M. Cilic – K. Nishikori, 01.09.12 – US Open

Um den Viertrundeneinzug des letzten Grand-Slam-Turniers der Saison kämpfen in diesem Match Kroate M. Cilic und Japaner K. Nishikori. In der zweiten Runde bezwang Cilic Brands in fünf Sätzen, während Nishikori den Smyczek ohne Satzverlust eliminierte. Für die Überraschung des Turniers hat M. Klizan gesorgt, weil er Tsonga aus dem Turnier weggejagt hat. Beginn: 01.09.2012 – 17:00

Cilic befindet sich momentan auf dem 13. Platz der Weltrangliste. Er hat bisher acht Titel gewonnen und der letzte Turniergewinn war neulich in Umag. Den Auftakt der aktuellen Saison hat er aufgrund einer Verletzung verpasst, sodass er sein erstes Turnier in Delray Beach gespielt hat, wo er von Nieminen bezwungen wurde. Danach hat er in Indian Wells gespielt, wo ihn in der zweiten Runde Nalbandian geschlagen hat. Anschließend in Miami kam er bis zur dritten Runde, in der er das Duell gegen Del Potro verloren hat. In Monte Carlo war wieder die zweite Runde tödlich, wo ihn Berdych 0:2 in Sätzen bezwungen hat. In Rom war Almagro einfach zu stark und zwar in der ersten Runde. Bei Roland Garros bezwang ihn Del Potro und zwar 0:3 in Sätzen. Beim Wimbledon schaffte Cilic ein gutes Ergebnis, da er bis zur vierten Runde gekommen ist, in der ihn dann Murray geschlagen hat. In Hamburg gab es wieder ein gutes Turnier für Cilic und zwar das Halbfinale gegen Haas. Bei den OS in London verlor er gegen Hewitt und zwar die zweite Runde des olympischen Tennisturniers. Die Masters-Turniere in Toronto und Cincinnati beendete er mit den Niederlagen gegen die serbischen Tennisspieler Tipsarevic und Djokovic (jeweils 0:2).

K. Nishikori befindet sich auf dem 18. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er einen Titel geholt und zwar im Jahre 2008 als er im Finale des Turniers in Delray Beach besser als J. Blake gewesen ist (2:1). Diese Saison eröffnete er in Brisbane, wo er in der zweiten Runde an Baghdatis scheiterte. Bei den Australian Open und beim Turnier in Buenos Aires erreichte er das Viertelfinale, wo er von Murray (0:3) und Wawrinka (0:2) eliminiert wurde. Etwas schlechtere Ergebnisse verbuchte er in Acapulco und Indian Wells, wo er in den zweiten Runden von Chardy (1:2) und Giraldo (0:2) bezwungen wurde. Einen soliden Auftritt verbuchte Nishikori beim Masters-Turnier in Miami, wo er in der vierten Runde gegen Nadal verlor (0:2), während er in Monte Carlo von Berdych in der dritten Runde des Turniers geschlagen wurde (1:2). In Barcelona hat er das Match des Viertelfinales an Verdasco abgegeben. In Wimbledon erreichte er die dritte Runde, wo er von Del Potro 0:3 bezwungen wurde, während er in Toronto gegen Querrey verlor (0:2). Bei den Masters-Turnieren in Toronto und Cincinnati wurde er von Querrey bzw. Wawrinka geschlagen (jeweils 0:2)

Der Japaner führt die Statistik der direkten Duelle mit 2:1 an. Der Kroate siegte in Indian Wells 2008 mit dem Ergebnis 6:4 6:2, während Nishikori bei den US Open 2010 besser gewesen ist (5:7 7:6 3:6 7:6 6:1) sowie in Chenai in der letzten Saison (4:6 7:6 6:2). In den letzten beiden Runden hat der Kroate erst mit viel Mühe seine viel schwächeren Gegner bezwungen, während Nishikori die dritte Runde ohne Satzverlust erreichte. Darüber hinaus hat der Japaner die beiden letzten direkten Duellen gegen Cilic gewonnen. Der Kroate wirkt nicht so sicher auf dem Platz und daher haben wir uns entschieden, Nishikori den Vorteil in diesem Match zu geben.

Tipp: Sieg Nishikori

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,67 bei ladbrokes (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!