlich für alle Einzahlungen am Freitag einen Bonus von 100% bis zu 100€. Der Bonus muss innerhalb von 24 Stunden mindestens dreimal in Akku-Wetten mit drei oder mehr Auswahlen umgesetzt werden. In jeder Akkumulatorwette müssen mindestens drei Auswahlmöglichkeiten eine Quote von 1,40 haben.
  • Wenn man das Kundenkonto vollständig ausgefüllt, bzw. die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere Kundendaten aktiviert hat, bekommt man von 22Bet zum Geburtstag 500 Bonuspunkte im 22Bet-Shop und man kann sich ein Geschenk nach seinem Geschmack auswählen.
  • Wenn man eine Reihe verlorener Wetten hat, schenkt 22Bet seinen Spielern einen Bonus in Form von Bonuspunkten. Um an dieser Bonusaktion teilzunehmen, muss man eine Reihe von 20 verlorenen Wetten haben. Casinospiele sind hierbei nicht bonusberechtigt. Abhängig von der Höhe der Einsätze, bekommt man von 22Bet eine bestimmte Anzahl von Bonuspunkten, nachdem man den Kundendienst kontaktiert hat.
  • Für besonders aktive Spieler bietet 22Bet einen speziellen „Bonus-Rabatt“ auf den Gesamtbetrag der Wetten, die in der Vorwoche getätigt wurden. Jeden Montag wird der Rebate für die Vorwoche in Höhe von 0,3% berechnet. In der Vorwoche muss man für diesen Bonus eine Wette mit einer Mindestquote von 1,50 gesetzt haben. Der Rebatebetrag liegt zwischen 1€ und 1000€.
  • Akkumulator des Tages ist eine Promotion, die besonders attraktive Sportereignisse aus verschiedenen Sportarten für jeden Tag beinhaltet. Man wählt den gewünschten Akkumulator des Tages und platziert eine Wette. Wenn die Wette gewinnbringend ist, bekommt man von 22Bet eine Quotensteigerung von 10%.
  • Letztendlich erwähnen wir noch den 22Bet Casino Ersteinzahlungsbonus von 100% bis 300€. Bei der Umsetzung dieses Bonus darf der Einsatz 5€ nicht überschreiten. Der Bonus muss mindestens 50 Mal innerhalb von sieben Tagen umgesetzt werden.
Jetzt Bonus sichern!

Wettangebot

Ein hochqualitatives Wettangebot ist zusammen mit den Quoten einer der wichtigsten Punkte, die einen Spieler interessieren sollten.

Das 22Bet Wettangebot lässt keine Wünsche offen.

Außer Sportarten, die der Tradition nach im Mittelpunkt stehen, wie Fußball, Tennis und Basketball, bietet 22Bet ein umfangreiches Angebot an allen anderen möglichen Sportarten. Vertreten sind also auch weniger attraktive Sportarten, mit denen die meisten Sportwetten-Fans gar nichts am Hut haben, wobei es allerdings nichtsdestotrotz wichtig ist, dass sie vertreten sind.

Bei 22Bet wird also eine Vielzahl an populären Sportarten angeboten, wie:

  • Fußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Handball
  • Volleyball
  • Hockey
  • Segeln
  • Darts
  • Wintersportarten
  • Schach
  • Tischtennis
  • Kampfsportarten
  • Automobilsport
  • amerikanische Sportarten
  • eSports

Dieser Punkt ist also auf einem sehr hohen Niveau und diesbezüglich kann 22Bet mit den besten Wettanbieter Schritt halten.

Zur Verfügung stehen auch viele Wettmöglichkeiten, sowohl für große, als auch für die etwas kleineren Ligen. Bis jetzt haben wir aber bei keinem Wettanbieter eine dermaßen umfangreiche Bandbreite an Wettmöglichkeiten pro Sportereignis gesehen.

Bekannterweise bieten einige Wettanbieter im Schnitt um die 100 Wettmöglichkeiten pro Sportveranstaltung, während bei 22Bet sogar bis zu 1500 Wettmöglichkeiten bei den etwas attraktiveren Sportereignissen angeboten werden.

