Bonusarten

Bonusarten und die besten Buchmacher

Heutzutage kann man sich über Willkommensboni bei Wettanbietern informieren, bevor man überhaupt ein Konto erstellt hat. So werden Neukunden einigermaßen auch angelockt, denn selten jemand wird einem attraktiven und hohen Bonus widerstehen können. Man darf aber zu keinem Zeitpunkt vergessen, dass der Bonus kein Geld ist, das der Kunde gleich auszahlen kann. Dieses Geld ist fürs Spielen beim jeweiligen Wettanbieter vorhergesehen. Erst wenn man bestimmte Bonus-Bedingungen erfüllt, kann eine Auszahlung dieses Geldes beantragt werden.

Es ist keineswegs immer leicht, alle Bonus-Bedingungen problemlos zu erfüllen. Manche Wettanbieter bieten äußerst attraktive Bonusaktionen an, aber dafür fast nicht erfüllbare Bonus-Bedingungen. Im Rahmen der Bonusbedingungen wird beispielsweise der Zeitraum bestimmt, in dem man den Bonus umsetzen muss, wie viele Male das Geld umgesetzt werden muss und es wird meistens auch die Mindestquote beim Umsetzen des Bonus genannt. Natürlich gibt es noch einige Bedingungen, die erfüllt werden müssen, aber wir haben die wichtigsten genannt.

Man darf auch nicht vergessen, dass die Bonushöhe meistens auch vom eingezahlten Betrag abhängt. Je mehr man einzahlt, desto höher wird der Bonus. Der Bonus kann sich auch auf den Betrag beziehen, der bei der ersten Wette eingezahlt wurde. Das alles hängt dann auch von den genannten Bonus-Bedingungen ab.

Für unsere Leser haben wir uns die wichtigsten Bonusarten ausgesucht und analysiert.

Willkommensbonus

Der Willkommensbonus ist bei Wettanbietern heute nicht mehr wegzudenken. Das ist also die am häufigsten angebotene Bonusart, die auch Neulingen auf dem Sportwetten-Markt nicht unbekannt ist. Der Willkommensbonus gilt also ausschließlich für Neukunden, die kein Konto beim bestimmten Wettanbieter hatten. Man eröffnet ein Konto beim auserwählten Wettanbieter, meldet sich für den Willkommensbonus an und schon kann man losstarten. Dabei spielen die Bonus-Bedingungen allerdings eine viel bedeutendere Rolle, als die Bonushöhe. Denn egal wie attraktiv ein Willkommensbonus ist, wenn die Bonus-Bedingungen schwer zu erfüllen sind, dann wird man wahrscheinlich auch keinen Gewinn erzielen.

Die meisten Wettanbieter bestimmen im Rahmen der Bonus-Bedingungen eine Mindestquote. Mit dieser Mindestquote müssen die Ersteinzahlung und der Bonus meistens umgesetzt werden. Wie oft – das bestimmt dann auch der Wettanbieter im Rahmen der Bonus-Bedingungen. Bei einigen Wettanbietern müssen die Ersteinzahlung und der Bonus getrennt umgesetzt werden. Das hat zum Vorteil, dass die Einzahlung, nachdem man sie umgesetzt hat, oft freigegeben ist und man nur noch den Bonus umsetzen muss.

Manchmal werden von dieser Bonusaktion einige Länder ausgeschlossen. Der Buchmacher betont also in den Bonus-Bedingungen, dass Kunden aus bestimmten Ländern den Willkommensbonus nicht beanspruchen können. Das gilt auch für bestimmte Bezahlmethoden, meistens für Skrill und Neteller. Jeder Wettanbieter wird mit PayPal als Bezahlmethode auf jeden Fall punkten und meistens haben diese Bezahlmethode nur die bekanntesten und seriösesten Wettanbieter im Angebot

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

1x EZ + 6x Bonus

Mindestquote: 1,50

4x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

100% bis zu 100€

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

1x EZ + 6x Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,80

 50% bis zu  100€

4x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

Freiwetten

Jetzt kommen wir zur ältesten Bonusart. Freiwetten oder Freebets werden auch sehr oft von Wettanbietern angeboten. Bei Freiwetten bekommt man entweder nach der Einzahlung den gleichen Betrag als Freiwette überwiesen, oder man bekommt eine Freiwette, ohne Einzahlungen tätigen zu müssen. Besonders attraktiv ist somit die zweite Option, denn man bekommt Gratisguthaben, mit dem man schon lukrative Gewinne erzielen könnte. Eine Freiwette ohne Einzahlung wird allerdings von wenigen Wettanbietern angeboten. Freiwetten sind bei den meisten Buchmachern ziemlich transparent, da man beispielsweise Gewinne nicht umsetzen muss, sondern gleich eine Auszahlung beantragen kann.

1x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,75

5 Einzelwetten

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 250€

1x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,75

100€ Freiwette

5 Einzelwetten

Mindestquote: 1,50

100€ Freiwette

1x EZ mind. 1,20

dann Wette mind. 1,50

Einfacher Bonus

Der Name dieses Bonus verlangt keine zusätzlichen Beschreibungen. Es handelt sich also um einen einfachen Bonus, dessen Bedingungen nicht schwer zu erfüllen sind. Man wird sich also nicht besonders viel anstrengen müssen, um den Bonus letztendlich auch auszuzahlen. Hierbei handelt es sich um beliebige Bonusarten. Einfach kann der Willkommensbonus sein, wie auch beispielsweise eine Freiwette.

