Las Palmas – Betis Sevilla, 13.12.12 – Copa del Rey

Obwohl die beiden Vereine nicht in der gleichen Liga spielen, könnte dieses Duell interessant werden, da beide Mannschaften eine sehr gute Spielform aufweisen. Las Palmas spielt in der Segunda und befindet sich zurzeit auf der siebten Tabellenposition, aber spielt in letzter Zeit sehr gut. Betis spielt großartig in der Primera, obwohl die Mannschaft am Sonntag eine Heimniederlage kassiert hat. Es ist schwer die statistischen Angaben dieser zwei Teams zu vergleichen, da sie nicht in der gleichen Liga spielen. Sie sind bis jetzt sechs Mal aufeinandergetroffen und Las Palmas hat kein einziges Mal gewonnen. Zwei Spiele wurden im Rahmen der Primera gespielt und vier im Rahmen der Segunda. Jedes Mal hat Betis einen Heimsieg geholt und in Las Palmas war es jedes Mal unentschieden. Beginn: 13.12.2012 – 22:00

Die heutigen Gastgeber befinden sich in der zweiten Liga auf dem siebten Platz und es ist schon jetzt ziemlich klar, dass sie den direkten Aufstieg wohl kaum schaffen werden. Es bleibt noch die Möglichkeit in die Relegation zu kommen und das ist auch realistisch, besonders wenn sie weiterhin so wie in den letzten 12 Spielen Runden spielen. In der erwähnten Zeit haben sie kein einziges Spiel verloren und es gab auch mehr Siege als Remis. Nur aufgrund des schlechten Saisonauftakts und der Serie von acht sieglosen Runden befinden sie sich nicht an der Tabellenspitze. In der letzten Pokalrunde haben sie den Erstligisten Rayo Vallecano eliminiert, was auch sehr lobenswert ist. Sie haben gegen Rayo zuerst einen 1:0-Heimsieg geholt und im anschließenden Rückspiel in Madrid gab es keine Tore. Die letzten zwei Ligaheimspiele haben sie zu eigenen Gunsten entschieden und zwar wieder ohne ein kassiertes Gegentor. Zuerst haben sie Cordoba 3:0 bezwungen und am letzten Samstag Huesca 4:0. Sie haben keinen Torschützen, der herausragt, aber man sollte Mittelfeldspieler Vitolo erwähnen, der gegen Cordoba einen Hattrick erzielt hat und auswärts bei Sporting ein Tor erzielt hat. Las Palmas spielt in einer ungewöhnlichen Startformation und zwar mit drei Innenverteidigern und zwei Stürmern.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Barbosa – David Garcia, Murillo, Deivid – Aleman, Castellano, Momo, Vitolo, Herman – Bifouma, Javi Guerrero

Die Beticos haben eine sehr interessante Saison, in der sie mehr Siege als Niederlagen haben und dazu nur ein Remis, sowie eine negative Tordifferenz. Die Tordifferenz ist nicht mal zuhause positiv, wo sie weniger Punkte und Tore als auswärts erzielt haben, wobei sie vor den eigenen Fans Real bezwingen konnten. Im Rahmen des Pokals haben sie den Vorteil ausgenutzt und haben nach der Niederlage in Valladolid zuhause 3:0 gewonnen und sind jetzt zu diesem Doppelspiel gegen Las Palmas gekommen. Am Sonntag wurden die heutigen Gäste bezwungen, wobei aber man erwähnen sollte, dass der Gegner Barcelona gewesen ist. Sie haben aber nicht enttäuscht und nach dem was sie geleistet haben, haben sie einen Punkt verdient, aber es blieb am Ende doch 1:2 für die Katalanen. Der fünfte Tabellenplatz und die sehr gute Spielform sind viel wertvoller, wobei aber Trainer Pepe Mel für dieses Spiel gewiss einige Veränderungen in der Startelf vornehmen wird. Im letzten Pokalspiel hat die gleiche Abwehraufstellung wie gegen Barcelona gespielt, außer dem Torwart, während es im Mittelfeld und im Angriff Veränderungen gegeben hat. Auch in diesem Spiel wird es Veränderungen geben, da Mittelfeldspieler Juan Carlos verletzt ist und nicht spielen kann, während Canas, Salva, Sevilla und Ruben Perez eine Ruhepause bekommen könnten.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Casto – Javier Chica, Amaya, Dorado, Nacho – Benat Etxebarria, Igiebor – Vadillo, Pozuelo, Jorge Molina – J.Campbell

Beide Teams spielen in letzter Zeit sehr gut. Betis ist natürlich besser, aber Betis hat noch ein Rückspiel zuhause vor sich, während Las Palmas mit voller Kraft spielen muss. Wir erwarten dass die stark veränderten Beticos auf ein Remis mit wenigen Toren spielen, da sie das Weiterkommen im Rückspiel klarmachen können.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!