Wir werden jetzt nicht darüber diskutieren, ob das wirklich nötig ist, aber eine solche Auswahl an Wettoptionen gibt es und dafür muss einfach Lob ausgesprochen werden. Es ist nicht praktisch, dass alle Wettoptionen einzeln aufgezählt werden, aber Sportwetten-Fans werden von der Bandbreite an Optionen für Anzahl der Tore, Asian Handicaps oder genaues Ergebnis begeistert sein.

Quoten

Da 22Bet einer der jüngeren Wettanbieter ist, wurden bis vor Kurzem etwas kleinere Quoten angeboten, die zum Durchschnitt gezählt haben, im Vergleich zu anderen Wettanbietern.

Die Hauptverantwortlichen in diesem Unternehmen wurden sich offensichtlich bewusst, dass man nur mit einem hochqualitativen Wettangebot und starken Quoten zur Spitze zählen kann, so dass an der Quotenhöhe bei 22Bet sichtbar gearbeitet wurde.

Das folgende Bild spricht viel von der Quotenhöhe, da der Quotenschlüssel 2,3% beträgt.

Es handelt sich um ein Duell der spanischen La Liga und nennen werden wir für dieses Sportereignis noch den Quotenschlüssel auf Über/Unter 2,5 Tore, der nur 2% betragen hat, während der Quotenschlüssel aufs Handicap etwas größer war und 6,2% betragen hat.

Live Wetten und Livestreams

Live-Wetten sind noch einer der wichtigeren Punkte bei der Bewertung eines Wettanbieters.

Auch der Bereich Live-Wetten wurde in letzter Zeit deutlich verbessert. Es fehlen allerdings noch immer Livestreams, aber für jedes Sportereignis stehen nutzvolle und attraktive grafische Daten und Statistiken zur Verfügung.

Interessant und praktisch ist das Detail, dass das ganze Wettangebot in maximal drei Spalten eingeteilt werden kann.

So sieht das Wettangebot auf jeden Fall viel übersichtlicher und praktischer aus, was aber letzten Endes Geschmacks- und Gewohnheitssache ist, so dass einige Sportwetten-Fans vielleicht eher die Präsentation in zwei Spalten bevorzugen.

Für jedes ausgewählte Sportereignis wurde auch die entsprechende Statistik zur Verfügung gestellt, wie auch eine klar genannte Anzahl der verfügbaren Wettoptionen.

Das Wettangebot umfasst eine wirklich unglaublich umfangreiche Auswahl an Sportarten und Sportereignissen, auf die man live wetten kann, so dass 22Bet diesbezüglich auf jeden Fall mit den bekanntesten und besten Wettanbietern mithalten kann.

Livewetten

  • ✅ Live-Wetten
  • ✅ attraktive grafische Daten und Statistiken
  • ❌ Live-Streams

22Bet Anmeldung

Die Anmeldung bei diesem Wettanbieter zählt zu den einfacheren in dieser Branche.

Man kann sich wie üblich mittels eines Online-Formulars anmelden, während andererseits auch eine Anmeldung via sozialen Netzwerken durchgeführt werden kann.

Die Anmeldung unterscheidet sich nicht viel von denjenigen bei anderen Wettanbietern und es muss ein schon im Vorhinein zur Verfügung gestelltes Online-Formular ausgefüllt werden.

Bei der Anmeldung sollte man immer darauf achten, dass alle Daten richtig eingetragen werden müssen.

Wenn man Promotionen und Bonusaktionen bei 22Bet aktivieren möchte, dass sollte man das Kundenkonto vollständig ausfüllen, damit es verifiziert werden kann. Darüber hinaus sollte auch die Option „An Bonusangeboten teilnehmen“ aktiviert werden.

Anmeldung Schritt für Schritt

  1. Die Anmeldung allein besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil trägt man allgemeine Nutzerdaten (Nachname, Land, E-Mail) ein.
  2. Im zweiten Teil müssen personenbezogene Daten eingetragen werden, die bei der Verifizierung des Kontos und bei der Ein- und Auszahlung sehr wichtig sind.
  3. Abgesehen davon, dass die Anmeldung nur einige Minuten in Anspruch nimmt, sollte man nicht eilen.
  4. Alle Daten sollten richtig eingetragen werden, gerade aus dem oben genannten Grund.
  5. Nachdem man das Konto erstellt hat, muss man sich für die Bezahlmethode für die erste Einzahlung entscheiden.
  6. Dies ist zugleich der letzte Schritt in Richtung Bonus.