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

6x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,40

1x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,75

100% bis zu 100€

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

6x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,40

100% bis zu 250€

1x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,75

100% bis zu 100€

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

1x EZ + 6x Bonus

Mindestquote: 1,50

Hoher Bonus

Hier werden alle Bonusaktionen genannt, die einen bestimmten Gegenwert haben. Es kann öfters allerdings auch vorkommen, dass Wettanbieter Kunden mit einem hohen Bonus nur anlocken wollen. Wenn man dann einen Blick auf die Bonusbedingungen wirft, dann wird einem mehr oder weniger klar, dass man den Bonus letztendlich schwer auszahlen wird. Es lohnt sich also auf jeden Fall, zuerst die Bonusbedingungen unter die Lupe zu nehmen und sich erst dann für den Bonus anzumelden. Es folgt eine Liste von Wettanbietern mit hohen Bonusaktionen (genannt werden Bonusaktionen ab 101€).

100% bis zu 150€

7x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

6x Bonus

Mindestquote: 1,75

1x EZ + 6x Bonus

Mindestquote: 1,50

1x EZ + 5x Bonus

Mindestquote: 2,00

100% bis zu 150€

7x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

100% bis zu 150€

6x Bonus

Mindestquote: 1,75

100% bis zu 100€

1x EZ + 6x Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 122€

5x Bonus

Mindestquote: 1,40

100% bis zu 150€

1x EZ + 5x Bonus

Mindestquote: 2,00

Kombiwetten-Bonus

Kombiwetten sind auf jeden Fall nicht jedermanns Sache. Kombiwetten bieten natürlich größere Gewinne, tragen allerdings ein viel größeres Risiko mit sich. Der wichtigste Unterschied zwischen Einzel- und Kombiwetten ist also derjenige, dass man mit Kombiwetten eine sehr hohe Quote erreichen kann, was mit Einzelwetten unmöglich ist. Von Kombiwetten ist dann die Rede, wenn ein Wettschein zwei oder mehr Auswahlen hat. Da Kombiwetten also ziemlich attraktiv und unter Sportwetten-Fans recht beliebt sind, bieten Wettanbieter auch Bonusaktionen auf Kombiwetten an. Für unsere Leser haben wir uns die, zu diesem Zeitpunkt, attraktivsten ausgesucht.

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

7x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

5x EZ + Bonus

Mindestquote: 2,00

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 150€

7x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,70

100% bis zu 100€

10x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

5x EZ + Bonus

Mindestquote: 2,00

100% bis zu 250€

1x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,75

Wettsteuer

Seit 2012 wurde in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von 5% eingeführt. Es wird also im Bereich Sportwetten im Internet eine 5%-Wettsteuer erhoben, so dass die Gewinne bei vielen Wettanbietern somit deutlich kleiner geworden sind. Wichtig ist also der Standort der Kunden und bei Kunden mit dem Wohnsitz in Deutschland fällt diese Wettsteuer an. Einige Wettanbieter haben sich dazu entschieden, ihre Kunden mit dieser Wettsteuer in keiner Hinsicht zu belasten. Bei folgenden Wettanbietern müsst Ihr euch keine Gedanken über diese Wettsteuer machen, da sie vom Wettanbieter selbst übernommen wird.

1x EZ + 4x Bonus

Mindestquote: 1,80

1x EZ mind. 1,20

dann Wette mind. 1,50

4x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,80

100% bis zu 50€

1x EZ + 4x Bonus

Mindestquote: 1,80

100€ Freiwette

1x EZ mind. 1,20

dann Wette mind. 1,50

100% bis zu 122€

5x Bonus

Mindestquote: 1,40

50% bis zu 200€

4x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,50

100% bis zu 100€

3x EZ + Bonus

Mindestquote: 1,80

Wettsteuer-Modelle

Wie schon gesagt, gibt es Wettanbieter, die die Wettsteuer nicht auf ihre Kunden weiterleiten. Es gibt andererseits auch Wettanbieter, die die Wettsteuer ihren Kunden überlassen und dabei sprechen wir von zwei Wettsteuer-Modellen.

Es ist wichtig zu betonen, dass Kunden überhaupt keine Wettsteuer bezahlen müssen, die allerdings von den Wettanbietern auf die Kunden weitergeleitet wird. Meistens wird die Wettsteuer vom Bruttogewinn abgezogen, während einige Wettanbieter die Wettsteuer gleich vom Einsatz erheben.

Wettanbieter könnten die Wettsteuer nur dann langfristig übernehmen, wenn die Quoten mit der Zeit immer mehr runtergehen. Aber davon hat der Kunde ja auch nichts. Letztendlich ist es dann irrelevant, für welches Wettsteuer-Modell sich der Wettanbieter entscheidet. Im Endeffekt gibt es nämlich keine bedeutenden Unterschiede zwischen diesen zwei Wettsteuer-Modellen, da die 5%-Wettsteuer sowieso der Kunde bezahlen muss.