CA Osasuna – FC Barcelona, 26.08.12 – Primera Division

Das Sonntagsprogramm der Primera hat kein besonderes Spitzenspiel zu bieten, aber es gibt sicherlich interessante Spiele. Das Spiel das in Pamplona gespielt wird, ist eins von ihnen und der Grund dafür ist der letztjährige Kampf dieser zwei Rivalen im gleichen Stadion, in dem Barcelona der große Favorit war, genau wie jetzt, aber Osasuna hat alle überrascht und die Katalanen 3:2 bezwungen. Das ist sicherlich eine der Niederlagen gewesen, die Barcelona den Titel gekostet haben. Sie haben auch auf Nou Camp gespielt, aber da hat Barcelona einen 8:0-Sieg geholt. Letzte Saison sind sie auch beim Pokal aufeinandergetroffen und zwar zwei Mal. In Barcelona ist es 4:0 gewesen und in Pamplona 2:1 für den aktuellen Pokalsieger. Am Anfang der neuen Saison läuft es bei Osasuna nicht gerade besonders gut, während Barcelona großartig und sehr punkteeffizient ist. Beginn: 26.08.2012 – 19:00

Keiner wäre so glücklich wie die Fußballer von Osasuna, wenn es ihnen gelingen würde, die letzte Saison zu wiederholen, aber es ist ihnen natürlich klar, dass es überhaupt nicht leicht sein wird. Barcelona wird wegen der erwähnten Niederlage nur noch mehr motiviert sein, während Osasuna offensichtlich nicht auf dem Niveau von letzter Saison ist. Damals hat ja Barcelona Stürmer Dejan Lakic mit zwei Toren „auseinandergenommen“ und das dritte Tor hat Raul Garcia erzielt. Aber diese zwei Spieler sind nicht mehr bei Osasuna dabei. Damals haben auch Raitala, Nekounam und Ibrahim Balge gespielt, alles Spieler die diesen Sommer Pamplona verlassen haben. Ein paar neue Spieler sind dazugekommen und vier von ihnen haben in der ersten Runde in La Coruna gegen Deportivo gespielt, wo Osasuna ein schlechtes Spiel abgelegt und eine 0:2-Niederlage kassiert hat. Drei von den Neuzugängen wurden im Laufe des Spiels ausgewechselt, was nur bestätigt, dass sie sich noch nicht eingespielt haben. Auf der Position des Innenverteidigers hat Arribas gespielt und er hat das ganze Spiel gespielt, während Mittelfeldspieler Sisi und Loe, sowie Stürmer J. Llorente ausgewechselt wurden. In der Zwischenzeit hat der Verein noch einen Spieler ausgeliehen und zwar Mittelfeldspieler Annan von Schalke. Er könnte gegen Barcelona debütieren. Auch weiterhin ist Mittelfeldspieler Armenteros verletzungsbedingt nicht dabei. Er ist die Verstärkung aus Sevilla und das ist ein Handicap für Trainer Mendilibar.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Anders Fernandez – Marc Bertran, Miguel Flano, Arribas, Damia – Punal, Annan – Cejudo, Sisi, Nino – J.Llorente

Barcelona hatte in der Vergangenheit bei diesem Auswärtsspiel öfters mal Probleme und sicherlich mögen es die heutigen Gäste nicht in Pamplona zu spielen, aber da gab es auch klare Siege, also gibt es keinen Grund für zu viel Besorgnis. Besonders nachdem was die Katalanen am Saison anfang in den zwei Spielen gezeigt haben. Sie haben acht Tore erzielt, also funktioniert der Angriff, obwohl man erwähne muss, dass beide Spiele zuhause gespielt wurden. In beiden Spielen haben sie auch Gegentore kassiert, insgesamt drei, also funktioniert die Abwehr nicht so richtig. Mascherano ist die erste Wahl auf der Position des Innenverteidigers, während Puyol und Pique jeweils ein Spiel gespielt haben. Gegen Real Sociedad haben die Katalanen einen 5:1-Sieg geholt und damals hat links außen Jordi Alba gespielt, die große Verstärkung aus Valencia, während beim Supercup gegen Real auf dieser Position Adriano gespielt hat. Dieses Spiel haben die Katalanen 3:2 gewonnen und Iniesta, sowie Sanchez sind anstatt Tell und Fabregas in der Staraufstellung gewesen. Das bedeutet, dass der neue Trainer Tito Vilanova schon mit dem Kombinieren der Aufstellung angefangen hat und es ist sehr schwer vorherzusehen, was er im Spiel gegen Osasuna vorhat. Die Frage ist, ob er auch den Torwart auswechseln wird, da Victor Valdes gegen Real einen schweren Fehler gemacht hat und das zweite Tor dem Gegner praktisch geschenkt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Victor Valdes – Dani Alves, Puyol, Mascherano, Jordi Alba – Busquets, Xavi, Iniesta – Fabregas, Messi, Pedro

Was den Gewinner dieses Spiels angeht, kann die letzte Saison kaum wiederholt werden, aber was wieder passieren kann, ist eine große Toranzahl. Barcelona spielt auch weiterhin auf viele Tore und kassiert in jedem Spiel auch Gegentreffer, während Osasuna dem Angriff nicht wiederstehen, aber die Schwächen der gegnerischen Abwehr ausnutzen und wenigstens einen Treffer erzielen kann.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei 12bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1322960 ” title=”Statistiken CA Osasuna – FC Barcelona “]