Welche Zahlungsmethoden stehen bei 22bet zur Verfügung?

Bei 22Bet kann man sich sowohl zwischen einer umfangreichen Auswahl an verschiedenen Sprachen entscheiden, als auch zwischen einer einmaligen Anzahl an verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten.

Es ist fast unmöglich eine Zahlungsmethode zu finden, die bei 22Bet nicht zur Verfügung gestellt wurde. Eine Ausnahme ist nur PayPal, was allerdings kein zu großes Manko ist, da auch einige viel bekanntere Wettanbieter diese Zahlungsmethode in ihrem Portfolio noch nicht vorweisen.

Es folgt eine Auflistung von einigen wichtigeren Zahlungsmöglichkeiten, aber wenn man 22Bet besucht, kann man einen Blick auf alle Details der verfügbaren Zahlungsmethoden werfen und sehen, dass die Auswahl wirklich sehr umfangreich ist.

Gratulation!

Einige der verfügbaren Zahlungsmethoden sind folgende:

Seriosität, Lizenzen und Wettsteuer

Wie auch alle anderen seriösen Wettanbieter, nutzt 22Bet die SSL-Verschlüsselung, so dass die Kundendaten, bzw. die Kommunikation der Webseite und der Kunden gesichert ist.

22Bet nutzt auch die 128-bit-Verschlüsselung, die Banken fürs Online-Banking nutzen.

22Bet besitzt auch sehr gute Glücksspiel-Lizenzen. Die wichtigste dabei ist die Curacao-Lizenz, die mit EU-Lizenzen schon mithalten kann. Dieses Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf Zypern, unter dem Namen des gleichen, für 1xbet verantwortlichen, Unternehmens.

Insgesamt betrachtet ist 22Bet ein sehr seriöser Wettanbieter, an dessen Sicherheit man nicht zweifeln sollte.

Was die Wettsteuer angeht, haben wir für Sportwetten-Fans erfreuliche Nachrichten, denn 22Bet erhebt keine 5%-Wettsteuer für seine Spieler. Ist auf jeden Fall lobenswert!

Jetzt wetten!
22Bet Lizenzen
SH-Lizenz Nein
Gibraltar Nein
Großbritannien Nein
Malta Nein
Curacao Ja
Deutschland Nein

Support

Der Support wurde bei diesem Wettanbieter in letzter Zeit am meisten verändert und verbessert.

Es wurde sogar auch ein FAQ-Bereich zur Verfügung gestellt, in dem Fragen und Antworten in bestimmte Kategorien eingeteilt sind, um so schnell wie möglich die passende Information zu finden. Wenn auch das bei der eventuellen Problemlösung nicht genügt, kann man den Kundendienst mittels eines E-Mail-Formulars kontaktieren und eine Antwort innerhalb von 24 Stunden erwarten.

Zur Verfügung stehen einige E-Mail-Adressen für die Kontaktaufnahme mit dem Support, die sich bezüglich der Art der Frage, bzw. des eventuellen Problems unterscheiden. So gibt es beispielsweise einen klassischen und üblichen Kontakt mit dem Kundendienst, dann gibt es auch eine E-Mail für die Kontaktaufnahme mit der Abteilung für Datenschutz und Kundensicherheit.

Nichtsdestotrotz steht diesbezüglich allerdings der Live-Chat im Mittelpunkt, der auch in deutscher Sprache verfügbar ist. Eine Telefon-Hotline gibt es bei diesem Wettanbieter leider immer noch nicht.

Kundenservice-Übersicht

  • ✅ Live Chat
  • ✅ E-Mail
  • ✅ FAQ
  • ❌ Telefon-Hotline

Web-Auftritt

Der erste Eindruck zählt ja bekannterweise und unser erste Eindruck vom Web-Auftritt von 22Bet ist mehr als positiv.

Ein einziges kleines Manko könnte vielleicht der Punkt sein, dass die Auflistung der Sportarten auf der linken Seite etwas übersichtlicher sein könnte, was aber letzten Endes sowieso Geschmackssache ist. Die Farbauswahl beruht auf dem Logo von 22Bet, woran man nichts auszusetzen haben muss, da die Farben nicht ermüdend für die Augen sind.

