J. Chardy – B. Tomic 08.10.2013

J. Chardy – B. Tomic – Vom 06.10 – 13.10. findet das Masters Turnier in Shanghai statt. Das Turnier wird auf Hartplatz und um eine Gewinnsumme von 3.849.445 $ gespielt. Der Titelverteidiger ist N. Djokovic, der im letztjährigen Finale besser als A. Murray gewesen ist. Das erste Match dieses Turniers, das wir analysieren werden, ist das Duell zwischen dem Franzosen J. Chardy und dem Australier B. Tomic. Beginn: 08.10.2013 – 11:00 MEZ

J. Chardy

J. Chardy befindet sich zurzeit auf dem 38. Platz der ATP-Rangliste. Er hat einen Titel gewonnen und zwar im Jahre 2009, als er im Finale des Turniers in Stuttgart gegen V. Hanescu 2:1 gewonnen hat. In dieser Saison nahm der Franzose an Turnieren in Sydney und Doha teil und beide Male wurde er in der ersten Runde bezwungen und zwar von Lopez bzw. Brands. Bei den Australian Open spielte der Franzose im Viertelfinale, in dem er von Murray eliminiert wurde. Im Halbfinale des Turniers in Vina del Mar verlor er gegen Nadal, während er in Sao Paulo in der zweiten Runde von Alund geschlagen wurde. Bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami war der Schluss jeweils in der zweiten Runde als er von Phau bzw. Mallise besiegt wurde, während er in Monte Carlo in einem harten Kampf von Andujar 1:2 bezwungen wurde. Ein etwas besseres Ergebnis holte er in Barcelona, in dem er die dritte Runde erreichte, wo er von Monaco geschlagen wurde, während er in Madrid in der zweiten Runde von Simon gestoppt wurde. Ein solides Ergebnis verbuchte er beim Masters Turnier in Rom, wo er in der dritten Runde von Granollers 1:2 bezwungen wurde. Bei den French Open wurde er in der dritten Runde von Tsonga bezwungen. Noch eine dritte Runde erreichte Chardy beim Wimbledon Turnier, wo er von Djokovic gestoppt wurde und bei den US Open ist Benneteau in der zweiten Runde besser gewesen. Beim kürzlich beendeten Turnier in Metz hat er das  Match der ersten Runde gegen den 239-platzierten Tennisspieler der Welt, M. Fucsovics verloren.

B. Tomic

B. Tomic ist auf dem 55. Platz der ATP-Rangliste. Zum Beginn der aktuellen Saison hat er seinen ersten ATP-Titel gewonnen und zwar auf heimischem Boden in Sydney als er im Finale 2:1 besser als K. Anderson gewesen ist. Bei den Australian Open verlor er dann das Match der dritten Runde gegen Federer, während er in Rotterdam das Match der ersten Runde gegen Dimitrov verlor. Einen soliden Auftritt hatte er in Marseille, indem er das Viertelfinale erreichte, wo er gegen Tsonga verlor, während er bei den Masters Turnieren in Indian Wells und in Miami jeweils in der zweiten Runde von Gasquet bzw. Murray 0:2 bezwungen wurde. In Barcelona erreichte er wieder die zweite Runde, wo er von Monaco eliminiert wurde, während er in Madrid das Match der ersten Runde gegen Stepanek verlor. Beim Turnier in Queen`s Club verlor er in der ersten Runde 1:2 gegen Becker, während er in Wimbledon das Match der vierten Runde gegen Berdych verlor. Den Auftritt bei den US Open beendete Tomic in der zweiten Runde durch die Niederlage gegen Evans und in Bangkok ist in der zweiten Runde Simon besser gewesen.

J. Chardy – B. Tomic TIPP

Die beiden Tennisspieler haben bis jetzt nur ein direktes Duell gespielt und zwar im Jahre 2011 bei den Australian Open, als Tomic 6:3 6:2 7:6 gewonnen hat. Obwohl keiner der beiden Spieler zurzeit eine besonders gute Spielform vorweisen kann, hat Tomic etwas bessere Ergebnisse erzielt und ist im Vergleich zum Franzosen auf Hartplätzen im leichten Vorteil. Deswegen erwarten wir, dass Tomic die zweite Runde erreicht.

Tipp: Sieg Tomic

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei 10bet (alles bis 1,59 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!