Belgien – Kroatien, 11.09.12 – WM Qualifikation

Dies ist definitiv eine der interessantesten Begegnungen der zweiten WM-Qualifikationsrunde. Es treffen nämlich zwei Nationalmannschaften aufeinander, die gleich nach der Auslosung die Favoritenrolle in der Gruppe A zugeteilt bekommen haben. Diese Favoritenrolle wurde in der ersten Runde gerechtfertigt, indem beide Teams Siege verbucht haben und zwar auswärts gegen Wales und zuhause gegen Mazedonien. Das letzte Mal trafen diese beiden Nationalteams vor zweieinhalb Jahre in diesem Stadion in Brüssel aufeinander und damals holte Kroatien einen 1:0-Sieg. Beginn: 11.09.2012 – 20:45

Allerdings hat Belgien seit dieser Zeit große Fortschritte gemacht. Daher haben sie große Erwartungen in dieser Qualifikation und da die Kroaten gleichzeitig ihre größten Rivalen sind, ist es ganz logisch, dass sie in diesem Heimspiel auf Sieg spielen werden. Vor vier Tagen hat Belgien im Auswärtsspiel gegen Wales einen 2:0-Sieg gefeiert, während sie die Punkte im eigenen Stadion sowieso selten abgeben. Kurz vor dem Beginn der Qualifikation haben sie im Freundschaftsspiel einen 4:2-Heimsieg gegen die favorisierten Niederländer gefeiert, sodass ihr Selbstbewusstsein die Höhepunkt erreicht hat. Dafür ist der neue Trainer Wilmots am meisten zuständig, weil er geschafft hat, aus diesen talentierten jungen Spielern ein kompaktes Team zu bekommen. In diesem Duell gegen Wales waren sie allerdings nicht so dominant wie erwartet, zumal sie seit der 21. Minute einen Spieler mehr auf dem Platz hatten, aber sie haben doch noch geschafft, zwei Tore zu erzielen und zwar durch die Verteidiger Kompany und Vertonghen. Natürlich macht sich Trainer Wilmots darüber Sorgen, weil seine Offensivspieler gescheitert sind, sodass diesmal der junge Lukaku in der Angriffsspitze agieren wird und zwar anstelle von Mirallas, während im Mittelfeld Defour anstelle von Dembele spielen wird. Die beiden Flügelspieler Hazard und Mertens werden wahrscheinlich etwas defensivere Rollen im Vergleich zum Spiel gegen Wales bekommen. Ausfallen wird nur der verletze Stürmer Chadli.

Voraussichtliche Aufstellung Belgien: Courtois – Gillet, Kompany, Vertonghen, Vermaelen – Fellaini, Defour – Hazard, Witsel, Mertens – Lukaku

Im Gegensatz zu den Belgiern haben die Kroaten vor vier Tagen mit viel Mühe zum Dreier im Heimspiel gegen Mazedonien gekommen. Der entscheidende Spieler war wieder  der robuste Jelavic (Everton), der sieben Minuten nach der Einwechslung den Siegestreffer für seine Nationalmannschaft geschossen hat. Die Vorlage für dieses Tor produzierte Mandzukic, sodass sehr leicht passieren kann, dass Trainer Stimec diese beiden Spieler diesmal gleich von der ersten Minute an einsetzt. In diesem Fall würde Mandzukic etwas mehr außen spielen, um gleichzeitig seinen Teamkollegen in der Defensive auszuhelfen. Es wird auch erwartet, dass der rechte Außenspieler Srna ins Mittelfeld kommt, damit sie Freiraum für einen weiteren Defensivspieler, wahrscheinlich Vida, schaffen. Dies zeigt uns sehr gut auf, dass sie in diesem Spiel versuchen werden, ungeschlagen zu bleiben und zwar ohne kassiertes Gegentor. Natürlich hängt diese Rotation in der Abwehr weitgehend davon ab, ob ihr bester Defensivspieler Corluka für dieses Spiel vollkommen fit sein wird, weil er im Duell gegen Mazedonien den Platz frühzeitig verlassen musste. Laut der neusten Informationen soll er dabei sein. Raketic wird wahrscheinlich auf der Bank bleiben, während die erfahrenen Kranjcar und Olic auf ihre Chance von der Bank aus warten werden.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Pletikosa – Vida, Ćorluka, Šimunić, Strinić – Srna, Vukojević, Modrić, Perišić – Mandžukić, Jelavić

Wir haben in unserer Analyse bereits gesagt, dass sich diese beiden Nationalmannschaften gegenseitig sehr viel respektieren und dementsprechend werden die beiden Trainer Wilmots und Stimac etwas defensivere Spieltaktiken als sonst anwenden. Das bedeutet, dass beide Mannschaften mit einem Remis zufrieden sein werden und zwar mit wenig kassierten Gegentoren.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,72 bei bwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1228842 ” title=”Statistiken Belgien – Kroatien “]