Die Einteilung der Optionen und die Darstellung der gespielten Wetten sind eher auf üblichen Positionen, so dass man sich schon in kurzer Zeit auf der Webseite dieses Wettanbieters zurechtfinden wird.

Vielleicht könnte noch die hellgraue Schriftfarbe verändert werden, da sie sehr schwer auf dem Hintergrund zu lesen ist und somit einige Sportarten schwerer zu erkennen sind. Das sind alles Kleinigkeiten, die einen mit der Zeit allerdings stören könnten.

Besonders lobenswert sind die umfangreiche Statistik bei Live-Wetten und ihre hochqualitative Darstellung. Das gleiche gilt auch für gespielte Wetten, die übersichtlich und logisch dargestellt sind. Insgesamt betrachtet, hat 22Bet gute Arbeit geleistet, trotz einiger Kleinigkeiten, die verbessert werden können.

Andererseits betonen wir ja immer wieder, dass die Webseite und ihr Aussehen sehr schwer objektiv bewertet werden können und sie viel mehr Geschmackssache sind.

Mobile Version

Vor nicht so langer Zeit hatte 22Bet nur eine mobile Version der Webseite.

Somit konnte man auf mobilen Endgeräten das Wettangebot dieses Wettanbieters mobil in Desktop-Version aufrufen.

In unserem Text über mobile Apps sind wir auf die Vor- und Nachteile sowohl von mobilen Versionen, als auch von mobilen Apps näher eingegangen und schlussfolgernd konnten wir sagen, dass mobile Versionen, im Vergleich zu Apps, schon einige Pluspunkte hatten.

Vor Kurzem hat 22Bet seinen Spielern auch Apps für beide Betriebssysteme zur Verfügung gestellt.

Die Apps können direkt auf der Webseite von 22Bet heruntergeladen werden, während für iOS die App auch im App Store zur Verfügung steht.

Da bei Google solche Apps nicht erlaubt sind, kann die App für Android mittels eines Download-Links auf der 22Bet Webseite heruntergeladen werden.

Andere Glücksspiele

Außer Sportwetten steht bei 22Bet auch eine umfangreiche Auswahl an Casinospielen zur Verfügung.

Neukunden erwarten im Casino ein Willkommensbonus, aber auch einige andere Promotionen.

Auf das ganze Casino-Angebot kann man HIER einen Blick werfen, in unserem speziellen Test ausschließlich für Casinospiele.

22Bet Fazit


Unserer Bewertung nach, ist dieser junge Wettanbieter eine der angenehmsten Überraschungen im Jahr 2018. In erster Linie denken wir dabei an das umfangreiche Wettangebot, attraktive Quotenhöhe, an den hochwertigen Neukundenbonus und das Angebot an anderen Glücksspielen. Das einzige Manko sind die fehlenden Livestreams.

Anbieter kennenlernen!
Obwohl 22Bet einer der jüngeren Buchmacher ist, ist dieses Unternehmen auf jeden Fall empfehlenswert. Außer dem einzigartigen Wettangebot und der fantastischen Quotenhöhe ist auch das fast vollständige Angebot an anderen Glücksspielen erwähnenswert. Auch der Neukundenbonus ist so ziemlich attraktiv.

FAQ – häufig gestellte Fragen

💰 Wie bekomme ich den 22Bet Bonus?

Man muss ein 22Bet Konto erstellen, den Bonus akzeptieren und die erste Einzahlung von mindestens 1€ tätigen. Danach erhält man den Bonus von 100% bis zu 122€. Viel Spaß!

🏦 Welche Zahlungsmethoden bietet 22Bet an?

22Bet bietet eine große Bandbreite an Zahlungsmethoden an, wie Kreditkarten, Skrill, Neteller, Banküberweisung uvm. Zahlungen via Paypal sind bei 22Bet noch immer nicht möglich.

🔒 Ist 22Bet seriös?

Ja, 22Bet ist seriös und sicher. Dieser Wettanbieter ist in Curacao lizenziert, hat sowohl die SSL-, als auch die 128-bit-Verschlüsselung, so dass man an seiner Seriosität nicht zweifeln muss.

⚡ Woher kommt 22Bet?

22Bet kommt eigentlich aus Russland, wobei der Unternehmenssitz dieses Wettanbieters jetzt auf Zypern liegt.